:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Prophezeiungen

Prophezeiungen Kannte Nostradamus unsere Zukunft? Wurden Katastrophen wie der Anschlag auf das World Trade Center vorhergesehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2003, 04:29   #1
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 2003-2012

hallo,

hab im internet "rein Zufällig" diese seite entdeckt, vielleicht kennt es der eine oder andere schon, aber wie ich finde trifft "er" den nagel auf den kopf was unsere welt angeht

wie so oft ist die person die das buch geschrieben hat völlig egal, nur der inhalt zählt!

nunja jeder sollte sich seine eigenen eier legen über das was er über dieses buch/diese seite denkt.

http://www.2003-2012-zukunft.com/

und das buch

http://2003-2012-zukunft.com/buch.doc

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 09:15   #2
sys
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2003
Beiträge: 85
Standard

naja... ein wenig SEHR krass...

das ganze kommt mir ein wenig vor wie von einem strassenpropheten aus dem mittelalter.

aber ich will ja offen sein. vielleicht hat der gute ja recht und redet wirklich mit jesus, der ihm die lottozahlen voraussagt.

auf jeden fall würd ich sein buch nicht kaufen bevor er die angepriesenen lottozahlen sagt und sie dann auch stimmen
sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 10:50   #3
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Was er zur Welt sagt, mag schon richtig sein, nur die Prophezeiungen lassen auf sich warten.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 11:40   #4
Urmel
Grünschnabel
 
Registriert seit: 21.06.2003
Beiträge: 4
Standard

Servus miteinander.
Ich halte eigentlich nichts davon. Wenn er schon von "Christus" seine eingebungen bekommen hat, warum verkauft er dann ein buch darüber? Will Christus das er damit geld verdient???
Urmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 11:56   #5
Commander Duke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2003
Beiträge: 327
Standard

Zitat:
Original von Urmel
Servus miteinander.
Ich halte eigentlich nichts davon. Wenn er schon von "Christus" seine eingebungen bekommen hat, warum verkauft er dann ein buch darüber? Will Christus das er damit geld verdient???
Das Buch gibts kostenlos zum Download

Ich hab auf Arbeit schon mal reingelesen, eigentlich ganz interessant, werde ich heut Abend mal zuende lesen.

Zwar halte ich nicht viel von Visionen usw. aber man soll ja allem gegenüber offen sein
Commander Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 12:33   #6
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

Stuss. Einfach nur Unsinn.

Was der Mann auf seier (?) Website erwähnt sind alles schon seit Jahren bekannte Prophezeiungen und z.T. auch Meinungen von Wirtschaftsexperten gemischt mit einer Portion regionalem Interesse an Österreich. Dazu braucht man keine Visionen um so ein Buch zu schreiben - nebenbei glaube ich bei ihm auch weniger, dass er wirklich Visionen hat(te), andere Menschen hingegen eher.

Allein schon die Ankündigung mit den 100 Lottosechsern ist doch schon grausig. Die Folgerung "die Informationen von Stefan werden vielen tausend Menschen das Leben retten, wenn sie seinen Visionen nicht nur Glauben schenken, sondern auch danach handeln" ist doch schon etwas sehr viel Egoismus.

Mein Tipp: wer lesen will lese, das meiste von dem im Buch genannten findet sich sicher auch günstiger im Internet, jedoch nicht in einer komprimierten Buchform.

(und wie immer: nicht alles glauben was in Büchern steht )
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 21:58   #7
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wie zwirni schon schrieb

offensichliche zeichen wie lotto und geistlichkeit
sind in sich ein widerspruch.

warten wir ab wann der erste einen "10 gebote"
geldspielautomat auf den markt bringt.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2003, 01:26   #8
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ zwirni

dein post ist ein wiederspruch in sich

wenn es doch
Zitat:
seit Jahren bekannte Prophezeiungen und z.T. auch Meinungen von Wirtschaftsexperten
sind

warum ist es dann
Zitat:
Stuss. Einfach nur Unsinn.
auch wenn der mensch keine visionen hatte, so ist es eine sehr gute zusammenfassung von den bekannten "theorien" im internet, ausserdem bietet er das buch frei zum download an.

ohne dass buch zuende gelesen zu haben sollte man nicht ur-teilen...ohne dass ich jetzt versuche irgendjemanden zu überzeugen/missionieren denn dass ist nicht meine mission

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2003, 01:33   #9
lightwarrior
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

leset dazu lieber van helsinks neues buch, hier den link dazu

ist eine gelungene zusammenfassung aus fast 80 bücher, erfordert jedoch schon eine gewisse vorarbeit..;-)

peace in the middle east!
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2003, 03:02   #10
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

Zitat:
Original von nubstyl0r
@ zwirni

dein post ist ein wiederspruch in sich
das "Stuss" bezog sich nicht auf die Existenz der Prophezeiungen sondern deren inhaltliche Wertung. Es gibt eine Menge Prophezeiungen, z.t. auch mehrere unterschiedliche zu einem Datum oder einem Ereignis. Abgesehen von der problematischen Deutung von Prophezeiungen und Visionen - diese Deutungen (besser passt Interpretation) sind ja subjektiv beeinflusst und könnten sich auf mehrere Ereignisse beziehen und sind somit nicht eindeutig (gerade bei Nostradamus ist dies der Fall) - kommt noch der Zeitfaktor hinzu: wir wissen einfach nicht genug über die Zeit und jede Vision kann eine Variante der Zukunft gewesen sein. Es heisst nicht, dass diese Ereignisse wirklich so eintreten.

Und um das ganze noch abzurunden: das "Stuss" bezog sich ebenso auf die regionale Fixierung des Buches. Er hebt ja vor allem Österreich, seine Heimat, hervor und wie "glorreich" es die kommenden Kriege überlebt. Für meinen Geschmack eine viel zu befangene Ansicht der Zukunft - und wohl nur aus wirtschaftlichen Gründen in das Werk eingebracht.

@lightwarrior
Zu JvH ließ mal diesen Thread und glaube ihm ebenso wie einigen anderen Autoren nicht jedes Wort
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
21.12.2012 Arthemis Prophezeiungen 710 08.07.2014 18:28
Zum Thema 2012 basti_79 Prophezeiungen 37 24.07.2009 18:41
was hat es mit dem jahre 2012 auf sich??? cuervo Prophezeiungen 70 19.05.2009 17:58
Was passiert 2012? Willi Prophezeiungen 17 18.02.2005 03:27
22.Dezember.2012 Ghandi Verschwörungstheorien 45 06.06.2003 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.