:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Prophezeiungen

Prophezeiungen Kannte Nostradamus unsere Zukunft? Wurden Katastrophen wie der Anschlag auf das World Trade Center vorhergesehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2003, 15:17   #11
Fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

gibt ein interessantes buch darüber
"Prophezeihungen und visionen"

weiß jetzt aber leider nicht welcher verlag solltet ihr mal lesen dort sind sämtlich erwähnenswerte visionäre drin mit ihren vorhersagen natürlich welch auch versucht wurden zu entschlüsseln
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2003, 20:59   #12
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

Eine Verknüpfung der Prophezeiungen betreffs eines Angriffs Russland zur realen Welt:

http://english.pravda.ru/world/20/91/368/9977_army.html

Demnach hat das russische Militär ein großes Manöver veranstaltet mit dem Ziel möglichkeiten für einen Angriff auf GB und die USA zu simulieren. Auffällige Feinheiten (die man z.T. auf anderen Nachrichtenseiten in dem Zusammenhang findet) wären da z.b. Überflugsrechte des Iran - aktuell einer der möglichen zukünftigen Kriegsgegner der USA und für Russlands Wirtschaft äußerst wichtig - und die Einbeziehung der indischen Marine in das Manöver.

Mal etwas nachgedacht: derzeit droht die USA Syrien und Iran mit Krieg, wenn auch nur indirekt. Die beiden Länder sollen ihre Massenvernichtungswaffen abliefern/vernichten. Haken an der Sache: keines der Länder hat jemals Atomwaffen getestet und ob Biologische oder chemische Waffen vorhanden sind ist auch unbewiesen. Syrien soll laut einigen Internet-Quellen große Mengen an militärischem Material aus der früheren SU besitzen und der Iran ist heute noch ein wichtiger Wirtschaftspartner Russlands (vor allem wegen Öl, neuerdings auch wegen friedlicher Atomnutzung). Würden die USA eines der Länder angreifen würde Russland weiter zusehen? Bereits beim Irak mit dem Russland auch Öl-Verträge hatte haben sie mit einem Veto in der UNO gedroht - die USA haben auch ohne diese Abstimmung losgeschlagen. Würden sie wieder die Augen schließen oder erfüllen sich doch die oben genannten Prophezeiungen?

(die Einbeziehung Indiens hilft Pakistan in Schach zu halten. dieser arabische Staat müsste sich auf die eine oder andere Seite schlagen, durch Indien auf russischer Seite neigt sich das Land wohl eher gen Norden.)
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2003, 22:46   #13
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

In seinem Buch "Welt in Flammen" schildert der britische General Sir
John Hackett, ehemaliger Oberbefehlshaber im Nordabschnitt der NATO,
die Möglichkeiten für den Streitkräfteeinsatz eines östlichen Angreifers:


Zitat:
Variante B
" ...ist fast identisch mit Variante A, es werden allerdings keine Atomwaffen
eingesetzt. Statt dessen tragen alle Raketenformationen und -
einheften einen konzentrierten Angriff mit chemischen und hochbrisanten
Waffen vor und halten sich gleichzeitig ständig in Bereitschaft, auch
Atomwaffen einzusetzen. Die Variante B unterstellt vor dem Beginn militärischer
Operationen eine Zeit der Spannung in Europa, die nur wenige
Tage, aber auch einige Monate oder sogar ein Jahr dauern kann. Die
Truppen auf beiden Seiten befinden sich in dieser Zeit in ständiger
Bereitschaft und führen Übungen dicht vor den gegnerischen Linien durch.
Je länger diese Spannungsperiode dauert, desto besser für die Sowjetunion.
Überdruß, Langeweile und wiederholt falscher Alarm werden die
Wachsamkeit vermindern.
Sowjetische und Warschauer-Pakt-Formationen
können dann schnellstens in Alarmbereitschaft versetzt und unverzüglich
zum Angriff geführt werden. Die Reaktion der NATO-Streitkräfte daraufist
wahrscheinlich träge. Die Variante B sieht auch einen eventuellen Blitzangriff
von den Friedensstellungen aus ohne chemische Kampfmittel vor. Er
erfolgt am besten, wenn der Westen am verwundbarsten ist, zum Beispiel
im August während der Ferienzeit."
Quelle: Jan Van Helsing´s - Buch 3 - Der 3. Weltkrieg, Seite 143
(jaja ich weis wir haben es schon mehrmals durchgesprochen und das mann van helsing nicht glauben soll, aber diese "pläne" hat ja nicht er geschrieben)

soll nichts bedeuten...
aber wer die zeichen sieht sollte auch wenn er selbst nicht an sowas glaubt (oder wenns nicht eintrifft), sicherheitshalber, wenigstens sich selber versorgen können wenns soweit ist... und wie man sich am besten versorgt steht glaub ich in fast jeder prophezeiung drin!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2003, 22:58   #14
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

btw: @Zwirni

stimme dir zu, ich glaub kein land würde dabei zugucken wie man langsam seine wirtschafft zerbröselt...

und manchmal frage ich mich ob wir die einzigen sind die diese
prophezeiungen wahrnehmen?!
ich mein sind die regierungs bosse wircklich so dumm soetwas zu ignorieren?

statt sich zu entschliessen gemeinsam abzurüsten, misstrauen sie sich noch mehr und rüsten statt dessen noch mehr auf...
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2003, 00:44   #15
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

da war doch in irgendeiner prophezeiung (oder mehreren), dass "wenn eine brücke fertig gebaut ist..." oder so ähnlich, weis nicht genau und hab auch keinen schimmer mehr wo ich das gelesen hab. vielleicht hat einer von euch nen plan wo das stand

(Zusammengefasst)
Zitat:
Das "Achte Weltwunder" - Brückenbau zwischen Italien und Sizilien

Ab Januar 2005 wird mit dem Bau der längsten Hängebrücke der Welt in Italien begonnen.
Somit wird es eine Verbindung zwischen dem Festland und Sizilien für Autos und Bahn geben.

