:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Kurioses

Kurioses Kuriose Geschichten, urban legends...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2003, 00:42   #1
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard Das größte Buch aller Zeiten

Zitat:
Wenn Sie einmal das Land Buthan bereisen möchten, aber auf der Suche nach der richtigen Lektüre über das asiatische Land noch nicht fündig geworden sind, dann lassen Sie sich an dieser Stelle einen ordentlichen Wälzer empfehlen: das größte Buch aller Zeiten.

Vorgelegt hat es der Amerikaner Michael Hawley. Mit Ausmaßen von 1,52 Mal 2,13 Meter und einem Gewicht von 60 Kilogramm wurde der Wälzer von Guinness World Records zum größten bislang erschienenen Buch deklariert.

Es handele sich nicht um eine Bettlektüre, erklärte Autor Hawley, Wissenschaftler am Massachusetts Institute of Technologie, "es sei denn, man möchte darauf schlafen".

Die Herstellungskosten des Buches mit dem Originaltitel "Bhutan: A Visual Odyssey Across the Kingdom" (Bhutan: eine visuelle Odyssee durch das Königreich) betrugen etwa 2.000 Dollar. Pro Ausgabe werden 3,8 Liter Druckerschwärze verbraucht, und das damit bedruckte Papier reicht aus, um ein komplettes Fußballfeld zu bedecken.

Hawley möchte sein Werk zum Preis von 10.000 Dollar pro Stück verkaufen. Der Erlös soll an die von ihm gegründete Stiftung "Friendly Planet" gehen, die Schulen in Kambodscha und Bhutan baut.

Es sei nicht seine Absicht gewesen, das größte Buch aller Zeiten herzustellen, erklärte der Autor. Aber er habe gemerkt, wie überwältigend große Bilder - besonders von solch einem farbenfrohen Land wie Bhutan - sein könnten.

"Was ich eigentlich wollte, war ein Mauerklotz mit der Größe von 1,5 bis 2,0 Metern, auf dem ich täglich die Bilder austauschen kann", sagte Hawley. "Und dann fiel mir ein altmodischer Mechanismus ein, der dafür funktionieren könnte. Man nennt ihn Buch."

Für das überdimensionale Werk hat der Wissenschaftler bisher etwa zwei Dutzend Bestellungen erhalten. Einer der Käufer, der Internet-Archivar Brewster Khale, erklärte, man gehe auf eine ganz neue Art und Weise mit dem Buch und seinen Bildern um: "Es ist ein Zusammentreffen von Angesicht zu Angesicht, wie mit einer Person."

Das bisher größte Buch, dass Hawley bei seinen Recherchen gefunden hat, ist ein Werk aus den 19. Jahrhundert: "Birds of America" (Die Vögel Amerikas) von John J. Audubon misst 0,75 Mal 1,05 Meter.
http://www.rp-online.de/public/artic.../technik/31006

Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2003, 11:21   #2
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard RE: Das größte Buch aller Zeiten

*respekt*

Also des muss man einmal fertig bringen, so en fettes buch zu verkaufen *g*
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2003, 20:09   #3
Bundy
Foren-As
 
Benutzerbild von Bundy
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 939
Standard

Wenn da nicht nur Bilder sondern auch Text drin steht, kann man nur hoffen daß die Größe der Buchstaben sich von normaler LEktüre unterscheidet, sonst schafft man es zeit seines Lebens nicht mehr das Land zu bereisen
__________________
______________________________________
...unterwegs im Auftrag des Herrn
Bundy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2003, 21:51   #4
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

dann sollte man am besten das buch mitnehmen.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2003, 10:40   #5
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

mhhh ... sozusagen als reiselektüre ... lol ...
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2003, 13:15   #6
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

vieleicht gibt es das buch ja auch in taschenbuchausgabe.so 0,50m mal 1m oder so in dem dreh.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2003, 13:26   #7
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

oder als richtiges taschenbuch ... dann kann man halt die einzelnen seiten dann auffalten ... ... wird dann um einiges dicker wie hoch sein )
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2003, 18:25   #8
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

das wäre trotzdem noch ein ganz schöner brocken den ich nicht mit mir rumtragen würde.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2003, 09:43   #9
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Wozu gibt es den bei uns doch so beliebten Leiterwagen (Vatertag?)
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die größte Naturkatastrophe des 20. Jahrhunderts HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 1 15.12.2003 10:45
Das stärkste Erdbeben aller Zeiten? Zwirni Katastrophen und Kataklysmen vor unserer Zeit 3 26.11.2003 12:45
Das Ende aller Zeiten das__LICHT Prophezeiungen 13 27.09.2003 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:30 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.