:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2003, 01:29   #1
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard Jupiters schwarzer Fleck

Vor einigen Tagen entwickelte sich auf dem Jupiter ein schwarzer Fleck. Der Ursprung dieses Phänomens ist bisher nicht bekannt, es wird aber angenommen, dass es eine "simple" Wetteranomalie ist ähnlich einen roten Fleck vor ein paar Monaten.

2 Bilder
weiteres Bild
Beschreibung und Analyse
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2003, 19:11   #2
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

ich denke auch das es sich um eine wetteranomalie handelt.
der jupiter hat so extreme wetterkarakteristika das dort wohl alles möglich ist.man nicht den grossen roten fleck vergessen.ein strum der schon mehrere jahrhunderte dort wüttet.
angesichts dessen scheint dieser schwarze fleck doch geradezu mickrig.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 22:33   #3
Werner12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es ist sicherlich ein Wetterphänomen, aber trotzdem ist es eigenwillig das sich dort die Farbe so grundlegend ändert.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2003, 16:01   #4
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Vielleicht ist ja auch wieder ein Komet abgestürzt.
Schon damals als Shoemaker-Levy 9 abstürzte, waren schon ähnliche Löcher zu sehen, nur eben mehr. Dafür waren sie nicht so groß.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2003, 17:53   #5
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

dem aussehen des flecks nach wäre es möglich.und da im moment ja keine genaue überwachung des jupiter stattfindet würde es mich auch nicht wundern das es niemand mitbekommen hat.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2003, 20:57   #6
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Naja "genau überwacht" wird zur Zeit bestenfalls der Mars, aber den Entfernungen, gibts nicht viele Möglichkeiten ...
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jupiters neuer roter Fleck kommt unter die Räder Zeitungsjunge scienceticker.info 0 17.07.2008 16:42
Hubble und Keck: Ein neuer roter Fleck für Jupiter Zeitungsjunge astronews.com 0 23.05.2008 15:00
Jupiters neuer roter Fleck Zeitungsjunge scienceticker.info 0 22.05.2008 18:11
Schwarz, schwärzer, am schwärzesten... Llewellian Rund um Naturwissenschaft 10 16.03.2008 10:58
Schwarzer Mann Spranta Psychologie & Parapsychologie 7 31.05.2005 18:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.