:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Fakes & Hoaxes

Fakes & Hoaxes Gerade auch im Bereich der Grenzwissenschaften tummelt sich so manche Fälschung, Ente etc. Hier ist der rechte Ort entlarvte zu präsentieren oder auch vermutete zu diskutieren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2012, 12:22   #1
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.588
Standard STS-136 mit Atlantis soll noch heute starten

Zitat:
Jetzt also doch - Nach monatelangen Ringen um die Versorgungssicherheit der Internationalen Raumstation hat man sich nun doch noch zu einem letzten Start entschieden. Wegen Unsicherheiten in der Finanzierung hielt man sich mit der Bekanntgabe lange zurück, bis jetzt. Um 17:29 (MESZ) hebt die Atlantis mit dringend benötigten Versorgungsgütern zu einer einmaligen Mission ab.

Die Missionsplaner der NASA müssen alle Hände voll zu tun gehabt haben in den letzten Wochen um doch noch eine Shuttle Mission auf die Beine zu stellen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Erst die gescheiterte Progress Versorgungsmission Ende letzten Jahres und jetzt weitere Verschiebungen bei den Nachfolge-Raumschiffen Dragon (SpaceX) und Cygnus (Orbital). Trotz des grade angedockten ATV's ist die Lage auf der Station ernst. Sinnvolle Wissenschaft kann kaum noch betrieben werden, da die wenigen Güter, welche zuletzt auf die Station gebracht wurden quasi nur aus Lebensmitteln, Wasser und Treibstoffen bestanden haben.

Dazu kommt, dass die Ammoniakvorräte für die Kühlsysteme der ISS nach aufgetretenen Beschädigungen doch nicht bis 2020 ausreichen werden. Die zum Anfang des Jahres stärker gewordene Sonnenaktivität mit coronalen Massenauswürfen hat die ISS zuletzt stark getroffen. So tritt vermutlich aus dem beim beschädigten Radiator Ammonik aus. Mit dem bereits im All befindlichen Ersatz ist die benötigte Redundanz nicht mehr gegeben. Alle in Planung befindlichen Vehikel werden diese Nutzlast nicht transportieren können, weder einen Ammoniak Tank noch einen Radiator.
Quelle

Also entweder ist das eine ganz geheim gehaltene Operation oder aber:

Ja, ja natürlich.

Die Atlantis wird vorher noch schnell aus dem Besucherzentrum des Kennedy Space Centers der NASA im US-Bundesstaat Florida herausgeholt, dann werden die Segmente der beiden Feststoffbooster zusammengesetzt. Dies geschieht im Vehicle Assembly Building (VAB) auf der mobilen Startplattform. Danach wird der Außentank, der mit einer Spezialfähre auf dem Wasserweg zum Kennedy Space Center gebracht wird, mit den beiden Boostern verbunden. Zuletzt wird der Orbiter ins VAB gebracht und an den Außentank montiert. Kurz darauf wird das ganze System zu einer der beiden Startrampen, LC-39A oder LC-39B, gefahren.
Auf der Startrampe werden dann die letzten Vorbereitungen durchgeführt. Meist wird die Hauptnutzlast erst hier in den Frachtraum des Orbiters eingebaut.

Etwa 70 Stunden vor dem geplanten Startzeitpunkt beginnt der Countdown bei der T-43-Stunden-Marke. Planmäßig wird der Countdown mehrere Male unterbrochen – dies erklärte die Differenz von rund 27 Stunden. Damit wird eine gewisse Standardisierung der Countdown-Prozedur erreicht: die gleichen Arbeiten werden immer zur gleichen Countdown-Zeit ausgeführt.

Also musste der Count-Down bereits am Donnerstag um 19:30 gestartet worden sein. Und das natürlich, ohne dass dies natürlich je einem aufgefallen oder, dass im Vorfeld diese ganzen Vorbereitungen bemerkt wurden!

Und exakt deshalb wurde der endgültige Start erst am 1. April 2012 verkündet. Natürlich!!!!

LG

MJ

Geändert von MJ01 (01.04.2012 um 12:25 Uhr).
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2012, 13:50   #2
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.857
Standard

Ja nee, is klar

Ich bin da heute Nacht auch über einen netten Aprilli gestolpert:
„Plan B“: Splittet sich die SPD bei der nächsten Bundestagswahl auf?

__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2012, 17:18   #3
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.588
Standard

Derzeit wird wirklich eine Livesendung zu diesem Thema gebracht!
http://spacelivecast.de/
köstlich:
"Der Wasserstoff ist so kalt, arschkalt, wie die Physiker so schön sagen!"
Dazu Original-Nasa-Bilder.
http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/index.html

MfG

MJ
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2012, 18:02   #4
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.588
Standard

So 18:00, nun kam die erwartete Auflösung:
copy_01-04-2012_17-59-11.jpg

MfG

MJ
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 11:34   #5
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Reden April, April....

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Ja nee, is klar

Ich bin da heute Nacht auch über einen netten Aprilli gestolpert:
„Plan B“: Splittet sich die SPD bei der nächsten Bundestagswahl auf?

Ja, das würde ich begrüßen: Eine "linke" SPD im Gegensatz zu der Art von Sozialdemokraten,
die sich nicht vor einem Wählerbetrug wie z.B. der Koalition mit der CDU
wie in Berlin geschehen, scheut.

Irgendwie glaube ich mich schwach entsinnen zu können, daß es so etwas als USPD in den Zeiten der Weimarer Republik oder auch kurz davor schon mal gegeben hat.

Aber, wenn man sich heute diese Partei und das Gebahren ihrer Vertreter so anschaut, war eigentlich klar, daß es sich nur um einen Aprilscherz handeln konnte, denn:
Alle, die wirklich links sind, scheinen wohl schon weg zu sein oder sich dem Mainstream der Partei ergeben zu haben. Ich sehe da vor allen Dingen Karrieristen und Populisten am Werk,
so etwas wie linke Politik scheint für diese Partei keine Rolle mehr zu spielen......
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leben heute noch Dinosaurier? Desert Rose Kryptozoologie 12 20.01.2017 18:19
STS-128: Discovery soll am Dienstag starten Zeitungsjunge astronews.com 0 20.08.2009 12:40
Frag astronews.com: Wann soll das zweite ATV Johannes Kepler zur ISS starten? Zeitungsjunge astronews.com 0 09.07.2009 12:30
Space Shuttle: Noch zehn Mal sollen Shuttle starten Zeitungsjunge astronews.com 0 10.07.2008 19:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.