:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Prophezeiungen

Prophezeiungen Kannte Nostradamus unsere Zukunft? Wurden Katastrophen wie der Anschlag auf das World Trade Center vorhergesehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2005, 16:36   #1
Dragon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nostradamus "Mabus" = Mahmud(Ahmadinedschad)?

Kann es sein das der von Nostradamus prophezeite 3.Antichrist "Mabus" Mahmud Ahmadinedschad ist?
Es gibt eine gewisse Namensähnlichkeit zwischen Mabus und Mahmud und er kommt aus der prophezeiten Gegend.
Er will Israel auslöschen (würde Hitler heute leben würde er es auch wollen), er hat ein immer fanatischer werdendes Volk (wie Hitler), er hat modernste Waffen (von Russland, China, Nordkorea) und bald die Bombe (dann ist er möglicherweise noch gefährlicher wie Hitler).
Hitler = 2.Antichrist (Hister)


" Der orientale wird seinen Sitz verlassen,
überqueren den Apenin, Frankreich sehen,
wird vom Himmel die Wasser und Schnee durchdringen
und einen jeden wird er mit seiner Gerte schlagen. "

Nostardamusexperten gehen davon aus das Mabus aus dem Nahen Osten oder dem chinesischen Grenzgebiet kommt. Wahrscheinlich ist er Perser (Iraner) und Moslem. Perser und Moslem passt genau auf Ahmadinedschad.

Eine besondere Namensähnlichkeit hat übrigens Musab al-Sarkawi, Mabus und Musab sind dieselben Buchstaben. Allerdings kann es al-Sarkawi nicht sein, er ist zwar extrem gefährlich und hat Macht, doch hat er nicht DIE Mittel.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2005, 17:52   #2
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi dragon, der musab ist mir auch schon aufgefallen, aber ich bin da mit dir einer meinung, der kanns eigentlich ned sein....

Zitat:
Er will Israel auslöschen (würde Hitler heute leben würde er es auch wollen)
naja, das kann man jetzt halten wie man will...aber hitler hatte anfangs keineswegs vor die juden zu vernichten, es gab sogar bemühungen die juden dahin zu deportieren wo jetzt israel steht, ohne den besetzten gebieten, vom madagaskarplan mal abgesehen...

du hast sicherlich recht, was die interpretation angeht, das nostradamus mit dem 2. antichrist sehr wahrscheinlich hitler meinte(erster napoleon).
ich persönlich bin aber bei nostradamus sehr reserviert, bezüglich seiner centurien..
mir fällt imo keiner ein der seine verschlüsselten texte zu 100% deuten vermag.

imo vermute ich (falls der antichrist schon irgendwie am werke ist) das er sich argh im hintergrund hält und die fäden von da aus zieht wo man am meisten bewirken kann, und das ist aus meiner sicht eher im dollarbereich, oder allgemein hochfinanz, geld ist macht und umgekehrt, was anderes zählt in einer materialistischen welt nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2005, 07:36   #3
The Judge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
imo vermute ich (falls der antichrist schon irgendwie am werke ist) das er sich argh im hintergrund hält und die fäden von da aus zieht wo man am meisten bewirken kann, und das ist aus meiner sicht eher im dollarbereich, oder allgemein hochfinanz, geld ist macht und umgekehrt, was anderes zählt in einer materialistischen welt nicht.
Stimmt teilweise, doch der 11. September hat z.B. bewiesen wie man ohne großes Geld anderen auch wirtschaftlich erheblich schaden kann!!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2005, 21:00   #4
Dragon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@schkl
Zitat:
es gab sogar bemühungen die juden dahin zu deportieren wo jetzt israel steht
Ahmadinedschad fordert neben der Auslöschung Israels auch die "Verlegung" Israels nach Deutschland, Österreich, USA oder Kanada.

Zitat:
mir fällt imo keiner ein der seine verschlüsselten texte zu 100% deuten vermag.
Deswegen ist ja auch nur eine Vermutung. Ich sagte nicht das er es ist, sondern warf die Vermutung das er es sein KÖNNTE in den Raum.

Zitat:
eher im dollarbereich
Wenn sich das auf die USA bezieht kann es nicht weil Nostradamus " Der orientale wird seinen Sitz verlassen " schrieb.

Zitat:
oder allgemein hochfinanz, geld ist macht und umgekehrt, was anderes zählt in einer materialistischen welt nicht.
Er sitzt am Ölhahn.
"...Zehn Prozent der Weltreserven sollen unter seinem Boden schlummern.

