:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Astrologie

Astrologie Wissenschaft oder Humbug? Erfahrungen mit Horoskopen, Fragen, Tipps und eben alles, das mit Astrologie und Horoskopen zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2003, 04:14   #1
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln Wiederhollung der Zeit?

hab auf meiner platte etwas rumgewühlt und dabei einen text entdeckt der sehr interessant ist, leider weis ich nicht mehr woher ich diesen her habe

Zitat:
2.4. Der 2. Saturn-Umlauf = Wiederkehr des Saturn in Zeichen Krebs zum Ereignis der "Bedingunglosen Kapitulation" in Berlin:

04. Juni 2003 - 16. Juli 2005.

Das bedeutet, daß die astrologischen Wiederholungen und Zufälle der Jahre 2001 und 2002 sich zahlenmäßig in den nächsten Jahren noch steigern und noch länger (bis 2005) andauern werden.

Die grad- und minutengenaue Wiederholung der "Bedingungslosen Kapitulation" vom 04. Mai - 09. Mai 1945 bzgl. des Standes von Saturn bei 06°50' - 07°19' Krebs ist:

27. - 31. Juli 2003,
02. - 12. Februar 2004 und
31. März - 10. April 2004.

Auffällig zum Juli 2003 ist, daß Mars und Uranus in Zeichen Fische in Trigon (astrologisch-günstig-harmonischer Aspekt) zum Saturn-Krebs sowie Neptun in Zeichen Wassermann auf 12° in Trigon zu 12° Zwillinge (Stalingrad & 11.09.2001) sind.

Werden die günstigen Aspekte von Kraft (Mars), Technik (Uranus) & "Geheim" (Neptun) schon im Juli 2003 das Störende, das Geheime der "Bedingungslosen Kapitulation von 1945" lüften?

Oder wird es andere Kapitulationen geben und falls ja, welche Kriegsparteien werden es sein?

Oder ist die Zeit von Januar/Februar 2004, die Zeit zum Lüften der alten Geheimnisse, wo es ein Zusammentreffen von den gradgenauen Wiederholungen der "Bedingungslosen Kapitulation von 1945" sowohl von Saturn (siehe oben) als auch von Jupiter (siehe unten) geben wird?

2.5. Der 5. Jupiter-Umlauf = Wiederkehr des Jupiter in Zeichen Jungfrau zum Ereignis der "Bedingunglosen Kapitulation" in Berlin:

27. August 2003 - 25. September 2004.

Die grad- und minutengenaue Wiederholung der "Bedingungslosen Kapitulation" vom 04. Mai - 09. Mai 1945 bzgl. des Standes von Jupiter bei 17°42' - 17°35' Jungfrau ist:

05. - 07. Dezember 2003,
31. Januar 2004 - 02. Februar 2004 und
26. - 27. Juli 2004.

3. Insgesamt betrachtet ist die Zeit von 2000 bis 2005 die mehrfache Aktivierung von astro-logischen Ereignisse der Jahre 1942 - 1945 und hier besonders die Wiederholungen von Aspekten des Saturns (Zweiter Umlauf nach ~58 Jahre) im Zusammenwirken mit Aspekten von Jupiter (Fünfter Umlauf nach ~ 60 Jahre), und wie es aussieht sind die Aspekte wieder wichtig für Eroberungs-Kriege im Weltmaßstab.

Wer möchte heute ernsthaft von Frieden in der Welt reden?

Wer sagt uns, ob und wie ein Frieden, trotz der neuen angekündigten Erdöl- und der schon laufenden Vertreibungs-Kriege, für die Welt erreicht werden kann?

Alle Mitglieder der UNO? Oder nur der UNO-Sicherheitsrat? Oder die Öl- & Geld-Multis?

Nur eines scheint sicher: Weder die Alliierten des Zweiten Weltkrieges noch die UNO sind Garanten für den Weltfrieden. Ganz im Gegenteil, sie sind Garanten für ständig laufende Kriege, die jetzt zum Höhepunkt kommen. Wird es eine Kapitulation der UNO zum Weltfrieden geben?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2003, 13:38   #2
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard RE: Wiederhollung der Zeit?

Hu Hu

Schade das du nicht mehr weist wo du das her hast ?! ist schön schön schön .
Ich bin heut mal eine ganz liebe und geb dir einen tipp
!!!!!!!!Eqilibrium!!!!!!!!


voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2003, 17:10   #3
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo voice,

kann mit deinem tip nichts anfangen , vielleicht sagst du mir was dieses wort bedeutet?
hab mal gesucht und weis nun woher diese seite stammt...
von www.unglaublichkeiten.info und wie man weis beschäftigt sich diese mit dem deutschem reich usw...

naja, ist wohl ein fake... aber hier der link:

http://www.unglaublichkeiten.info/un...unoschmidt.htm
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2003, 22:01   #4
Willi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Oberbayern
Beiträge: 363
Standard

EQUILIBRIUM:

"...die als EQUILIBRIUM weltweit neueste wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich der vorbeugenden Gesunderhaltung bzw. Altersforschung der Menschen verbreitet."

Gruß
Willi
Willi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZEIT - was ist das? nane Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 29 06.06.2005 18:09
Es Ist Zeit... nubstyl0r Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 0 01.07.2003 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.