:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Hexen, Zwerge, Trolle & Co.

Hexen, Zwerge, Trolle & Co. Fabelwesen und Naturgeister in Mythologie und Kulturgeschichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2004, 15:58   #1
Katalis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Misteriöse Gestalt

Hallo

Da ich kein anderes Themenboard dazu gefunden habe , stelle ich es mal hier rein.Und zwar brauche ich einen Rat.Ich bin vor zwei Wochen in eine neue Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gezogen.Meine Wohnung grenzt an eine Wohnung im Nebenhaus wo nur Eigentümer wohnen, also Eigentumswohnungen sind.Ich habe aus dieser Wohnung nebenan nachts öfter seltsame Musik gehört,darum habe ich von außen mal hochgeschaut zu den Fenstern, aber die sind mit schwarzen Gardinen verhangen.Als ich letztens Müll in den Keller brachte , begegnete mir ein Mann oder es war eine Frau? ich konnte es nicht sagen.Ich muss dabei sagen das wir die Mülltonnen mit den Bewohnern des Nachbarheuses teilen.Also diese Gestalt wie ich sie mal nenne, hatte schwarze Kleidung an und war sehr blass.Sie warf gerade einen Müllsack in eine der Tonnen und lächelte mich knapp an.Ich hatte ein ganz seltsames Gefühl bei dieser Begegnung, danach fühlte ich mich wie bedröhnt irgendwie .Ganz komisch.Eine Nachbarin erzählte mir nach vorsichtigen Fragen, das es wohl ein Mann in den dreißigern ist und nannte mir seinen Namen, aber er sieht viel jünger aus.Ich ging also mal rüber um mich als Nachbarin vorzustellen,aber eigentlich weil ich neugierig war.Tagsüber machte niemand auf, aber Abends dann öffnete er und ließ mich rein, aber nur in den Flur.Die Wohnung war eingerichtet wie aus einem anderen Jahrhundert und sehr teuer, er war in geschmackvoller Schwarzer Kleidung und sprach sehr Monoton und leise.Ich weiß das es so Leute gibt die sich Grufties nennen, aber er ist irgendwie anders, er wirkt so..hm...irgendwie komisch, wie von einer anderen Welt. Auch das Aussehen, so komisch neutral.Jedenfalls war er nett, schickte mich aber schnell wieder weg.Ich sehe manchmal wie er abends Besuch bekommt von einer altmodisch gekleideten jungen Frau oder sie Abends zusammen Wegfahren in einem abgedunkelten Kombi.Nun meine Frage: Mit wem oder was habe ich es bei meinem Nachbarn zu tun? Ich habe weiter nichts rausbekommen, aber ich fühle mich immer sehr seltsam wenn ich ihn sehe oder er mich ankuckt, als wolle er mich hypnotisieren oder so.Ach ja: Ich bin in einer glücklichen beziehung und sicher nicht verschossen in diese Gestalt.Was ist es?Was kann es sein?

Katalis (Katrin)
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 18:46   #2
Salystra
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ähh - was kann das sein? Ganz normale Nachbarn. Oder Gruftis. Oder auch Satanisten oder Leute, die irgendeinem anderen komischen Kult /Sekte angehören. Oder eben wirklich ganz normale Nachbarn.

Nach Deiner Beschreibung würde ich das so interpretieren, dass Du Dich darin hineinsteigerst, etwas sonderbares an den Leuten zu bemerken.
Du hast sie erst Abends angetroffen? - Würdest Du mich auch - manchmal auch erst ziemlich spät abends. Ich arbeite lange und gehe danach noch 3 x die Woche zum Sport.
Die Wohnung war kostbar eingerichtet? - Soweit ich das verstanden hab, warst Du ja gar nicht in der ganzen Wohnung. Und auch in meiner Bleibe steht nicht nur Müll und Ikea rum. Geschmäcker sind verschieden, geldbeutel auch.
Der "Nachbar" hat Dich abgewimmelt, als Du ihn besuchen wolltest? - Naja- wenn bei Dir plötzlich jemand klingelt, der im Nachbarhaus wohnt und sagt, er wäre Dein Nachbar- was würdest Du tun? Ich sag Dir, was ich täte - Höflich bleiben und abwimmeln. Nen bisschen komisch wärs nämlich schon.
Abends fahren sie in altertümliche Sachen gekleidet zusammen weg? Vielleicht sind es Live-Rollenspieler ? Ich fahre selber so 2 - 3 mal im Jahr in seltsame Gewandung gekleidet weg, weil ich mache Live-Rollenspiele - macht unheimlich Spass.

