:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Zeitreisen

Zeitreisen Ausflüge in Zukunft oder Vergangenheit sind theoretisch möglich...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2007, 18:41   #1
RolandHorn
Moderator
 
Benutzerbild von RolandHorn
 
Registriert seit: 28.01.2002
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 685
Standard Interessantes über Zeitreisen und Wurmlöcher

Hallo,

aus Greyhunters Blog (http://greyhunter.blog.de) :


Frischer Wind für Zeitreisen-Theorie
von greyhunter @ Freitag, 17. Aug, 2007 - 15:41:48
Die theoretische Möglichkeit von Zeitreisen beschäftigt Physiker seit langer Zeit, wobei hierbei ein Trip in die Zukunft realistischer scheint, als die Vergangenheit zu erreichen. Für den Transport sind wohl Wurmlöcher erforderlich. Der Physiker Amos Ori präsentiert in dem Magazin "Physical Review" seine Theorie über die Reisen durch die Zeit, die ohne "exotische Materie mit ihrer negativen Dichte" auskommt. Er entwickelte hierfür ein Modelluniversum. Um durch die Zeit zu reisen, ist seiner Ansicht nach lediglich eine Bewegung "entlang einer Zeitschleife" nötig. Seine Zeitmaschine bestände in der Raumzeit an sich, wie Ori feststellt. Sein Modell wird jedoch von Kollegen kritisiert.

[http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...500413,00.html]

Gruß
Roland
__________________
Never underestimate an old man who listens to Marc Bolan! - Take a little Marc in your heart!
RolandHorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2007, 21:48   #2
ReneK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2004
Ort: Graz
Beiträge: 175
Standard

vermutlich wäre vielmehr denkbar, wenn man gewissen "blockaden" abbauen könnte (speziell die Bretter vor den Köpfen)
Ich freu mich schon auf Zeitreisen
ReneK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 09:41   #3
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.029
Standard

Leider sind die technischen / physikalischen Schwierigkeiten weitaus schwieriger zu überwinden als irgendwelche Bretter vor irgendwelchen Köpfen, die man bei Physikern, die auf diesem Gebiet forschen, zum Glück selten findet. Ich werde mir mal den Originalartikel von Amos Ori vornehmen...
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreisen... le wei Zeitreisen 26 31.12.2009 04:05
Heissluftballon in der Dämmerung - ein interessantes UFO-Stimuli HaraldL Der IFO-Faktor 0 03.05.2008 19:49
Interessantes Bild Acolina UFO-Sichtungen 10 03.01.2006 12:36
Vorschlag für ein interessantes Telekineseexperiment HaraldL Rund um Naturwissenschaft 1 29.07.2005 10:37
Wurmlöcher Scott82 Astronomie 1 25.12.2002 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.