Das Projekt soll rund 4,5 Milliarden Euro kosten. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt ca. sieben Jahre.
Bis zu 140.000 Autos sollen dann täglich die Verbindung nutzen.

Eine Fahrt über die 3.300 Meter lange Brücke dauert dann nur drei Minuten. Heutzutage brauchen Besucher der Insel mehrere Stunden um mit der Fähre die gleiche Strecke zurückzulegen.
ich merke grad: 2005 fangen sie mit dem bau an und in 7 jahren soll der bau abgeschlossen werden.

2005 + 7 = 2012

http://www.n-tv.de/3175709.html

Quelle von der Zusammenfassung
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2003, 01:25   #16
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

Zitat:
Original von nubstyl0r
da war doch in irgendeiner prophezeiung (oder mehreren), dass "wenn eine brücke fertig gebaut ist..." oder so ähnlich, weis nicht genau und hab auch keinen schimmer mehr wo ich das gelesen hab. vielleicht hat einer von euch nen plan wo das stand
Brücken in Prophezeiungen gibt es sicherlich öfter. Mir fällt jetzt spontan nur diese ein:

Zitat:
"Über den Reschenpass (von Meran nach Landeck) wird man drei mal versuchen eine Eisenbahn zu bauen und jedes Mal wird bei Baubeginn der Krieg ausbrechen und alles vereiteln. Man wird über das Inntal in das Pitztal hinein eine Brücke bauen. Sie wird aber nicht mehr ganz fertig werden, da beginnt die große Weltkatastrophe."
http://www.prophezeiungen-zur-zukunf...ahnbruecke.htm
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2003, 01:54   #18
Nostradamus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: propheten sammlung

Hi, Zwirni!!!

Die Seite sabon.org kenne ich sehr gut, und habe auch sonst noch so einige Sachen über Prophetie gelesen.

Sagen wir mal so, ich befasse mich mit dem Schiksal sehr intensiv, weil ich ein Buch schreibe, das dieses Thema unter andrem beinhaltet.

Nun, habe ich auch gelesen, dass der dritte Weltkrieg, als auslöser ein Konflikt aus dem nahen Osten haben wird, was im Moment ja auch am naheliegensten ist:Zur Zeiit des letzten Irakkrieges sind aber in Ägypten die Proteste von Menschen, die sich gegen dem Irakkkrieg richteten, am lautesten gewesen.Dies liegt allein an der Tatsache, dass in Saudi Arabien die Infiltration durch die Illuminaten, wegen dem Öl, stärker ist, als in Ägypten.Also erscheint es einem doch logischer zu sein, dass Ägypten der Staat sein wird, der von den Amis "überfallen" wird, und der Konflikt dann als Auslöser für die Apokalypse ist, es sei dem die Saudis würden sich plötzlich unerwartet von ihrem Reichtum trennen wollen, und damit auch die Illuminati.Hast Du schonmal einen Illuminati gesehn, der freiwillig auf sein Geld verzichtet??Ich nicht, das tun nur wir Idioten.*sfg*
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2003, 02:03   #19
Nostradamus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!!!


Ich hab auch einen Link zu verzeichnen!*sfg

http://www.nostradamus-dimde.de
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2003, 02:24   #20
nubstyl0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HEIMLICHER STAATSSTREICH

Seit Wladimir Putin Staatspräsident ist, haben Geheimpolizei und Militär still und heimlich alle wichtigen Stellen der Regierung infiltriert. 77 Prozent der Führungspositionen sind von der alten Sowjet-Nomenklatura besetzt, ein Drittel des Kabinetts trägt Uniform. Kritiker befürchten einen "geheimen Staatsstreich".

Zitat:
Gigantische Infiltration von Militär und Geheimdienst

"Die zahlreichen Geheimdienste, die neue 'Spionageverfahren' fabrizieren, Bürger observieren und gesetzeswidrig Telefone und Handys abhören, handeln außerhalb jeglicher gesellschaftlicher Kontrolle", protestierte jüngst der Schriftsteller, Historiker und Philosoph Wladimir Iljutschenko in der "Nowaja Gaseta": "In der letzten Zeit ist es zur gigantischen Infiltration von Personen mit Schulterklappen in die Staatsverwaltung, die Politik und das Business gekommen - Armeegeneräle, Offiziere, Geheimdienstler."
Quelle: Wie Putins KGB-Connection die Macht übernimmt
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sky Tracker - Bilder Sammlung Renatus Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 4 19.03.2007 01:10
Warum haben so viele Propheten Adolf Hitler vorausgesagt? HaraldL Prophezeiungen 8 18.12.2006 20:55
Online-Sammlung von UFO-Sichtungen HaraldL UFO-Sichtungen 5 01.04.2006 03:28
Das UFO des Propheten Ezechiels HaraldL UFO-Sichtungen 1 11.01.2004 00:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.