:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? > UFOs - Die außerirdische Hypothese

UFOs - Die außerirdische Hypothese Sind UFOs die Raumschiffe Außerirdischer? Warum besuchen Sie uns? Welche Motivation treibt Sie an? Gefahr oder Hilfe aus dem All?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2004, 05:13   #1
Jimmyz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Außerirdische und deren "Sozialstruktur"

"unter der vorraussetzung unsere Erde besuchen Außerirdische"

Ich hab jetzt ein bißschen hier im Forum gestöbert und mußte immer wieder lesen, dass die Aliens uns weit überlegen sind. Und deshalb es auch schwer verständlich ist, warum sie hier her kommen. In Technik und Wissenschaft wär ja klar, ich mein, wer mal eben durchs All reist ......, aber in deren Sozialstruktur, deren Miteinanderleben kommen mir gewisse Zweifel, wobei ich glaube, dass sie uns unterlegen sein könnten.


Vor cirka 15 Millarden Jahren entstand das Weltall. Irgendwo hab ich mal gelesen (glaub bei Hawking war es), dass, wenn es außerirdisches Leben geben würde, es einen ähnlichen technischen Standard wie wir aufweisen müßte. Ich hab leider vergessen warum, kann auch sein, dass es nicht stimmt, aber gehen wir mal davon aus. Wenn sie nun dieselbe zeit gehabt hätten wie wir zum "reifen", warum haben sie dann die technischen möglichkeiten unsere welt zu besuchen?

Wie wurden denn die Pyramiden gebaut? Durch Sklaverei, durch strenge, hierarschiche Ordnung, durch ein System, dass nur auf Erfolg aus war ohne Rücksicht auf das Individuum.

Wenn also die Aliens, die selbe Zeit hatten wie wir und unsere Erde besuchen können, dann muss es eine Sozialstruktur sein, die von Arbeit und Gewinn aus ist, ähnlich einem Ameisenstaat. Das einzelne Alien spielt im ganzen keine Rolle, daher halte ich es für wahrscheinlich, dass sie noch etwas von uns lernen möchten. Auch wenn viele jetzt sagen werden, dass die Erde doch ein "schlechter" Planet. In vielen wirtschaftlich, technisch am weitesten Ländern ist doch der einzelne sogar durch das gesetz geschützt. etwas völlig neues für außerirdische

Was meint ihr dazu?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2004, 05:53   #2
Imperator
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2004
Beiträge: 292
Standard

Zitat:
Wie wurden denn die Pyramiden gebaut? Durch Sklaverei, durch strenge, hierarschiche Ordnung, durch ein System, dass nur auf Erfolg aus war ohne Rücksicht auf das Individuum.
Da lege ich mal Einspruch ein. Genau das Gegenteil war der Fall. Mit Ausnahme der Hierarchischen Ordnung. Die Ägypter auf den Baustellen arbeiteten freiwillig während der Nilflut. Sie wurden bestens vom Hof des Pharao versorgt, erhielten gute Nahrung und medizinische Versorgung. Außerdem taten sie es für ein höheres Ideal: Sie taten es für einen lebenden Gott. Dadurch bekamen sie auch Vorteile im Jenseits. So ihr Glaube.

Die Pyramiden konnten nur dadurch entstehen. Das heißt das die Außerirdischen nur weiter sein können wenn sie eine ähnliche Gesellschaftsform wie Babylon, Ägypten, Rom usw. haben. Auch dort zählte der einzelne etwas. Nur war die Erkenntnis das die Gemeinschaft mehr erreicht als viele einzelne bei den Altvorderen weitergereift als es heute bei uns der Fall ist.
Imperator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2004, 13:20   #3
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Außerirdische und deren "Sozialstruktur"

Erstmal Willkommen an Board Jimmyz und für diesen ersten Beitrag

Zitat:
Original von Jimmyz
..und mußte immer wieder lesen, dass die Aliens uns weit überlegen sind...
Diese Annahme beruht wohl auf 2 Eigenheiten des Menschen: dem Wunsch, dass es etwas gibt was besser ist als das derzeitige Leben (früher wünschte man sich einen Gott, heute müssen Alien-Kulturen dafür herhalten) - und die Angst des Menschen vor dem Untergang durch (überlegene) Technik, sei es außerirdische oder irdische. Aliens werden demzufolge gerne vorgeschoben um mit den eigenen primitiv-menschlichen Ängsten und Wünschen zurechtzukommen. Also kein Wunder, dass Aliens in den Vorstellungen der Meisten (in diesem Forum) als überlegen angesehen werden

