:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2006, 20:55   #61
Corvinius
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Corvinius
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 138
Standard

Hallo Tarantula Schön, von dir zu lesen.

Bitte nicht erschrecken, wenn ich zu deinem Post gleich ein paar Fragen habe.

1. Wie stellst du dir die Seele vor? Was macht sie aus? Wie kann sie unabhängig von den biochemisch-elektrischen Vorgängen in unseren Gehirnen existieren?

2. Was waren das für Träume, die du als Hinweis für Reinkarnation ansiehst (muss nicht ausführlich sein)? Und wie unterscheiden sie sich von den "normalen", verworrenen Träumen, die man halt schonmal so hat, dass du ihnen eine solche Bedeutung zumißt?

Beim Thema "Rückführungen" bin ich eher skeptisch. Unter Hypnose ist man einfach enthemmter und das Unterbewußtsein kann sich freier der Phantasie bedienen. Ob das, was man dann von sich gibt, wirklich eine Erinnerung oder ein reines Phantasiegebilde ist, lässt sich imo kaum mit Bestimmtheit sagen.
__________________
This just goes to show that you guys are entirely too serious.
Corvinius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:08   #62
Corvinius
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Corvinius
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 138
Standard

Habe heute in der PM von diesem Fall gelesen, der mir bisher noch völlig unbekannt war.

Zitat:
Über das zweite Wunder von Bethlehem berichtete Reuters, die größte Nachrichtenagentur der Welt, mit Fotos und Interviews. Das Kind, von der Presse zum »Wunderbaby« hochgeschrieben, wurde im palästinensischen Flüchtlingslager »Aida« bei Bethlehem geboren. Es kam im November 2003 am 27. Tag des heiligen Monats Ramadan zur Welt. Ein historisches Datum im Islam: An diesem Tag offenbarte Allah einst dem Propheten Mohammed die ersten Suren des Korans.

Die Flüchtlingsbaracke bei Bethlehem wurde schnell zum Wallfahrtsort der West-Bank-Palästinenser. Sie kamen, um »die Botschaft Allahs« zu sehen: Auf der rechten Wange des Säuglings bildete ein großes Muttermal den arabischen Rufnamen Ala. Ein vielsagendes Wunder für die frommen Muslime; denn Ala hieß ein Onkel des »Wunderbabys«, der wenige Monate zuvor von israelischen Soldaten erschossen worden war. Die islamischen Pilger deuteten das Muttermal des Neugeborenen als himmlische Nachricht. Vor laufenden Fernsehkameras erklärte Ajscha Ajjad, die Großmutter des Kindes: »Allah will uns zeigen, dass die Soldaten zwar unsere Söhne töten können, aber nicht unsere Seele.« Keine Kampfansage an die Israelis. Die leidgeprüfte Frau ergänzte: »Allahs Zeichen ermahnt die Israelis und Palästinenser, endlich Frieden zu schließen, damit unsere Kinder in einer gewaltfreien Welt aufwachsen können.
Dass das Geburtsmal ein Schriftzeichen sein soll und von Allah geschickt wurde, ist natürlich wenig glaubhaft. Wunderglaube halt.
Ich weiss jetzt auch nicht, inwieweit Reinkarnation im Islam ein Thema ist (wahrscheinlich eher gar keins?).

Der Fall erinnert mich allerdings stark an die von Prof. Ian Stevenson untersuchten Fälle angeblicher Reinkarnation in Asien, bei denen Geburtsmale auftreten, die den Wunden der verstorbenen, angeblich reinkarnierten Person entsprechen.
Wie aus diesem (ziemlich an die Nieren gehenden) Text hervorgeht, wurde der Onkel des Kindes, der hier angeblich wiedergekehrt sein soll, schwer im Gesicht verletzt.

Inzwischen dürfte der Junge (wenn er noch lebt) zu sprechen angefangen haben...
__________________
This just goes to show that you guys are entirely too serious.
Corvinius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2007, 00:35   #63
Corvinius
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Corvinius
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 138
Standard

Hier noch ein Link mit einem Foto des Kindes: CNN.com. Das Mal ist gut zu erkennen.
__________________
This just goes to show that you guys are entirely too serious.
Corvinius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glaubt ihr an Hexen? S.Bliefering Hexen, Zwerge, Trolle & Co. 193 19.02.2010 21:46
Zeitung: Ex-US-General Clark glaubt an Zeitreisen RolandHorn Zeitreisen 13 24.11.2008 22:38
Glaubt ihr Aliens sind friedlich? saster Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 39 10.10.2006 11:10
Wer glaubt noch an die spezielle Relativitätstheorie? noteinstein Rund um Naturwissenschaft 9 01.09.2004 21:19
Wer an Alienentführung glaubt kann krank werden Zwirni Kurioses 1 19.02.2003 06:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.