Und das komische Gefühl? Manchmal hat man so was bei Leuten - aber ich gehe denen dann einfach aus dem Weg.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 20:52   #3
Katalis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

ich bin ja nicht von Gestern.Ich weiß schon was Rollenspieler sind und Grufties habe ich auch schon getroffen ,auch wenn solche Leute nicht mein Geschmack sind.Und ich war zwar nur in seiner Diele, konnte aber in zwei andere Zimmer hineinsehen.An sich bin ich keine Hysterikerin die sich in etwas hineinsteigert und mein Motto ist auch Leben und Leben lassen, jeder wie er will.Ich habe nicht gesagt das er altertümlich gekleidet ist, er trögt merh so moderne Hemden und Hosen, unauffällig und Leger.ich spühre eben nur das da irgendwie etwas sehr merkwürdig ist an ihm, nur deswegen bin ich neugierig und komischerweise auch irgendwie beunruhigt.Die Sache lässt mich nicht mehr los.Ich meine , sein auto steht den ganzen Tag vor dem Haus soweit ich das mitbekomme.Natürlich geht mich das Leben anderer Leute nichts an, aber hättest du den mal gesehen wüsstest du was ich meine.Ist schwer überhaupt mit jemanden drüber zu reden ohne gleich für bekloppt gehalten zu werden.Komischerweise weiß auch keiner der Leute im haus was über ihn, obwohl viele wie er schon einige Jahre dort wohnen. Jedenfalls lasse ich jetzt meinen Freund immer müll in den Keller bringen,ich bin nicht ängstlich, aber alleine begegnen mag ich dieser Gestalt nicht mehr.Mir stellen sich die Nackenhaare auf in seiner Nähe.

Nochmal, ich bin nicht Hysterisch oder so und wollte auch kein Unsinn schreiben.ich finde nur das in meiner Nachbarschaft tatsächlich eine art komisches Wesen wohnt.

Grüße, Katalis
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2004, 21:28   #4
Tylion
Foren-As
 
Registriert seit: 21.02.2004
Beiträge: 546
Standard

also...

als gruftie muss ich da jetzt mal meinen (schwarzen) senf zu ablassen...

gruftis sidn nicht satanisten. es mag welche geben die (neo)satanisten sind. das ist aber die minderheit.

anderer kleidungs und wohnungsstil ist halt geschmack. so wie der eine lieber nen paar asiatische sachen in der wohung hat.

neosatanisten sidn recht harmlos und machen an sich keien schlimmen sachen.

und die "richtigen" (also die in orden organisiert sind) die würdne kein schwarz tragen udn sich auffällig verhalten. sowas haben die garnicht nötig.

und am ende berührt dich, was auch immer sie treiben, auch immer nur soweit wie du es eigentlich willst
Tylion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 10:14   #5
Der Anwalt
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Anwalt
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: 20 km nördlich von Hamburg
Beiträge: 115
Standard

erstmal zu Salystra: ich weiß, es war bestimmt nicht so gemeint, aber auch Grufties sind "normale" Nachbarn. Gruftie oder Gothic ect. ist ein Lebensstiel genauso wie Hippie oder Yuppie oder eben Normalo. Aber das nur am Rande.

Ich gehöre auch der "schwarzen" Szene an und habe in meinem Bekanntenkreis einige Leute die eine sehr merkwürdige Aura bzw. ein seltsames oder eindrucksvolles Erscheinungsbild haben. Das hebt diese Menschen zwar aus der Masse hervor, macht sie aber längst nicht zu "anderartigen Wesen" oder "Kreaturen"... auch wenn sich manche von Ihnen gerne so bezeichnen. Unter meinen Bekannten befindet sich auch ein Paar, das dem Vampirismus huldigt. Passender weise ist er Nachtwache in einer großen Firma und Sie ist Krankenschwester, die bedingt durch die Arbeitszeit ihres Lebenspartners sehr gerne in der Nachtschicht im Krankenhaus arbeitet. Somit sind Ihre Autos fast immer Tagsüber vor der Tür. Beide Kleiden sich ihrem Fetisch entsprechend gerne in baroker Kleidung und Ihre Wohnung ist sehr geschmackvoll mit antiken barok- und gotikmöbeln eingerichtet. Alles sehr teuer und alt... musikalisch wird dort viel klassische, mittelalterlische und Gothicrock-Musik gehört. Passt also nach Deiner Beschreibung fast wie die Faust aufs Auge... Natürlich drücken die beiden sich auch stilecht aus, reden also sehr... sagen wir mal vornehm. Aber im Grunde sind das sehr liebe und nette Menschen, die halt einen Fetisch bzw. Faibel für etwas haben, das andersartig ist und für aussenstehende abschreckend-anziehend wirkt. Ich denke, dass es sich bei Deinen Nachbarn um einen ähnlich gelagerten Fall handelt. Mach da bitte keine Hexenverfolgung drauss.