Zitat:
Wenn also die Aliens, die selbe Zeit hatten wie wir und unsere Erde besuchen können, dann muss es eine Sozialstruktur sein, die von Arbeit und Gewinn aus ist, ähnlich einem Ameisenstaat.
Auch du unterliegst eindeutig den menschlichen Gedankengängen Bei deiner Theorie hier beruhen sie zudem wohl noch auf dem Wissen, welches man in der Schule mitbekommt. Also: angesichts von Hinweisen auf uralte Kulturen würde ich niemals annehmen, dass Aliens die selbe Zeit wir wir Jetzt-Menschen hatten um sich zu entwickeln. Die irdischen Kulturen/Zivlisationen sind eindeutig bereits mehrfach untergegangen (damit meine ich nicht unbedingt rein menschliche, man weiss ja nie ). Auch auf einem anderen Planeten könnte es sich so abgespielt haben, die Anzahl der Untergänge wird jedoch angesichts der Umweltfaktoren nicht unbedingt die selbe sein - und die jetzt in diesem Moment auf einem potentiellen Planeten lebenden "Aliens" sind vielleicht die dritte Zivilisation auf diesem Planeten während wir hier die fünfte sind (sind nur Beispiele!). Was also veranlasst dich dann zu der Annahme, dass Aliens die selbe Zeit zur Entwicklung hatten?

Und: was veranlasst dich dazu anzunehmen, dass sie menschenähnliche Gesellschaftsstrukturen hätten? Nicht mal alle Menschen streben nach Arbeit und Gewinn (Buddhismus), demzufolge muss es auch keine erfolgreiche außerirdische Gesellschaft sein die auf derartigen menschlichen Gedanken beruht.

Zitat:
daher halte ich es für wahrscheinlich, dass sie noch etwas von uns lernen möchten
Wunschdenken, dass wir etwas besonderes sind? Ich würde eher sagen: wenn man etwas lebendiges/intelligentes studiert findet man einfach die Möglichkeiten des Lebens erstaunlich, nicht der Fakt, dass man aus diesem etwas lernen kann.

@Imperator
Was das Leben ägyptischer Arbeitssklaven angeht muss deine Version nicht auf jedes ägyptische Bauvorkommen zutreffen. So gut mögen manche Sklaven beim Bau von Pyramide A gelebt haben - ein anderer Pharao (oder Gott) und schon wurde der Bau von Pyramide B zu einem Märtyrium. Nicht alle Dynastien unterlagen dem selben Glauben
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2004, 11:14   #4
RedneX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja... die Meinung das die sozialstrukturen, Techisches Wissen etc ähnlich sein müssen, teil ich nicht.

Bin selber ein begeisterter Hawking leser. So wie ich ihn aber verstehe, liegt bei der Millionen Möglickeiten an Leben im Universum genau da der Unterschied...das Leben höher oder niederigen enwickelt sein könnte.

Wer aber durchs All fliegen will, braucht sicherlich, das bestreitet wohl keiner, die erforderlich technische Unterstützung und das Wissen und ausüben der Forschung.

Dabei kann die Soziale Struktur sicherlich eine Rolle spielen.
Es gibt bestimmt auch bei denen eine Art Hirarchie ob demokratie oder Diktatur sei dahin gestellt.

Ob friedlich oder feindlich eingestellt spielt ebenfalls keine Rolle. Aber auch Sie müssen sich ihren und der Gesetzen der Umgebung anpassen. Allenfalls würde das Chaos herrschen ¨

Doch eins erachte ich als wichtig. Sollten uns Aliens mal besuchen...so sind sie so oder so bei einigen wichtigen Dingen
im Vorsprung, also überlegen. Ob sie Sozial über-oder unterlegen sind, liegt eh im Auge des Betrachters. Wir sehen dies so, die Alien können dies aber durchaus anderst bewerten.

Ach aj auf das wollte ich noch eingehen:

"Aliens könnten von uns noch lernen wollen"

Uns erforschen liegt wohl näher. denn was wollen sie von uns lernen? Sicherlich nicht unsere Politik, unser Krieg oder das anpflanzen von Mais. Wie gesagt wer zu uns kommt hat schon seinen eigenen weg gefunden. Umgekehrt liegt wohl eher auf der Hand. Wir Menschen würden wohl so ziemlich viel kopieren wollen.


LG
RedneX
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es Außerirdische? KitFisto Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 201 28.05.2018 14:44
Außerirdische Engine Björni Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 15 09.08.2007 10:08
Grundlage von Krankheiten, Allergien und Virusinfektionen und deren Heilmittel Mario Alternative Heilverfahren 9 03.08.2004 10:35
Primzahlen und deren Ableitung Neuromancer Rund um Naturwissenschaft 0 06.05.2004 12:53
Aufklärung für Außerirdische Zwirni Kurioses 1 09.01.2003 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.