:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2005, 17:52   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.131
Standard Selbsttest, ob man früher schon einmal gelebt haben soo

Gibt es so etwas wie einen Selbsttest, mit den man feststellen kann, ob man schon früher schon einmal gelebt hat?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2005, 20:09   #2
Imperator
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2004
Beiträge: 292
Standard

Ich habe mal gehört das man bei echten Hypnotiseuren eine Rückführung machen kann. Die Aussagen werden auf Band aufgenommen und zeigen dann ob bereits mal eine vorige Existenz vorhanden war. Dabei gehe ich davon aus das man dann bestimmt nicht selber existiert hat sondern auf die Erinnerungen/Informationen anderer zugreift.
Imperator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2005, 22:25   #3
camäleon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 451
Standard

Na ja, das ist nen weites Gebiet. Und erleben tust du in so ner Rückführung schon noch heftiges... Allein, wie du erlebtes ordnest, bestimmst und zuführst, musst du ganz mit dir alleine ausmachen. Es gibt da keine objektiven Grössen.

Und dennoch denke ich, jeder hat davon ne Ahnung und sei es eine Art "deja vu".

Es gibt ne Menge glaubhafte (oder rätselhafte) Experimente in denen sich in Rückführungstrance befindliche Menschen an Dinge erinnern oder durchleben, welche sie unmöglich wussten und historischen Tatsachen entsprachen. (Bitte jetzt kein Quellennachweis Terror).

Nur ob damit der Beweis an eine vorherige Existenz erbracht ist, sei dahingestellt....
camäleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2005, 15:32   #4
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard RE: Selbsttest, ob man früher schon einmal gelebt haben soo

Mach doch eine Autoregression...

1) Recherche, Fragen klären
2) Ablaufplan aufschreiben
3) Auf Band sprechen
4) Meditationsmusik druntermischen
5) Entsprechend Entspannen und anhören.
.... das ganze Programm dann etwas wirken lassen und Feststellen ob es da was gab - was näher zu erforschen würdig wäre !

Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2005, 15:39   #5
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

wozu? nur um zu erfahren, das man der 20zigste ist, der cleopatra war?

ich z.b würds echt nicht wissen wollen.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2005, 19:23   #6
camäleon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 451
Standard

Zitat:
wozu? nur um zu erfahren, das man der 20zigste ist, der cleopatra war?
***Schmunzel***

Solche Geschichten kenn ich auch. Man könnte nun hingehen und sagen, das ist der eindeutige Beweis, das solche Rückführungen einfach Quatsch sind; oder die besagten "Cleopatras" haben irgend einen Komplex der sich so manifestiert.

Man könnte aber auch hingehen und sich sagen; ok wie kommt es, das aus einer Cleopatra auf einmal 20 Cleopatras werden.

Hier mal ganz ne verrückte Hypothese zu den 20 Cleopatras: Cleopatra war mal aus Fleisch und Blut; sie bessass millionen von Zellen. Aus der Neurobiologie wissen wir, dass jede einzelne Zelle, die Gesammtheit im "Gedächniss" hat. Dies erstens eimal chemischer Natur. Zweitens, dadurch bedingt, auch physikalischer Natur. Die arme Cleopatra stirbt, ihr physikalischer Körper verhallt in den weiten des Universums und stösst auf Resonanz. Zufällig bei Bertha Meier, welche da feinstofflich gerade durch die Sphären rauscht und sich sammelt um weich und sanft am 1.1.1980 auf der Erde gezeugt zu werden.Und so entsteht aus einer Cleopatra nicht nur 20 sondern milionen von Cleopatras.

Nun, ich weiss ja, das alles klingt jetzt nen bisschen "abgespeact" soll ja auch nur nen Hinweis darauf sein, mal die festgefahrenen Gedankenbahnen zu verlassen.

Und das, so glaub ich wenigstens, brauchts bei dem Thema...
camäleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2005, 19:56   #7
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Ne - mal ehrlich, ich will mein Unterbewusstsein garnicht kennenlernen.

Und ich hab mein bisheriges Leben lange genug mit Leuten verbracht, die fremde Sprachen gesprochen haben, die ich nicht kann.

Da ich ja weiss, was unterbewusst alles gespeichert wird und solch eine Freisetzung oft komische Ergebnisse liefert, kann ich mir durchaus vorstellen, das ich unter Hypnose plötzlich Bantu, Türkisch, Französisch, Japanisch oder Rorongo spreche....

Da ich andererseits mich natürlich durch die komplette Sprache von HDR gelesen habe, und ich mich für einen Spassbericht schon (ohne es zu verstehen) durch aramäische und babylonische Texte (die aus der Keilschrift in unser normales ABC als Lautschrift übertragen wurden) gearbeitet hatte.....

Das wär bestimmt lustig. Rückführungshypnose und ich fang an den ganzen unterbewussten Info-Müll aus meinem Hirn abzulassen. Und da ich hobbymässig noch Geschichten schreibe und schon mindestens 200 komplette Biographien von Menschen erfunden habe, jeweils über den Zeitraum von 0-70 Jahren.... findet sich bestimmt ein Vorleben das es nicht gab.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2005, 22:24   #8
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine Theorie dazu:
Wenn alles eins ist, dann war auch jeder z.B. Cleopatra.
Bei der Geburt spaltet sich ein Teil des göttlichen auf, und wird zur Seele, nach dem Tod kehrt diese wieder zurück und wird wieder eins, jedoch um die Erfahrung des jeweiligen Lebens reicher, was der gesamtheit (dem einen) zugute kommt. (Wenn ein Tropfen ins Meer fällt, wird er zum Meer)

Somit können auch unzählige Personen Cleopatra gewesen sein ;o)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Ist schon einmal eine Sonde auf einem Kometen gelandet? Zeitungsjunge astronews.com 0 11.08.2008 13:30
Alle Menschen haben heute immer noch Kiemen und haben früher durch die Ohren geatmet ! weltverbesserer Kryptozoologie 1 22.03.2006 22:49
Wer ängstlich ist, stirbt früher Selena Kurioses 0 20.12.2003 18:01
Hast du schon einmal ein UFO in Deutschland gesehen? Daniel Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 1 19.10.2002 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.