:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2014, 08:29   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.047
Standard Grabstätte eines Pharao entdeckt

Vor kurzem hat man in Abydos (Abdju) das sehr gut erhaltene Grab eines bislang unbekannten antiken Königs von Ägypten namens Woseribre Senebkay entdeckt. Er soll vor etwa 3600 Jahren gelebt haben. Man vermutet weitere Gräber in der Nähe.

http://edition.cnn.com/2014/01/22/wo...ery/index.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Landebahn eines Flugsauriers entdeckt Zeitungsjunge scienceticker.info 1 19.08.2009 15:55
Merkwürdiges Metallstück im Inneren eines Steines entdeckt Nagerfreund Außergewöhnliche Funde 8 11.05.2007 15:58
riesiger Zahn eines riesigen Urzeit-Hais entdeckt Zwirni Kryptozoologie 2 05.11.2003 14:42
Alien - Pharao? Dietmar Paläo-SETI 10 13.09.2003 08:02
fluch des pharao nane Ägypten 1 02.12.2002 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.