Ach ja, mein Bekannter fährt zu alle dem noch einen Leichenwagen!

Gruß
Der Anwalt
__________________
Schaue niemals in einen Spiegel, wenn Du nicht bereit bist die Wahrheit zu erblicken.
Der Anwalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 20:05   #6
Salystra
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

An alle, die sich eventuell auf den Schlips getreten fühlen: Nein, meine Aufzählung am Anfang war definitiv nicht abwertend gemeint ! Als normal in diesem Zusammenhang bezeichne ich den unauffälligen aussehenden Mitteleuropäer in T-Shirt und Hose.
Gruftis, Gothics, Hippies etc. sind vom Aussehen her wirklich nicht unauffällig. Und das meine ich nicht abwertend.

Katalis: Wie gesagt: Wenn der Typ Dir komisch vorkommt, meide Ihn, aber das machst Du ja eh schon.
Und warscheinlich kann man wirklich ohne ihn gesehen zu haben gar nicht nachvollziehen, was Du meinst.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2004, 21:09   #7
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.215
Standard

... ich glaub, ich denk jetzt mal lieber nicht drüber nach, was meine Nachbarn so über mich sonnenscheues und nachtaktives Wesen denken... Aber mir wird grad klar, warum ich sie so selten im Keller, Treppenhaus etc. treffe.... warum ihre Türen zugehen, wenn meine aufgeht... und dabei sehe ich eigentlich noch gaaanz normal aus...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2004, 09:24   #8
Der Anwalt
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Anwalt
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: 20 km nördlich von Hamburg
Beiträge: 115
Standard

@ salystra: wie ich schon sagte, ich bin nicht davon ausgegangen, dass du das abwertend gemeint hast wollte das halt nur nicht unkommentiert lassen.
__________________
Schaue niemals in einen Spiegel, wenn Du nicht bereit bist die Wahrheit zu erblicken.
Der Anwalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2004, 17:43   #9
Joe-Sixpack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Die Wohnung war eingerichtet wie aus einem anderen Jahrhundert und sehr teuer, er war in geschmackvoller Schwarzer Kleidung und sprach sehr Monoton und leise.Ich weiß das es so Leute gibt die sich Grufties nennen, aber er ist irgendwie anders, er wirkt so..hm...irgendwie komisch, wie von einer anderen Welt. Auch das Aussehen, so komisch neutral.
Vielleicht nur ein einfacher Vampyr. Nichts besorgniseregendes.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2004, 01:57   #10
Cortez
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja ich habe zum Glück solche Nachbarn nicht aber ich möchte euch eine andere Geschichte erzählen,

bei uns läuft eine komische Oma mit einer braune Tasche herum auf der Strasse, die ist meistens so Nachmittags unterwegs, Sie rennt immer irgendwelchen Leuten den weg über, Sie steht ganz normal und sobald jemand ganz nah kommt rennt die ganz schnell über dein Weg und wartet bis du so ne Art durchkommst, wie eine Schwarze Katze halt!
tja ich würde mir eigentlich keine Sorge machen und halt denken das es irgendwelche verrückte alte Frau sein sollte aber ich lief auch diese so ne Art Falle, als Sie mir den Weg überquerte und ich durchging hatte Sie mich voll krass angeschaut und ich bekam leichte Kopfschmerzen ! Ich fing an nachzudenken, den ich hatte bestimmt kein Sonnenschlag oder sonstige, ich habe eigentlich auch keine Kofpschmerzen !
Nur in dem Fall war es,
Was war es ? aber Leute kommt mir jetzt nicht mit irgendwelchen Hexenquatsch, ich finde die alte Frau seltsam und diese kurze, komische Kopfstiche fand ich irgendwie nicht normal.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verdächtige Gestalt auf NASA-Fotos entdeckt Björni Astronomie 2 24.02.2008 01:22
rote gestalt powski Psychologie & Parapsychologie 18 07.03.2007 10:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.