Dreht der Iran den Ölhahn zu, schösse der Preis senkrecht in die Höhe. Experten rechnen mit bis zu 200 Dollar pro Faß (heute ca. 60).

Das wäre der Todesstoß für die ohnehin verletzliche Weltkonjunktur. ..."
http://www.bild.t-online.de/BTO/news...n__sharon.html auf " Der gefährlichste Mann der Welt: Wer kann ihn stoppen? " klicken, direkt kann man das scheinbar nicht verlinken.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2005, 23:21   #5
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Boah Alter, ich bin hier ja schon einige unseriöse Links gewöhnt, die die Leute in ihr Posting schmeissen. Aber echt auf einen Artikel der Bildzeitung zu verlinken...

Nichtsdestotrotz: Der derzeitige Führer des Irans hat entweder einen an der Waffel, oder er ist ein verflucht geschickter Schauspieler, der mit hohlen Drohungen (haben wir doch in Nordkorea schon gesehen) sein Land zusammenschweissen und von den wahren Problemen ablenken will. Denn der Iran zerfällt innerlich wie eine faule Melone aus einem Israelischen Kibbuz. Die Leute haben genug vom Gottesstaat, die Jungen Leute wollen entlich Freiheit und Normalität.

Da muss man wenigstens die Alten bei der Stange halten und vielleicht versuchen, mit dem Geschwätz auf der Politischen Bühne noch ein paar Beruhigungs (sogenannte "Halt endlich dein Maul") Geschenke abzustauben, damit man für seine Leute noch was zu Fressen rausholt.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2005, 00:01   #6
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Llewellian
Zitat:
Denn der Iran zerfällt innerlich wie eine faule Melone aus einem Israelischen Kibbuz. Die Leute haben genug vom Gottesstaat, die Jungen Leute wollen entlich Freiheit und Normalität.
dein persönlicher eindruck oder gibts dafür handfeste hinweise, ala peter scholl latour?

Zitat:
Boah Alter, ich bin hier ja schon einige unseriöse Links gewöhnt, die die Leute in ihr Posting schmeissen. Aber echt auf einen Artikel der Bildzeitung zu verlinken...
naja, ich bin auch kein fan von der bild...nur was in dem artikel steht is auch bei sogenannten renomierten seiten sinngemäss aufgeführt..

@dragon
Zitat:
Dreht der Iran den Ölhahn zu, schösse der Preis senkrecht in die Höhe. Experten rechnen mit bis zu 200 Dollar pro Faß (heute ca. 60).
obs 200 dollar sind weiss ich nicht, aber 100 auf jeden fall....was schlimm genug wäre, ähhhm, kommt halt dann nur früher, das unvermeitliche ende der begrenzten ressourcen
in der billigen variante.
schlimmer wärs wenn dazu noch russland den hahn zudrehen würde, schröder weiss warum, nimmt der russische ölhahn doch immer einen höheren stellenwert ein, dafür hat er ja jahrelang hingearbeitet, mit seinen stasifreunden.

ich würd schon mal anfangen eure autos auf pflanzenöl umzurüsten, das könnte sich in der nächsten zeit als richtig rentabel erweisen==>
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 20:50   #7
Dragon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Llewellian
Zitat:
Boah Alter, ich bin hier ja schon einige unseriöse Links gewöhnt, die die Leute in ihr Posting schmeissen. Aber echt auf einen Artikel der Bildzeitung zu verlinken...
Hab das nächtbeste von den Google News genommen, wollt da nich groß rumklicken. Steht sowieso überall dasgleich.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2005, 13:14   #8
fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

zunächst erstmal muss man mal sagen das auch einige centurien von nostradamus nicht zutreffend waren.

die ähnlichkeit gewisser namen auf die vorhersagen ist zwar beachtlich aber muss nicht zwangsläufig stimmen.

Zitat:
Allerdings kann es al-Sarkawi nicht sein, er ist zwar extrem gefährlich und hat Macht, doch hat er nicht DIE Mittel.
woher will man das wissen? er führt über bereits über einen längeren zeitraum (wenn man so sagen will) einen erfolgreichen "guerilla-krieg"

Zitat:
Stimmt teilweise, doch der 11. September hat z.B. bewiesen wie man ohne großes Geld anderen auch wirtschaftlich erheblich schaden kann!!
man müsste mal klären was "großes geld" ist. die summen beim 11.09. dürften für unsere begriffe immernoch großes geld sein.bei plannungen über jahre, wie es dort der fall war, erfordert ein wenig geld um die leute zu verpflegen um sie studieren zu lassen usw usw.

