:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2018, 17:03   #31
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen

Theorien müssen alle Befunde erklären, sonst ist es - wie bei Dir - schlicht Phantasterei eines Laien. Aber davon gibt es viele.
Auch fehlende Befunde müssen berücksichtigt werden, denn es könnte einen Grund geben, warum sie fehlen...
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 17:06   #32
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen

Und die tausenden Doleritkugeln liegen nur zur Verzierung herum.
Nicht alles, was an Ort und Stelle herumliegt, gehört auch zu einem speziellen Zeithorizont!
Vielleicht war der Steinbruch ja später ein Ballspielplatz für Steinbälle...
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 08:20   #33
josian
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von ElLobo1 Beitrag anzeigen
Nicht alles, was an Ort und Stelle herumliegt, gehört auch zu einem speziellen Zeithorizont!
Vielleicht war der Steinbruch ja später ein Ballspielplatz für Steinbälle...
Hallo Eilobo
Möglicherweise sind das Kanonenkugeln aus dem Mittelalter?
Ganz sicher nicht dazu gedacht Granit zu bearbeiten. Wurde ja schon geschrieben, dass das aus Arbeitsmedizinischer Sicht völlig widersinnig ist.
Es gibt ja einen recht interessanten YouTube Beitrag über 13-14000 Jahre alte mit maschineller Hilfe gefertigte kilometerlange unterirdische Gangsysteme in Österreich.
Maschinen die heute noch unbekannt sind.

Geändert von josian (08.01.2018 um 08:27 Uhr).
josian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 12:44   #34
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.528
Standard

Zitat:
Zitat von josian Beitrag anzeigen
Hallo Eilobo Möglicherweise sind das Kanonenkugeln aus dem Mittelalter?
Echt amüsant, auf was man so kommt, wenn man unabhängig von den Fakten herumspinnen kann.

Ich warte eigentlich nur auf die Bestätigung, dass

a) Die Ägypter mit spitzen Steinen Granit bearbeiten konnten und dass sie
b) dafür keine herbeiphantasierte uralte Hochkultur gebraucht haben.

Aber es kommen nur Ausflüchte, die aufs Neue das fehlende Sachwissen bestätigen. Vielleicht auch die Unwilligkeit sich sachkundig zu machen. Glauben ist doch viel schöner und wenn es Maschinen in den Erdställen sind.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!

Geändert von perfidulo (08.01.2018 um 12:48 Uhr).
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 14:29   #35
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.823
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Ich warte eigentlich nur auf die Bestätigung, dass

a) Die Ägypter mit spitzen Steinen Granit bearbeiten konnten [...]
Das ist ja durch Versuche bestätigt worden. Manche Leute hier glauben das nicht, das ist etwas anderes.

Zitat:
Aber es kommen nur Ausflüchte, die aufs Neue das fehlende Sachwissen bestätigen. Vielleicht auch die Unwilligkeit sich sachkundig zu machen. Glauben ist doch viel schöner und wenn es Maschinen in den Erdställen sind.
Wie so oft bei solchen Themen. Hatten wir hier schon mit 9/11, mit der Zeitfälschung, mit diversen sonderbaren Religionen und Weltanschauungen usw. - darum geht es in diesem Forum eigentlich. Was ich mich da Frage ist, warum es so schwer ist, den Schritt von der Erkenntnis: "X ist Bullshit" zu der Erkenntnis: "Y könnte auch Bullshit sein" zu gehen. Mit Lügen im engeren Sinne funktioniert das ja schon ganz gut, wenn auch manchmal dysfunktional.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 14:51   #36
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.528
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Das ist ja durch Versuche bestätigt worden.
Das sind doch nur Theoretiker am Schreibtisch, die in geheimen Zeitschriften für viel Geld veröffentlichen.

Ich finde es faszinierend, wie man so etwas völlig unbefleckt von Sachwissen verbreiten kann.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 20:38   #37
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Wer behauptet, die alten Felsblöcke im Umfeld der großen Pyramiden seien NUR mit Hämmer oder ähnlichem bearbeitet worden, der war noch niemals perönlich vor Ort.
Die glatten Oberflächen dieser Steine in diesem Film müssen nämlich von den Ägyptologen erklärt werden, wenn sie alle Erklärungen zu "modernen" Werkzeugen pauschal ablehnen!!!
Bitte seht Euch diese Beispiele der uralten Gesteinbearbeitung an:

https://www.youtube.com/watch?v=SmWum2RKwW0
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 12:38   #38
querdenkerSZ
Foren-As
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 919
Standard

ElLobo1

LOL ja klar ....
Zitat:
Wer behauptet, die alten Felsblöcke im Umfeld der großen Pyramiden seien NUR mit Hämmer oder ähnlichem bearbeitet worden, der war noch niemals perönlich vor Ort.
Die glatten Oberflächen dieser Steine in diesem Film müssen nämlich von den Ägyptologen erklärt werden, wenn sie alle Erklärungen zu "modernen" Werkzeugen pauschal ablehnen!!!
Bitte seht Euch diese Beispiele der uralten Gesteinbearbeitung an:
aber im anderen Thread begründest du die Fehlenden Beweise für den Unfug so:

Zitat:
Doch worauf ich hinaus wollte, warum es keine Funde gibt, und vielleicht auch nie geben wird:
Die frühen Völker der großen Region am Nil hatten vermutlich gar kein Bedürfnis nach Grabanlagen oder Steinwerkzeugen.
Wozu auch? Eine viel elegantere Lösung sind Werkzeuge und Waffen ausschließlich aus Holz. Die asiatischen Frühmenschen haben dafür Bambus verwendet, daher auch dort kaum entsprechende Funde, weil diese Dinge eben verrotten.
Und ihre Toten werden sie entweder gegessen, verbrannt, oder den Tieren als Nahrung überlassen haben. Alles Möglichkeiten, einen menschlichen Körper spurlos verschwinden zu lassen
und ganz klar :
Zitat:
Ich sehe keinen Widerspruch.
Sollte dir vielleicht zu denken geben ...

Übrigens gibt es noch massenhaft andere Beispiele in denen du nicht nur bewiesenen wissenschaftlichen Erkenntnissen sondern dir selbst widersprichst......
querdenkerSZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 13:03   #39
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 660
Standard

Zitat:
Zitat von ElLobo1 Beitrag anzeigen
Wer behauptet, die alten Felsblöcke im Umfeld der großen Pyramiden seien NUR mit Hämmer oder ähnlichem bearbeitet worden, der war noch niemals perönlich vor Ort.
Wer spricht denn nur von Hämmern? Behauptet das hier jemand?
Steine kriegt man auch ganz anders glatt. Ein Bach schafft das ganz OHNE Werkzeuge, zum Beispiel. Nur mit Wasser und - Steinen.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 14:05   #40
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Wer spricht denn nur von Hämmern? Behauptet das hier jemand?
Steine kriegt man auch ganz anders glatt. Ein Bach schafft das ganz OHNE Werkzeuge, zum Beispiel. Nur mit Wasser und - Steinen.
Das stimmt - glatt schon, nur keine exakt plane ebene und großflächige Oberfläche!
Und genau das sehen wir hier ... leider
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tee-Thema basti_79 Alternative Heilverfahren 14 20.03.2013 19:19
Zum Thema 2012 basti_79 Prophezeiungen 37 24.07.2009 17:41
Thema OBE unwissender Psychologie & Parapsychologie 29 25.08.2007 16:16
die presse zum thema nane Verschwörungstheorien 0 17.02.2003 05:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.