:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Zeitreisen

Zeitreisen Ausflüge in Zukunft oder Vergangenheit sind theoretisch möglich...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2003, 12:11   #21
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich denke man könnte vieleicht in zukunft zurückreisen allerdings mit der einschränkung das man wie in einem würfel gefangen ist um keine zeitliche abfolge ändern zu könne (damit man kein paradoxon auslöst) natürlich wäre dabei auch denkbar das die besucher also die zukünftigen sich getarnt oder bedingt durch den käfig in dem sie sind unter uns befinden und wir sie deshalb nicht wahrnehmen können.

es könten dadurch vieleicht auch einige lichterscheinungen erklärt werden welche schon an verschiedenen orten öfter gesehen worden sind

aber das ist im moment alles nur spekulation.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 01:27   #22
jeanmartin
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln

ob es schon gesagt wurde, weiß ich nicht, aber:
Die Nichtexistenz eines Zeitreisenden aus der Zukunft ist für mich kein Beweis, da:

1.) Würde er als Spinner abgestempelt werden, da der kleinste Irrtum seinerseits ihn für immer unglaubwürdig machen würde, und Irrtümer gäbe es viele, da allein seine Zeitreise die Geschichte so stark verändern kann, dass seine Voraussagen zum größten Teil nicht eintreffen (oder meinst du ein Fußballspiel verläuft genau gleich, wenn ein Tag zuvor die gesamte Medienaufmerksamkeit auf einen Zeitreisenden gelenkt wurde) :P

2.) Wer weiß, vielleicht beginnt in einem halben Jahr der 3. (oder schon der 4.?) Weltkrieg. Einen Zeitreisenden würde man wenn schon an einen solch geschichtlichen Extrempunkt senden. (Oder in 4 Tagen vernichtet ein Asteroid alles Leben auf der Erde... auch ein Grund nicht in die Vergangenheit zu reisen...)

In diesem Sinne...
jeanmartin
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2003, 17:57   #23
Alex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich glaube, dass, wenn man in die Zukunft reist und wieder zurück kehrt, sich dann garnichts ändert.
Unsere zukunft ist eine Mischung aus Bestimmung und Zufall.
Meine Meinung:
Wenn jemand in die Zukunft fliegt, sich die Lottozahlen merkt und dann in der Gegenwart Lotto spielt, verliert er trotzdem höchstwarscheinlich.
Wenn jemand aus der zukunft kommt und dann wieder zurück kehrt hat er ein Problem. Denn es ist alles anders.
Dass er in eine Welt kommt, in der er nicht existiert, ist möglich aber passiert nicht.
Also ist Zeitreisen eine nette Spielerei, aber leiderlicherweise total unnütz.
Ja ja, mein Freund der Zufall...
  Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 02:14   #24
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

darf ich es mir erlauben den titel etwas zu ändern?

"Zeitreisen, wenn möglich dann nur in die Zukunft"

in

"Zeitreisen, wenn möglich dann nur im Geist" !
nichts ist unmöglich...
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2003, 06:57   #25
Nostradamus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Zeitreisen, wenn möglich dann nur in die Zukunft

Zitat:
Original von Frank Heise
Wenn Zeitreisen möglich wären, dann nur Reisen in die Zukunft. Denn wenn Zeitreisen in die Vergangenheit möglich wären oder werden sollten, dann wäre ja schon lange einer aus der Zukunft gekommen. Das ist für mich der logische Schlußfolgerung für die nichtexistens für Zeitreisen, zumindest in die Vergangenheit. Bleibt nur noch die Möglichkeit in die Zukunft zu reisen. Aber das ist auch nicht unbedingt nützlich, denn man kommt ja nicht mehr zurück, oder? Angenommen du willst deiner Freundin beweisen das du in die Zukunft Reisen kann. Sagen wir mal 20 Jahre. Du setzt dich also in die Zeitmaschine und fliegst los. In ein paar Sekunden bist du in der Zukunft und deine Freundin 20 Jahre älter und ist warscheinlich mit deinem besten Freund verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Und du kannst sagen: "Siehst du ich hatte Recht." Aber wo liegt der praktische Nutzen? Zurück kann man nicht.

In diesem Sinne,

Frank Heise
Siehe Philadelphiaexperiment, Montauk Projekt, Phoenix Projekt, S4..................Alles Projekte über Reisen in die
Vergangenheit...schau dir mal den Film:Philadelphiaexperiment an!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2003, 23:47   #26
RIKER
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich glaube das wir , wenn wir in die Vergangenheit reisen, wir in so etwas wie eine Holografischen Welt sind, wir können alles sehen aber niemanden berühren. Das was wir sehen sind einfach die Abdrücke in der Raumzeit die alles hinterlässt.

Riker
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreisen in die Vergangenheit sind nicht möglich oder werden nie durchgeführt! Freekey Zeitreisen 114 07.09.2018 17:22
[Theorie] Zeitreisen sind möglich, nur ein wenig anders. Nemesis Zeitreisen 18 26.08.2007 04:19
Zeitreisen können gar nicht möglich sein Alienor Zeitreisen 14 24.03.2007 13:22
Zeitreisen sind möglich speedy82 Zeitreisen 15 01.03.2006 18:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.