:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Zeitreisen

Zeitreisen Ausflüge in Zukunft oder Vergangenheit sind theoretisch möglich...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2002, 16:32   #41
Rubenbauar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da geb ich euch ja auch recht. Im Moment nur gibt es halt nichts, was die Relativitätstheorie widerlegt.
Das mit der Wurmlochzeitmaschine hab ich auch schon einmal in einem Buch gelesen. Wenn man davon ausgeht, dass Wurmlöscher existieren, dann wäre rein Theoretisch eine solche Zeitmaschine möglich. In der Praxis im Moment natürlich unmöglich, da wir a) keine Lichtgeschwindigkeit fliegen können und b) es keine Beweise für Wurmlöscher gibt.

Ein weiteres Problem könnte ich mir auch noch vorstellen, da auf der einen Seite des Wurmloches eine andere Zeit wäre als auf der anderen Seite. Könnte womöglich zu einem Paradoxum führen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 11:35   #42
azkika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: meine meinung

ich denke diese geschichte auf ENTSCHEIDUNGEN von Menschen oder tieren zu beschränken geht zu stark in das gebiet der Mystik... wenn diese Zeitlininegeschichte tatsache ist, dann denke ich wird für absolut jede existierende möglichkeit eine neue Zeitlinie geschaffen, und nicht nur für jede entscheidung... will heissen dass es eine neue Zeitlinie gibt für jede erdenklich position jedes einzelnen atoms,jedes einzelnen quantums... ein Schmetterling kann Milliarden von Milliarden von noch zigmilliarden von Milliarden usw zeitlininen besitzen kann... und zwar für jede beliebig position im universum, jeder winkel grad zu einer gegebenen zeit jedes flügels, der art wie sauerstoff um den schmetterling herum schwirrt... in welcher Geschwindigkeit das cola das du gerade trinkst , mit welchen intervallen in deinen magen kommst... ob's überhaupt ne cola ist... usw... ist ein bisschen schwer in diesen dimensionen zu denken... aber ich denke dies ist einiges warscheinlicher als eine Zeitlinie alleine von Entscheidungen abhängig zu machen... ich denke nicht das menschliche / tierisches Denken oder Entscheiden eine spezielle rolle in der Natur einnimmt... das liegt nuir an uns Menschen, denn wir hatlen uns für etwas besonderes :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 18:42   #43
azkika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: meine meinung

oops... sorry, viele Schreibfehler... werde mir nächstes mal etwas mehr mühe geben :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 18:55   #44
Phaeton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tip@azkika: Du kannst deinen Beitrag ja nachträglich noch editieren, sprich verbessern...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 19:10   #45
azkika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: 1. Zeitreise noch diesen Herbst

Hi Clemens

Das war auf den original-threat bezogen...

"Die Energie des rotierenden Laserstrahls soll, so hofft Mallett, den Raum innerhalb des Lichtringes verbiegen"
  Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 23:10   #46
kera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Tragisch....

Wurmlöcher könnten uns in die eigene Zukunft oder Vergangenheit befördern- so lesen es die Physiker aus ihren Formeln. Doch Zeitreisen hätten paradoxe Konsequenzen: Sie würden Ursache und Wirkung durcheinanderbringen.

Die einfachste Möglichkeit, schnell reich zu werden, besteht darin, einen Freund in der Zukunft nach den Lottozahlen oder Aktienkursen der nächsten Woche zu fragen. Falls es überlichtschnelle Teilchen sogenannte Tachyonen gibt, und falls sich diese ähnlich wie Radiowellen als Informationsüberträger nutzen ließen, könnten wir die Geheimtipps über ein Tachyonen- Telefon frei ins Haus bekommen. Da sich Tachyonen gemäß der Einsteinschen Relativitätstheorie relativ zu uns rückwärts in der Zeit bewegen, wäre die Zukunft gegenwärtig.

Solche Überlegungen lassen sich nicht einfach als Science-Fiction unter den Teppich kehren. Ein bewährtes Prinzip der Physik lautet nämlich, daß alles, was nicht durch Naturgesetze ausdrücklich verboten ist, auch geschehen kann.

.....hört sich ja nicht schlecht an, aber was wäre wenn wir unser dasein auf diese weise beeinflussen könnten??
:heul:
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 18:35   #47
Bernhard Beier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bernhard Beier
 
Registriert seit: 09.07.2002
Beiträge: 314
Standard RE: 1. Zeitreise noch diesen Herbst

HIIIILFEEE!

Dieser Mallett scheint ja "gemeingefährlich" (im wahrsten Sinne des Wortes) zu sein. Sollte etwas an seinen Forschungen dran sein, dann können wir nur auf eine Art "Time Police" hoffen, die ihm sein Spielzeug weg nimmt, bevor er möglicher Weise die schon angesprochenen Paradoxa hervor ruft.

Seine Vorgehensweise erinnert mich frappierend an unsere modernen Gentechnik-Forscher, die ebenfalls ohne gesicherten Wissensstand über mögliche Risiken und Auswirkungen Freiland-Versuche mit genetisch manipulierten Organismen vornehmen. Ähnlich lief das ja auch beim ersten Test der US-Wasserstoffbombe, als sich die Fachwelt darüber stritt, ob bei einer solchen, nuklearen Mega-Detonation eine Kettenreaktion ausgelöst werden könnte. Man hat es letztlich einfach "drauf ankommen lassen".

Malletts Beispiel zeigt jedenfalls mal wieder deutlich, mit welcher Rücksichtslosigkeit manche Forscher ihre subjektiven Wünsche und Interessen über das Allgemeinwohl stellen.

Ciao, Bernhard

PS: Ich bin Raucher!
__________________
Ceterum censeo Wikipediam esse modificandam
Bernhard Beier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Psst!! Mal unter uns ... glaubt ihr diesen Blödsinn wirklich??? nostrasockos Verschwörungstheorien 29 18.11.2008 13:59
echte zeitreise Jazmen Zeitreisen 62 06.02.2005 14:44
"Zeitreise" mal anders... Acolina Zeitreisen 2 22.06.2004 18:39
Gantenbrinkschacht Öffnung im Herbst! Phaeton Ägypten 91 26.11.2003 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.