:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Bildung und Schulen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2018, 12:21   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.951
Standard Singapur: Politiker haben etwas gemerkt, PISA-Scores in Gefahr

Singapur schafft jetzt - auf dem Papier - Schulprüfungen ab. Als Ersatz sollen Diskussionen, Hausaufgaben und "Quizzes" (?!) herhalten dafür, die Schüler zu "benoten". Bei älteren Schülern sollen in Zukunft die Noten auf die nächste ganze Zahl gerundet werden.

Zitat:
"Lernen ist kein Wettbewerb", erklärte On Ye Kung, der Bildungsminister von Singapur. Das Bildungsministerium plant eine Reihe von Änderungen, die darauf abzielen, von Vergleichen zwischen den Leistungen der Schüler abzuschrecken und Individuen dazu ermutigen sollen, sich auf ihren eigenen Lernfortschritt zu konzentrieren.
Zitat:
Der neue Ansatz Singapurs zur Bildung steht in direktem Kontrast zu den Nachbarstaaten, die die Hitlisten des OECD-Programm für internationale Schülerbewertung [PISA] bevölkern.
Das bedeutet, die Bildungspolitiker in Singapur haben etwas gemerkt. Das dürfte das erste Mal seit 1945 sein, dass ein Bildungspolitiker etwas merkt. Die Ursache dafür dürfte darin liegen, dass Singapur nur etwa 5 Millionen Einwohner hat. Das bewirkt, dass Politiker in geradezu atemberaubender Geschwindigkeit denken können.

Der Artikel ist hoffnungslos optimistisch, und anscheinend hat der Schreiberling nicht einmal begriffen, dass hier nur mal wieder über Sprachreglungen Politik gemacht werden soll. Hier in Deutschland ist man sich z.B. schon seit vielen Jahren einig, dass die Hausaufgaben die Wurzel allen Übels sind, und arbeitet seitdem eifrig an deren Abschaffung. Dass sich da auch nichts verändert, liegt am Konzept "Schule" und an der Unfähigkeit der Systempädagogen und ihrer Speichellecker.

https://www.weforum.org/agenda/2018/...gs-here-s-why/
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
examen, konkurrenz, pisa, prüfungen, wettbewerb

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Linke Hamburg hat etwas gemerkt basti_79 Bildung und Schulen 1 23.03.2018 16:57
Bei der Zeit haben sie immer noch nichts gemerkt basti_79 Medien 0 28.02.2017 17:30
Sascha Lobo hat etwas gemerkt basti_79 Medien 1 21.01.2017 22:13
PISA basti_79 Bildung und Schulen 7 17.12.2013 23:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.