:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Kurioses

Kurioses Kuriose Geschichten, urban legends...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2006, 14:51   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.163
Pfeil Fliegendes Auto gesichtet!

Mal ein UFO der anderen Art...

Zitat:
In Google Earth ist ein Auto gesichtet worden. Das an sich ist nichts besonderes. Aber das in Australien befindliche Vehikel fliegt.

Von einem fliegenden Auto in Australien berichtet die IT-Site "The Register". Wer Google Earth einsetzt, kann sich selbst davon überzeugen, indem er diese KMZ-Datei herunter lädt und mit Google Earth öffnet. [...]

Welche Erklärung es für das fliegende Auto bei Google Earth gibt, bleibt offen. Auszuschließen ist, dass die Australier bereits die fliegenden Autos erfunden haben und sie für sich behalten wollen. Vielleicht sieht das Ganze von oben nur aus wie ein Auto und es handelt sich in Wirklichkeit um ein anderes Objekt (Laterne?). Oder der Satellit hatte einen Knick in der Optik, oder...
... was denkt ihr?

Guckt selbst: Fliegendes Auto gesichtet
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 15:08   #2
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich denke, es ist eine optische Täuschung, der vermeintliche Schatten kann irgendwas anderes sein, ein Busch, ein anderes Auto o.ä.

Entfernt man diesen Schatten (mehr schlecht als recht ;o) sieht das Bild doch schon nicht mehr so spektakulär aus:
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 15:18   #3
WhizZLe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von WhizZLe
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 294
Standard

Na ob das ein fliegendes Auto oder einfach ein lustiger Schatteneffekt ist weiss ich nicht so genau...
__________________
Es gibt keine Schildkröten...
Was ist der Unterschied zwischen einer Ente?
Alle wollen ein Stück vom Kuchen aber du darfst nicht mal am Teller lecken...
WhizZLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 15:31   #4
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

von der Flughöhe her klingt es mE eher nach nem Fahrzeug, das den
Bodeneffekt nutzt ... als nach nem reinen Flugggerät.

+

Aber die Idee (und auch paar Prototypen) gibbet schon länger. Recht
optimistisch wurde sowas mehrfach in den 50er Jahren in den Zeitschriften
"Hobby" und "Mécanique Populaire" vorgestellt, einfach köstlich, in den
alten Ausgaben zu stöbern ...

Nach dem Bau einiger Protos wurde das wohl ad acta gelegt. Technisch wohl
weniger ein Prob ... aber ein Horror für die Verkehrsverwaltung ... :P

+

Zuletzt (afaik 1974) tauchte sowas im Film auf : Bösewicht Scaramanga
(der mit dem "goldenen Colt") entwischt damit seinem Gegenspieler (der
immer so aussieht wie nen Edeka- Filialleiter) ...

+
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 15:34   #5
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ansonsten mal vergleichen mit dem "SkyCar" von Paul Moller ...

"Ab 2005 ist die Serienproduktion geplant, dann soll er nur noch 600 000 Euro kosten", verspricht eine Mitarbeiterin. Derzeit wird der Luftflitzer noch einzeln angefertigt. Hersteller: die Firma Moller International in den USA.

"Es ist wie ein fliegender Teppich - nur der weite Horizont befindet sich vor dir, wenn sich das Skycar in die Luft erhebt", schwärmt Chef Paul Moller von seinem Flügel-Auto, dessen Fahrer einen Pilotenschein braucht. Das Wunderauto kann senkrecht starten und landen wie ein Hubschrauber.

Die technischen Daten des Super-Flitzers: Höchstgeschwindigkeit 600 Stundenkilometer, Verbrauch 15 Liter Benzin pro 100 Kilometer, maximale Flughöhe 7500 Meter. Acht Wankelmotoren und speziell konstruierte Lamellen heben das Ufo-ähnliche Geschoss mühelos in die Luft.

Der stolze Daniel Düsentrieb aus den Vereinigten Staaten erträumt sich eine große Zukunft für sein 1000-Kilo-High-Tech-Baby: "Vielleicht werden Parkhäuser entstehen, in denen man Skycar abstellt, den Lift zur Straße nimmt und dann in einem Elektroauto weiter düst. ".

+
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 15:44   #6
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Original von gumpensund
von der Flughöhe her klingt es mE eher nach nem Fahrzeug, das den
Bodeneffekt nutzt ... als nach nem reinen Flugggerät.

+

Zuletzt (afaik 1974) tauchte sowas im Film auf : Bösewicht Scaramanga
(der mit dem "goldenen Colt") entwischt damit seinem Gegenspieler (der
immer so aussieht wie nen Edeka- Filialleiter) ...

+
Nanana...also Scaramangas Kiste ist ja wohl ein Auto mit Jetaufsatz...unpraktisch umzubauen usw, und nach dem Umbau definitiv ein Flugzeug und kein Auto mehr.
Scheint mir eher vergleichbar mit Luke Skywalkers Schlitten in Episode IV.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 19:50   #7
Sachmet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Für mich sieht das aus wie ein Lenkdrachen bzw. eine Art Gleitschirm...
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 20:14   #8
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

Ob ihr es jetzt glaubt oder nicht, fliegende Auto's gibt es schon.



Ethanol betrieben, Platz für 4 Leute, bis zu 375 mph

http://www.moller.com/skycar/





Flugdemo: http://media.moller.com/Flight030111-320WebMovie.mp4

Zitat:
Passengers: 4
Top speed @ 13,200 ft: 375 mph
Cruise speed @ 20,000 ft: 275 mph
Maximum rate of climb: 6,000 fpm
Maximum range: 750 miles
Payload excluding fuel: 750 lbs
Operational ceiling: 36,000 ft
Gross weight: 2,400 lbs
Engine power (2 min. rating): 1,200 hp
Fuel consumption: approx. 20 mpg
Fuel: Ethanol
Dimensions (LxWxH): 19.5' x 8.5' x 7.5'
Takeoff and landing area: 35 ft dia
Noise level at 500 ft (Goal): 65 dba
Vertical takeoff and landing: yes
Emergency parachutes: yes


Na, überrascht ? :P Die Jetsons lassen grüßen

__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 20:59   #9
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Pffft... viel einfacher.

Kuckstu so:

http://www.dori-pole.com/art/CAR.gif

Auto auf Bühne, zur Präsentation.

Erkennt man von oben garantiert net.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 23:26   #10
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.131
Standard

Das ist ein Werbe-Fesselballon für ein Autohaus! Als sich in Deutschland solch ein Ballon vor ein paar Jahren einmal losriß, sorgte der bei einigen Piloten von Verkehrsflugzeugen für Verwirrung!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auto die Klima Heizung lars willen Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 24 31.10.2007 19:53
Himmelphänomen: "Ein fliegendes Objekt ersetzt einen Stern"? Leon300 UFO-Sichtungen 2 24.05.2006 15:42
Druckluftbetriebenes Auto spacetrax Rund um Naturwissenschaft 5 26.05.2005 12:32
Fliegendes Klohäuschen zerdeppert Audi HaraldL Kurioses 2 09.06.2004 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.