:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2012, 14:58   #1
Neuromancer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2002
Beiträge: 125
Standard Dunkle Materie

Hallo Leute,

da anscheinend noch immer kein Beweis für die Existenz der dunklen Materie gefunden wurde, versuch ich´s mal mit meiner Theorie!^^ ... xD

Wenn es ein so hohes Delta gibt zu der sichtbaren Masse und zur errechneten bzw. der Tatsache daß das Universum sicher schneller expandiert als es eigentlich zulässig wäre, könnte es daher sein das die dunkle Materie so etwas darstellt wie ein Echo in der Raumzeit der aktuell sichtbaren festen Masse?

Wenn man die Masse in diesem Moment meßtechnisch erfasst, so stellt dies eine Erfassung in diesem Moment dar, sie ist aber sowohl präsent in der Vergangenheit und in der Zukunft dieser "Messung".

Die dunkle Materie wäre somit ein Abdruck in der Raumzeit, ein Restrauschen der Masse wo sie war und wo sie sein wird in der Zukunft.

In etwa so vorzustellen wie wenn man einen bewegten Körper beim Fotografieren sehr lange belichtet, die verzerrten "Schliereren" wären somit die dunkle Materie ...

Die Ungleichheit zwischen der Vergangenheit in der die Masse seit dem Urknall existent ist = die Bewegung in der Raumzeit der eigenen Masseträgheit und der Bewegung wo sie in der Zukunft expandieren wird, wäre somit das Delta warum die Expansion stattfindet und wenn diese Expansion sich weiter beschleunigt auf den möglichen "Big Rip" hinweisen könnte oder möglicherweise dies eine Art Herzschlag des Universum ist, die Beschleunigung wird so gross das alles kollabiert und ein neuer Urknall dadurch entsteht ...

Würd mich interessieren was ihr davon haltet, ist wie gesagt ja nur eine Theorie unter vielen^^

Mfg

Neuromancer
__________________
„Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen.“

Douglas Adams
Neuromancer ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dunkle Materie: 47 Galaxien und die Dunkle Materie Zeitungsjunge astronews.com 0 01.03.2011 13:40
Dunkle Materie: Dunkle Materie verhält sich anders als erwartet Zeitungsjunge astronews.com 1 02.10.2009 09:15
Dunkle Materie: Dunkle Materie verhält sich anders als erwartet Zeitungsjunge astronews.com 0 01.10.2009 18:51
Dunkle Materie: Lässt Dunkle Materie alte Sterne leuchten? Zeitungsjunge astronews.com 0 30.06.2008 21:30
Dunkle Materie: Das dunkle Netz des Universums Zeitungsjunge astronews.com 0 25.02.2008 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.