:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle?

Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? Taos Hum, Codename Teddybär, Glücksfrequenz - wird mit bewusstseinsmanipulierenden Frequenzen experimentiert?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2017, 22:30   #1
geojismal
Grünschnabel
 
Registriert seit: 13.06.2017
Beiträge: 1
Standard Manipulation mittels Chemtrails

Das Gehirn ist ein Schlechter Empfänger für ELF- Wellen, daher werden Chemtrails versprüt! Das Aluminium und Barium bildet eine risigen Verstärker für die ELF- Wellen aus HAARP. Weiters versprühen die Flugzeuge Oxidan, welches genau wie das Wasser im Kopf Wasserstoffbrückenbindungen enthält, sodass die Imformation über das aus den Chemtrails eingeatmete Oxidan an das Wasser im Kopf weitergegeben wird. Oxidan besitzt nähmlich die Eigenschaft, Information aus Longidudinalwellen aufnehmen zu können, wie japanischer Forscher an der Universität von Seoul bestätigen. Es lässt sich sogar über diese Schwignugen steuern. In letzter Zeit scheint auch mit O-Ethyloxidan experimentiert worden sein, welches noch stärker ist.
geojismal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 23:34   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.637
Standard

Zitat:
Zitat von geojismal Beitrag anzeigen
Weiters versprühen die Flugzeuge Oxidan, welches genau wie das Wasser im Kopf Wasserstoffbrückenbindungen enthält, sodass die Imformation über das aus den Chemtrails eingeatmete Oxidan an das Wasser im Kopf weitergegeben wird.
Das tun Flugzeuge wirklich. Oxidan ist lediglich ein etwas ungebräuchlicher Name für Wasser!

http://www.chemie.de/lexikon/Liste_d...vialnamen.html

Und die Flugzeuge produzieren das Oxidan beim Verbrennen des Treibstoffs in den Turbinen. Mehrere Tonnen pro Flug.

Entsetzlich, was das im Luftraum passiert.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 07:09   #3
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.254
Standard

Zitat:
Zitat von geojismal Beitrag anzeigen
Weiters versprühen die Flugzeuge Oxidan,...
In deinem Beitrag ist so ziemlich alles drin, was das Herz des eingefleischten Chemtrailers höher als die Flughöhe der Sprühflugzeuge schlagen lässt.
Was leider nichts daran ändert, dass du ein Sammelsurium an Dämlichkeiten und völliger Abwesenheit von simpelsten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen geschrieben hast.
Wasser ist das Verbrennungsprodukt von Kerosin, einem Kohlenwasserstoff. Es ist die Asche der Flugzeuge, genau so wie es unsere Autos produzieren.

Aber wo wir gerade mal dabei sind:
Zitat:
Zitat von geojismal Beitrag anzeigen
wie japanischer Forscher an der Universität von Seoul bestätigen
Dazu hätte ich gerne die Namen der Wissenschaftler und deren Veröffentlichung.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 08:50   #4
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.050
Standard

Vielleicht nimmst Du noch einen Schluck aus der Tasse, wo die Ironie drin ist?

__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chemtrails, haarp

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kernkraft mittels Lithium? Tsunetomo Rund um Naturwissenschaft 8 13.11.2012 13:01
Uralte Manipulation Zeitungsjunge scienceticker.info 0 18.08.2010 01:11
Manipulation der Massenmedien HaraldL Verschwörungstheorien 2 12.07.2006 01:40
Genetische Manipulation Phaeton Paläo-SETI 20 31.05.2004 17:39
el. magn. Induktion mittels Supraleiter!!! amsl Rund um Naturwissenschaft 1 30.10.2003 16:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.