:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2002, 19:37   #1
UrsulaU
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Morphische Felder

Rupert Sheldrake vertritt die Theorie, daß es sog. "morphische" Felder gibt, die die schöpferische Intelligenz und das Gedächtnis der Natur enthalten, unsichtbare, organisierende Strukturen, die auf allen Ebenen wirken und z.B. dafür verantwortlich sind, was sich jeweils aus den Zellanlagen entwickelt, wie Kristalle wachsen, wie Lernvorgänge bei Tieren und Menschen vorgehen, sich neue Erkenntnisse verbreiten etc.

Hierzu eine Zusammenfassung von ihm unter: www.sheldrake.org/deutsche/morfeld.html

Ein interessantes Interview mit ihm unter:
www.sheldrake.org/deutsche/zeitgeis.html

Herzliche Grüße,
UrsulaU
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Morphische Felder versus elektrische, magnetische und Gravitationsfeldern HaraldL Rund um Naturwissenschaft 0 17.12.2002 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.