:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 11:28   #51
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Danke für diese Entlastung von Religion...
Ich kann nicht nachvollziehen, wo Du eine "Entlastung" der Religion zu erkennen glaubst.

Die zitierte Bibelstelle ist ja gerade ein Beleg für die innige Verbindung von Thron und Altar. Beides wird nur gemeinsam stürzen. Solange man Religionen freie Hand lässt, neigen sie zu autoritären Strukturen. Sie haben meist einen hierarchischen Aufbau, der sich an der weltlichen Herrschaft orientiert und damit deren Struktur heiligt. Klar, es gibt Aussnahmen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:05   #52
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.180
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Ich kann nicht nachvollziehen, wo Du eine "Entlastung" der Religion zu erkennen glaubst.

Die zitierte Bibelstelle ist ja gerade ein Beleg für die innige Verbindung von Thron und Altar. Beides wird nur gemeinsam stürzen. Solange man Religionen freie Hand lässt, neigen sie zu autoritären Strukturen. Sie haben meist einen hierarchischen Aufbau, der sich an der weltlichen Herrschaft orientiert und damit deren Struktur heiligt.

Klar, es gibt Aussnahmen.
Fast brauchbar, dass du Letzteres immerhin ahnst...

Und das Mittlere, hmm, mit dem gleichen Anspruch wurde 1917 die russische Revolution gestartet, die zig Millionen Menschen befreite - meist vom Leben, Besitz und Gesundheit...
Dass du als alter Hobbykommunist dahinter stehst ist klar, aber es unterscheidet sich für mich nicht wesentlich von der extremen politischen anderen Seite.

Zum Ersteren, klar Eigentore merkt man immer erst nach dem Jubel...

Und wie immer hast du dich damit sehr weit von dem Thema Ägypter und Räder entfernt, aber das ist ja auch immer gerne dein beliebter Fluchtpunkt...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott

Geändert von Lawrence P. W. (Heute um 12:10 Uhr).
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:30   #53
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Und wie immer hast du dich damit sehr weit von dem Thema Ägypter und Räder entfernt....
Niemand hindert Dich, das Thema zu vertiefen.

Vielleicht sagt die Bibel etwas belastbares dazu?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:31   #54
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.180
Standard

Das Meinige habe ich bereits dazu gesagt, das Thema Rad in der Bibel hilft bei der Fragestellung hier, ob die Ägypter Räder hatten, nicht weiter.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:56   #55
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Das Meinige habe ich bereits dazu gesagt, das Thema Rad in der Bibel hilft bei der Fragestellung hier, ob die Ägypter Räder hatten, nicht weiter.
Tja, für was ist dann Euer Märchenbuch sonst gut?
Als Quelle im wissenschaftlichen Sinn taugt es wohl nicht.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:59   #56
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.639
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Niemand hindert Dich, das Thema zu vertiefen.

Vielleicht sagt die Bibel etwas belastbares dazu?
Nun soweit allgemein bekannt wurde die Bibel (AT, Thora) erst zur Zeit/kurz nach der Babylonischen Gefangenschaft geschrieben, also nach 597 v.Chr. und da war das Rad definitiv schon längst erfunden.
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 14:40   #57
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.180
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Tja, für was ist dann Euer Märchenbuch sonst gut?
Als Quelle im wissenschaftlichen Sinn taugt es wohl nicht.
Als Quelle von Erkenntnis deiner Person und Intellektes hast du es ja grundsätzlich ausgeschlossen, die bedauerlichen Resultate und was es aus einem Menschen machen kann, sieht man dann hier...

@MJ01
Die Schriftlegung fand in in jener Zeit statt, vermutlich aus älteren Texten bzw. mündlicher Tradition.
Die Quellen und Wurzeln der Inhalte gehen aber viel weiter zurück.

Was mich interessiert, und damit Perfidulo sein Idiologiegetexte mal wieder in themenbezogenere Bahnen lenken könnte, seit wann sind Räder eigentlich belegt (Texte/Funde)?
Gibt es da neuere Erkenntnisse?
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marsrover Curiosity: Rückwärtsfahrt zum Schutz der Räder Zeitungsjunge astronews.com 0 21.02.2014 14:20
Lastwagen fehlten 4 Räder HaraldL Kurioses 6 15.02.2013 10:27
Alte Ägypter mit Zivilisationskrankheit Zeitungsjunge scienceticker.info 0 17.11.2009 23:00
Psi-Räder/Fähigkeit oder physikalisch erklärbar seemore Psychologie & Parapsychologie 2 16.06.2007 03:00
Ägypter verklagt jüdisches Volk wegen Auszug aus Ägypten vor 5000 Jahren Zwirni Kurioses 6 07.09.2003 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.