:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2017, 20:25   #1
etiger878
Grünschnabel
 
Benutzerbild von etiger878
 
Registriert seit: 27.07.2017
Ort: Bottrop
Beiträge: 2
Standard Sternzeichen Schlangenträger

Ich habe nun zum ersten mal über das Sternzeichen des Schlangeträgers gelesen http://www.ahoroskop.de/schlangentraeger Nun ist meine Frage gibt es sonst noch Leute denen dieses Sternzeichen geläufig ist, bzw kann ich das nun als Sternzeichen nennen oder ist das wieder eher so eine 'Mythen Sache'?!?!
__________________
MFG, Reinhard
etiger878 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 20:41   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von etiger878 Beitrag anzeigen
Ich habe nun zum ersten mal über das Sternzeichen des Schlangeträgers gelesen http://www.ahoroskop.de/schlangentraeger Nun ist meine Frage gibt es sonst noch Leute denen dieses Sternzeichen geläufig ist, bzw kann ich das nun als Sternzeichen nennen oder ist das wieder eher so eine 'Mythen Sache'?!?!
Wenn man an Astrologie glaubt, wird man auch das schlucken!
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 00:17   #3
fridolin
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von fridolin
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von etiger878 Beitrag anzeigen
Ich habe nun zum ersten mal über das Sternzeichen des Schlangeträgers gelesen http://www.ahoroskop.de/schlangentraeger Nun ist meine Frage gibt es sonst noch Leute denen dieses Sternzeichen geläufig ist, bzw kann ich das nun als Sternzeichen nennen oder ist das wieder eher so eine 'Mythen Sache'?!?!
Wikipedia dazu:

Zitat:
Obwohl die Ekliptik durch den Schlangenträger verläuft und sich die Sonne darin länger aufhält als im benachbarten Skorpion, gehört er nicht zu den Tierkreiszeichen. Denn zur Zeit der Entstehung und Benennung von Tierkreiszeichen und Sternbildern in der Antike wurde die Sternbildgrenze des Schlangenträgers oberhalb des Tierkreises gesehen, weswegen die Sonnenbahn nur durch 12 Sternbilder lief. Erst 1928 wurde offiziell festgelegt, dass jene kleinen Sterne, die in der Antike noch dem Sternbild Skorpion zugeordnet wurden, zum Sternbild Schlangenträger gehören. Somit läuft die Sonne, kartographisch gesehen, derzeit vom 30. November bis zum 18. Dezember durch das Sternbild Schlangenträger – und zwar im Tierkreiszeichen Schütze, ein 30° großer Abschnitt auf der Ekliptik direkt vor dem Punkt der Wintersonnenwende.
__________________
So it goes.

Kurt Vonnegut
fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Experiment: Einfluss der Sternzeichen auf Beziehungsdauer Fufaev Werbung 7 26.04.2015 12:19
Spitzer: Schneller Riesenstern im Schlangenträger Zeitungsjunge astronews.com 0 27.12.2012 16:51
La Silla: Dunkelwolke im Schlangenträger Zeitungsjunge astronews.com 0 24.08.2012 19:30
Sternzeichen Rosechild Astrologie 16 04.02.2007 17:08
Sternzeichen und Edelsteine Desert Rose Astrologie 2 20.01.2004 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.