:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2007, 20:14   #1
Reisender
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Out of the Body Erfahrungen ...

Hallo,

wie ja die im Titel schon gesagt, würde es mich mal intressieren, ob es hier jemanden (oder vielleicht auch mehrere) gibt, die bereits ein solches Erlebnis gehabt haben.

Als Out of the Body Erlebnisse würde ich auch Traumerlebnisse in denen sich die Person selber sehen kann zählen. (Wie ist eure Meinung hierzu?)

Was mich vorallem intressieren würde ist, ob es möglich ist ein solches Erlebnis zu beeinflussen. Ich weiß das es hierzu bereits verschiedene wissenschaftliche Versuche gab, aber nach meiner Recherche mit verschiedenen Ergebnissen, so dass man heute noch nicht definitiv sagen kann, dass es so etwas wie Out of the Body Erlebnisse gibt.

Es wär halt schön mal etwas aus "erster" Hand zu Erfahren ...

Gruß

Der Reisende!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 19:36   #2
MogLi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

so fängts immer an, recherchern um recherchen, aber um sicherzugehn musst du selbst ausprobieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 22:50   #3
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.938
Standard

Also es gibt Leute, die erleben etwas, was sich so anfühlt, als würden sie ihren Körper verlassen.

Das heißt aber nicht, dass sie es auch tatsächlich tun. Der gesunde Menschenverstand spricht dagegen, und es gibt kein "hartes" (nachprüfbares) Argument dafür.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 23:43   #4
cheeby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 309
Standard

Zitat:
Original von basti_79
Das heißt aber nicht, dass sie es auch tatsächlich tun. Der gesunde Menschenverstand spricht dagegen, und es gibt kein "hartes" (nachprüfbares) Argument dafür.
credo, quia absurdum
cheeby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 13:52   #5
KnubbL
Foren-As
 
Benutzerbild von KnubbL
 
Registriert seit: 14.06.2003
Beiträge: 659
Standard

Früher sprach der gesunde Menschenverstand auch dagegen, daß die Erde sich um die Sonne dreht, und daß die Erde eine Kugel ist. Ich weiß nicht ob diese OBEs wirklich existieren. Aber da du Träume erwähnt hast, dachte ich mir, daß ich einfach mal einen Beitrag dazu leiste.

Also geträumt, daß ich mich selber sehe, und dann durch die Gegend laufe habe ich auch schon. Aber ganz ehrlich: Direkt als OBE würde ich das nicht bezeichnen. Dreams are an entirely different ball-game.

Wenn man sich anschaut zu was unser Gehirn fähig ist (siehe Savants und die ganzen Freaks á la Rüdiger Gamm), dann bin ich durchaus Gewillt mir ein Szenario auszumalen in dem Menschen bereits so weit entwickelt sind, daß unsere Kognetiven Fähigkeiten die im Moment noch als Parapsychologie bezeichnet werden Gang und Gäbe sind. Wie gesagt, die Betonung liegt hierbei auf Szenario. Ich weiß nicht, ob wir jemals die Chance bekommen uns überhaupt so weit zu entwickeln. Ich halte es eher für wahrscheinlich, daß wir uns vorher mit irgendeiner © U.S.A, 20xx Waffe selbst atomisieren und in die ewigen Jagdgründe eingehen.

In diesem Sinne,

Christian
__________________
(basti_79 über Buddhafigur) Buddhafigur, es reicht. Klarmachen, dass du bloss eine Sorte Antwort hören möchtest, hilft dir unter keinen Umständen.
KnubbL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 16:54   #6
MogLi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

was es damit auf sich hat kann man im endeffekt |zur zeit| nur alleine herausfinden, weil du die bereits interpretierte erfahrung anderer nicht wirklich nachvollziehen geschweigedenn in frage stellen kannst. träume können intressant sein und der erfahrung anderer bezüglich akes ähneln, aber um dieses phänomen klar zu untersuchen sollte man es vielleicht in einem klaren bewusstseinszustand erleben, d.h. nicht vorher einpennen.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2007, 16:55   #7
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.938
Standard

Anders als bei OBE's gibt es aber harte Argumente dafür, dass die Erde rund ist (was imGgegensatz zu vielen gegensätzlichen Behauptungen schon in der Antike klar war - bei Schiffen taucht immer der Ausguck zuerst am Horizont auf, und der Schatten der Erde auf dem Mond bei einer Mondfinsternist ist immer Rund) und um die Sonne kreist.

