:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Naturphänomene

Naturphänomene Kurioses und Rekorde aus der Tier- und Pflanzenwelt, atmosphärische und andere Naturschauspiele, verändertes Verhalten von Tieren ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2004, 11:27   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter Sri Lanka: Albino-Elefant gesichtet

Zitat:
04. August 2004

SRI LANKA

Albino-Elefant gesichtet

In Sri Lankas Ruhunu National Park ist ein hellhäuiger Elefant aufgetaucht. Er ist der erste in dem asiatischen Land beobachtete Albino-Dickhäuter. Wissenschaftler gehen davon aus, dass es wegen vermehrter Inzucht künftig viel häufiger Albino-Elefanten geben wird als heute.

Vor sieben Jahren machte in Sri Lanka die Geschichte von einem weißen Elefanten die Runde, der angeblich durch das Gebiet des heutigen Ruhunu National Park gestreift sein soll. Damals wollten das die Wissenschaftler nicht so recht glauben. Doch nun wurden sie eines Besseren belehrt.

Ein Foto zeigt einen Albino-Elefanten mit einer deutlich helleren Haut als seine Artgenossen. Das elfjährige Weibchen lebt in einer 17-köpfigen Herde und wurde bereits mehrfach beobachtet.

"Das ist eine seltene und exzellente Forschungsmöglichkeit", sagte die Wissenschaftlerin Dayananda Kariyawasam gegenüber dem Newsdienst des Fachblatts "Nature". Sie leitet das Artenschutzprogramm von Sri Lanka.

Die Forscher tauften die hellhäutige Elefantendame auf den Namen Sue nach dem singhalesischen Wort für Weiß. Albinismus kommt nicht nur bei Menschen, sondern auch im Tierreich vor - in der Wildnis jedoch äußerst selten. Ursache ist ein genetisch bedingter Mangel des Farbstoffs Melanin. Wird dieser nur in geringer Menge oder gar nicht produziert, dann fehlen die Pigmente auf der Haut und der Betroffene hat rote Augen.

Meist geht Albinismus auf Genmutationen zurück. Die Wissenschaftler hoffen, schon bald Kot des Elefanten untersuchen zu können, um festzustellen, welche Mutationen für die Hellhäutigkeit verantwortlich sind.

In der Regel sind die Albinismus-Gene rezessiv, dass heißt, sie müssen bei Mutter und Vater vorhanden sein, damit sich die Pigment-arme Haut beim Nachwuchs überhaupt manifestieren kann.

Die Wissenschaftlerin Mary Peal vom US-amerikanischen Wildlife Trust glaubt, dass Albino-Elefanten in Zukunft häufiger gesichtet werden könnten. Weil die Population weiter sinke und es immer mehr zu Inzucht komme, würden die genetischen Anomalien zunehmen, erklärte sie.

Albinismus gilt außerdem als Krankheitsrisiko. Der Mangel an Pigmenten führt zu Problemen an Haut und Augen. Ein 37 Jahre alter Albino-Gorilla, der im Zoo Barcelona lebte, musste im vergangenen Jahr eingeschläfert werden, weil er an Hautkrebs erkrankt war.

Sue scheint jedoch derzeit keinerlei Probleme mit ihrer hellen Haut zu haben. Diese könnte sogar schon mehrfach ihr Leben gerettet haben. In Sri Lanka werden Elefanten häufig erschossen, wenn sie die Reservate verlassen und auf Feldern nach Futter suchen. Weiße Elefanten bringen jedoch nach dem Glauben vieler Bewohner des Landes Glück - und auf Glücksbringer schießt man nicht.
Quelle

Hoffentlich bringt es nicht nur anderen Glück, sondern auch sich selber.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UFO gesichtet?? Rekafofu UFO-Sichtungen 3 06.05.2005 18:15
Aktuelle Politik in Sri Lanka Desert Rose Politik & Zeitgeschehen 2 19.01.2005 00:11
UFO gesichtet killahbeezz UFO-Sichtungen 5 20.05.2004 18:19
Selber was gesichtet, nur was? Werner12 UFO-Sichtungen 0 01.11.2003 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.