:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2011, 13:15   #51
säntis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von säntis
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 210
Standard Der Allmächtige

Zitat:
Zitat von MJ01 Beitrag anzeigen
zu Änderungen in der Struktur des Gehirns gekommen sein könnte, was vielleicht Änderungen in den Vorstellungen und Gedanken des jeweiligen Menschen gebracht hat.
Diese Vorstellung setzt eine Allmächtigkeit der Materie über den Menschen voraus. Jedes Bauwerk setzt aber den Gedanken des Architekten VORAUS. Zu Beginn jedes Geschehens steht ein Gedanke. Unsere Gedanken formen unsere Wirklichkeit. Der Gedanke ist allmächtig.
säntis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 14:03   #52
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von säntisis Beitrag anzeigen
Diese Vorstellung setzt eine Allmächtigkeit der Materie über den Menschen voraus.
Du denkst in den falschen Kategorien, hatte ich dir ja schon mehrmals gesagt. Solltest dich vielleicht zuerst mal in die Grundlagen der Evolutionsbiologie, Hirnforschung und Kognitionswissenschaft einlesen.

Zitat:
Jedes Bauwerk setzt aber den Gedanken des Architekten VORAUS.
Daher treffen auch solche falschen Analogien nicht. Der "Bauplan" für den Menschen liegt nicht in der Vorstellung des lieben Gottes, sondern in der DNA. Und wenn du schon solche Analogien bringst, setzt der Gedanke des Architekten den Architekten voraus.

Zitat:
Zu Beginn jedes Geschehens steht ein Gedanke. Unsere Gedanken formen unsere Wirklichkeit. Der Gedanke ist allmächtig.
Keineswegs. Ein Erdbeben oder ein Hurrikan denkt nicht, sondern zerstört blind.
Allerdings zeugt die Qualität der Beiträge hier von der Gedanken-Qualität ihrer Autoren.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 14:35   #53
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.587
Standard

Zitat:
Zitat von säntisis Beitrag anzeigen
Diese Vorstellung setzt eine Allmächtigkeit der Materie über den Menschen voraus. Jedes Bauwerk setzt aber den Gedanken des Architekten VORAUS. Zu Beginn jedes Geschehens steht ein Gedanke. Unsere Gedanken formen unsere Wirklichkeit.
Das ist deine These. Die Praxis spricht ein anderes Bild. Was war zuerst da? Die Materie oder die Intelligenz? Also ich denke nicht, dass eine Amöbe intelligent ist, sie handelt einfach.
Zitat:
Der Gedanke ist allmächtig.
Richtig für dich selbst, in deinem eigenen Körper. Und da nicht immer, oder kannst Du wirklich JEDEN deiner Muskeln willentlich bewegen? Naja zumindestens in deiner Phantasie. Spätestens außerhalb deines Körpers/deiner Phantasie hört sich jedoch die Macht deiner Gedanken auf!

MfG

MJ
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 21:27   #54
säntis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von säntis
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 210
Standard Achtung Baustelle !

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Der "Bauplan" für den Menschen liegt nicht in der Vorstellung des lieben Gottes, sondern in der DNA.
Seit wann ist denn Dein Bau nach Plan beendet? Hat sich auch dein Vater an seinem vollendeten Bauwerk gefreut? Oder hat man sich da einfach auf einer gewissen Höhe niedergesetzt und sich dem bisher erreichten erfreut? Wer sagt dir, dass dein Vater, dein Grossvater oder Du, das möglichste Potenzial der DNA bis zum Tod ausgeschöpft haben? Ich finde, du bist noch nicht am Ende deiner möglichen Entwicklung angelangt, es könnten noch unbewusste Strings vorhanden sein.

Oder wie's Goethe sprach: "Was du ererbt hast von deinen Vätern; erwirb es, um es zu besitzen."
säntis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 21:42   #55
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Wer hat denn von einem Ende gesprochen? Ich will dir deine Märchenwelt keineswegs nehmen. Wenn dir Bücher zur Evolutionsbiologie zu schwer sind oder persönlich nicht zusagen, musst du sie natürlich auch nicht lesen. Niemand muss sich für sein Un- oder Halbwissen schämen, auch wenn er es durch ein Übermaß an Fantasie kompensiert. Du darfst dann aber von anderen nicht erwarten, dass sie denken, dass du mitreden kannst. Du kannst dann zwar irgendwas sagen, aber es hat kein Gewicht.
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 18:39   #56
HopiFriend
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2014
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Ab sofort googel ich für andere nur noch gegen Bares.

(1 € pro Klick/Link, wesentlich mehr für aufwändigere Recherche)
.
Ist so eine Einstellung wirklich vernünftig?
Ist es nicht so, dass erfahrene Usr besser googeln können?
HopiFriend ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Woher stammen die Asteroiden im Sonnensystem? Zeitungsjunge astronews.com 0 18.02.2010 12:10
Frag astronews.com: Woher stammen die Jupitermonde? Zeitungsjunge astronews.com 0 25.08.2009 12:10
Frag astronews.com: Woher weiß man, dass Meteoriten vom Mars stammen und wie gelangen Zeitungsjunge astronews.com 0 18.06.2008 12:52
Frag astronews.com: Woher stammen die Namen der Sterne? Zeitungsjunge astronews.com 0 22.02.2008 13:20
Die Schulden der Deutschen Telekom – woher stammen sie? HaraldL Verschwörungstheorien 2 25.11.2002 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.