Ich sag auch nicht, dass es keine OBE's gibt, nur, dass sie einen nicht zu "übermenschlichen" Leistungen (also z.B. "remote viewing") befähigen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2009, 04:13   #8
science
Benutzer
 
Benutzerbild von science
 
Registriert seit: 25.06.2009
Beiträge: 43
Standard

Ich bin jemand der es seit meinem 13 Lebensjahr in Abständen erlebt.
__________________
Wissen ist zwar Macht, doch Wissen gepaart mit Weisheit ist Friede. Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - das nennen sie ihren Standpunkt.
science ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2009, 13:33   #9
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.185
Standard

Ich träume auch immer mal wieder sowas. Ist aber auch kein Wunder, im Traum können wir unser logisches Denken ausschalten, da kann ich fliegen (was ich oft tue ), durch Wände gehen, mich selbst im Bett liegen sehen etc. pp. Ich "fliege" durchaus auch mal weiter weg, ins Weltall, zu Freunden ... Ich habe auch schon mal sowas wie einen Geburtsprozess aus Sicht des Geborenen geträumt. Ich denke, das sind ganz normale Sachen. (siehe auch hier)

Allerdings sind meines Wissens alle Versuche, eine echte OBE in einem kontrollierten Versuch nachzuweisen (dass z.b. derjenige später erzählt, was im Nachbarzimmer auf dem Tisch lag) gescheitert, was darauf hinweist, dass die Probanden nicht wirklich ihren Körper verließen.

Aber Träume können schon verdammt echt wirken Und nicht selten baut man in Träume auch Sinneseindrücke, Wahrnehmungen, Erinnerungen ein, die man im Tagesbewusstsein gar nicht bewusst wahrgenommen hat, und wundert sich im nachhinein, woher man das wusste...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2009, 16:00   #10
Realist
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
wie ja die im Titel schon gesagt, würde es mich mal intressieren, ob es hier jemanden (oder vielleicht auch mehrere) gibt, die bereits ein solches Erlebnis gehabt haben.
Hallo,

Ich übe seit 3 Jahren ausserkörperlichkeit Nachts zu erlangen und mitlerweile geht das erschreckend einfach und vorallem auch oft.
Meistens bin ich zwar nur innheralb meines Hause unterwegs, aber das ist trotzdem total aufregend, vorallem seinen Körper im Bett liegen sehen ist unbeschreiblich.
Man muss das selber machen um zu verstehen wie es ist. Man lernt nach einiger Zeit auch nicht über alles zu erzählen was man in der ausserkörperlichkeit erlebt. Es ist unvereinbar mit Wissenschaft und attackiert so gut wie jedes Glaubenssystem eines Menschen. Daher sollten labile oder psychisch schwache Menschen die Finger davon lassen. Es kann aber auch das schönste der Welt sein, wenn man will.
Anfangs im ersten Jahr habe ich mich nie getraut aus dem Körper rauszugehen, obwohl der Zustand es zugelassen hat (Körper gelähmt, Energie Woogen die den Körper rauf und runter gehen, Geräusche die aus dem Kopf kamen, brummen, tosen, Stimmen und das ausrufen meines Namens).
Meistens bekam ich in dem Augenblick immer Angstzustände, was ja normal ist, weil das naive Gehirn diesen Zustand vor dem Austritt als tot interpretiert.

Um Acolina einen kleinen Einblick zu geben; die Unterschiede zu Träumen sind enorm:

Projektoren nehmen oft den Austritt und/oder die Rückkehr ihres außerphysischen Körpers in den physischen wahr; dies geschieht in Träumen nicht

Projektoren können ihren physischen Körper sehen und ihn sogar berühren; Träume geschehen dagegen innerhalb des physischen Körpers;

Situationen, die in einer Projektion erlebt werden, erscheinen unabhängig von der individuellen Kreativität und Phantasie;

Die Personen sind luzide, aktive Teilnehmer der AKE, treffen Entscheidungen und nutzen ihren Verstand, während sie im Traum passiv bleiben und keine Kontrolle über den Traum haben;

Projektoren erleben ein Gefühl von Freiheit, Wohlsein, erweitertem Bewusstsein und manchmal Euphorie über ihre Fähigkeit, zu fliegen und sich durch physische Objekte bewegen zu können: Träume enthalten eher irdische Gefühle und Erfahrungen;

Die Umgebungen und Situationen, die während einer Projektion erlebt werden, sind real, während sie im Traum verzerrt und unsinnig sein können;

Geändert von Realist (22.07.2009 um 16:10 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cannabis erfahrungen? nubstyl0r Drogen & Psychedelika 159 22.12.2017 20:04
Erfahrungen mit Kulten und Sekten RolandHorn Kulte & Sekten 45 18.05.2009 14:07
Fliegende Dreiecke - oder Blended Wing Body Llewellian Rund um Naturwissenschaft 5 21.06.2008 15:53
erfahrungen mit bach-blüten Troll Collect Alternative Heilverfahren 25 25.09.2005 19:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.