:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Diverses

Diverses Alles rund um Grenzwissenschaften, was nirgendwo anders so recht rein passt....

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2013, 22:59   #1
calandryll
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Poltergeist?

Hallo zusammen, bin neu hier, fasse mich kurz:

bin Diplom-Physiker und in keiner Weise anfällig für irgendwelche esoterischen/parapsychologischen oder sonstwie seltsamen Themen, habe aber nun selbst merkwürdige Phänomene am Hals, die mich an einen Poltergeist denken lassen. Wenn dieses Thema hier auf Interesse stößt, würde ich mich über Nachfragen/Antworten freuen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 23:14   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.960
Standard

Was für Phänomene sind das denn, Herr Kollege?

Lustigerweise musste ich heute selbst an einen Poltergeist denken, weil aus meinem Badezimmer gelegentlich Klopfgeräusche kommen, bzw. genauer von unterhalb des Badezimmers. Da ich aber selbst promovierter Physiker bin und die Ghost Busters nur rufen würde, um mir ihre Gerätschaften mal anzusehen, tippe ich dann doch auf eine andere Erklärung, die irgendwo im Abfluss liegt.
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 21:51   #3
calandryll
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend, lieber Kollege,
danke für die Antwort/Nachfrage! Folgende Phänomene treten auf: In unregelmäßigen Abständen wache ich auf, weil in meinem Flur etwas/jemand herumzulaufen scheint. Es sind Schritte von jemandem zu hören, der anscheinend Schuhe trägt. Sobald ich aufstehe und Licht einschalte bzw. nachsehe, ist nichts mehr zu hören oder zu sehen. Es passiert nur nachts, ca. 3 mal im Quartal. Meine Freundin ist ebenfalls Zeuge dieser Geräusche und traut sich kaum noch, bei mir zu übernachten. Bisher 3 mal fielen während der Nächte mit den Schritten Gegenstände in der Wohnung (sowohl Küche als auch Wohnzimmer) zu Boden, dabei ging eine Wanduhr zu Bruch. So weit ich weiß, schlafwandele ich nicht. Vor einigen Nächten wachte ich auf wegen dieser Schritte und blieb liegen (ist ja eh nix da wenn ich nachgucke), doch dann bekam ich schlagartig Angst, fast Panik (keine Ahnung wieso) und einen kurzen Moment später zog mir jemand/etwas die Bettdecke zum Fußende hin weg. Danach nichts mehr. Minuten später machte ich Licht und konnte natürlich nichts feststellen. Jetzt mache ich mir allmählich Gedanken und habe den Beitrag hier verfasst. Vielleicht weiß jemand weiter
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 23:21   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.053
Standard

[quote=calandryll;174392Sobald ich aufstehe und Licht einschalte bzw. nachsehe, ist nichts mehr zu hören oder zu sehen. Es passiert nur nachts, ca. 3 mal im Quartal.[/quote]
Xbox One aufstellen, die hat auch nachts alles im Blick!
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 23:28   #5
calandryll
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lol!!! ja, wär wohl ne Lösung...
Aber Humor hilft mir bei meinem Problem nich weiter (
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 07:19   #6
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.960
Standard

So schlecht finde ich die Idee gar nicht, eine Kamera zur Überwachung zu benutzen, am besten mit Infrarot / Nachtsicht - und wenn es nur dazu dient, etwas auszuschließen. Wenn wirklich Gegenstände umfallen und zu Bruch geben, muss ja etwas vorhanden sein, das diese Gegenstände umwirft. Könnte es Erschütterungen im Boden geben? Gibt es in der Nähe Geothermie / Fracking / Gasförderung / Bergbau? Tatsächlich könnte es aber auch ein ungebetener Gast sein, wobei ich da aber eher an Nagetiere oder anderes Getier als an Geister denke.

In Bezug auf die anderen Erlebnisse und Eindrücke fällt mir spontan nur ein, dass in der Zeit während des Aufwachens der Übergang zwischen Schlaf / Traum und wachem Zustand für gewöhnlich nicht abrupt, sondern fließend ist und deshalb auch Elemente aus Träumen durchaus real erscheinen können, vor allem wenn diese stark emotional bewertet bzw. mit Ängsten verbunden sind. Das ist ein ganz normaler Vorgang, den ich bei mir selbst auch schon beobachtet habe.
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 09:18   #7
Manx
Foren-As
 
Benutzerbild von Manx
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Minden
Beiträge: 915
Standard

Wenn es in diesem Fall auch wohl nicht zutrifft: Für solche Erscheinungen sind oft auch randalierende Marder ursächlich, allerdings eher in Altbauten mit Lehm-/Strohdecken und dann besonders im obersten Stockwerk.

Oh ja, die können Rabatz machen!

Im konkreten Fall wird es wohl nicht sein.

Vielleicht wäre es sinnvoll wäre, eine Mikrofonkapsel (Posthörkapsel Klasse 3 o.ä.) mit Verstärker auf den Fußboden zu kleben, um festzustellen, ob die Schrittgeräusche wirklich vom Fußboden kommen (Körperschall).
__________________
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
es braucht nur verdammt viel Strom.
Manx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
poltergeist irrlicht Psychologie & Parapsychologie 5 10.08.2009 18:12
Poltergeist Phänomene Acolina Psychologie & Parapsychologie 1 03.04.2008 17:25
Poltergeist zu verkaufen basti_79 Fakes & Hoaxes 8 20.01.2008 02:20
Poltergeist? Dumuduku Kurioses 8 24.07.2006 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.