Zitat:
Wenn sich das auf die USA bezieht kann es nicht weil Nostradamus " Der orientale wird seinen Sitz verlassen " schrieb.
sicher auf den ersten blick kann es nicht sein.aber wir wissen das es nicht immer so ist wie es scheint.
bin laden hat vor seiner terror-karriere auch für die cia gearbeitet.und da war er der "gute".

Zitat:
dein persönlicher eindruck oder gibts dafür handfeste hinweise, ala peter scholl latour?
also von dem typen halt ich nix.der mann ist mir nicht objektiv genug dabei.er betrachtet die arabischen staaten zu subjektiv und ist mir in der beziehung zu "amerika-freundlich".

aber um nochmal auf bin laden zu kommen.ist euch schonmal aufgefallen das man von dem garnichts mehr hoert? jetzt ist sein untergebener al sarkawi der böse junge und bin laden scheint es nie gegeben zu haben.anscheinend wird nach dem nicht mal mehr gesucht.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2005, 23:47   #9
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Original von schkl
Zitat:
Denn der Iran zerfällt innerlich wie eine faule Melone aus einem Israelischen Kibbuz. Die Leute haben genug vom Gottesstaat, die Jungen Leute wollen entlich Freiheit und Normalität.
dein persönlicher eindruck oder gibts dafür handfeste hinweise, ala peter scholl latour?
naja wenn der schon als handfest zählt, dann ja, haufenweise und seit jahren, zb im auslandsjournal, spiegel, focus, diversen reportagen...die Mullahs sind bei nem nicht geringen teil vor allem der städtischen Jugend und der Studenten nicht mehr unbedingt ganz so beliebt wie sies gerne hätten. Ist der DDR-Effekt, zuviel Westfernsehen macht oft unzufrieden...
Ahmadinedschads Säbelgerassel ist also mit Sicherheit AUCH Einschüchterung der eigenen Jugend.
zu unterschätzen trotzdem nicht...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2005, 00:09   #10
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
also von dem typen halt ich nix.der mann ist mir nicht objektiv genug dabei.er betrachtet die arabischen staaten zu subjektiv und ist mir in der beziehung zu "amerika-freundlich".
hmmm, hast aber noch nicht viel vom h. scholl mitbekommen, oder?
also ich hatte bisher immer den gegenteiligen eindruck...

[/quote]aber um nochmal auf bin laden zu kommen.ist euch schonmal aufgefallen das man von dem garnichts mehr hoert? jetzt ist sein untergebener al sarkawi der böse junge und bin laden scheint es nie gegeben zu haben.anscheinend wird nach dem nicht mal mehr gesucht.[/quote]

jo, wenn überhaupt jemals richtig nach ihm gesucht wurde......
zumal es für mich immer noch verblüffend ist wie man die familie von laden in den usa ohne befragung einfach so ausser landes schaffen kann....ein schelm wer böses dabei denkt=>

im fall sarkawi versucht man einen neuen buhmann zu kreieren, aber frau osthof hat da jüngst wohl nicht so mitgespielt, wie mans gerne hätte.

Zitat:
Ist der DDR-Effekt, zuviel Westfernsehen macht oft unzufrieden...
Ahmadinedschads Säbelgerassel ist also mit Sicherheit AUCH Einschüchterung der eigenen Jugend.
zu unterschätzen trotzdem nicht...
irgendwie fehlt mir da die vergleichbarkeit..ein atheistisch geprägtes land ist für revolten viel anfälliger als ein sogenannter gottesstaat...
eine absolute mehrheit dürfte auch weiterhin noch zum revolutionsführer stehen...
die paar studenten sind bestenfalls anlass dafür im eigenen land geächtet zu werden, im negativem sinne.
dem iranischen präsidenten wird me zuviel an bedeutung beigemessen, das letzte wort hat im iran ein anderer....
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ist der schreckenskönig den nostradamus ankündigt der Menschensohn selbst angolmoa Prophezeiungen 20 07.02.2008 23:23
The Lost Book of Nostradamus Zwirni Prophezeiungen 0 30.10.2007 18:38
Nostradamus, der Schreckenskönig vom Himmel und die Vogelgrippe! JeeJae Prophezeiungen 8 23.06.2006 20:22
Nostradamus - Das Eis an den Polen schmilzt ab Stjepan Prophezeiungen 2 17.03.2005 15:08
Nostradamus sieht 3ten Weltkrieg voraus Serge Prophezeiungen 35 28.08.2003 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.