:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Kurioses

Kurioses Kuriose Geschichten, urban legends...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2005, 11:25   #1
doublem
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard brötchen trinken....

also ehrlich... ein brötchen trinken das geht nicht. nö also wirklich nicht... aufgelöst in einem glas wasser vieleicht schon aber das ist ja nicht die frage....

ein brötchen als ganzes trinken... unaufgelöst, unvermantscht... so wie es ist....

das geht nicht und glaubt mir ich habs probiert... tut sau weh!

  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 11:39   #2
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard

Moin
hmm....naja......
...solange du nicht auf die idee kommst Hühnchen zu atmen.

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 15:42   #3
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

Hm....

Hier nach dem Sinn zu Frage erübrigt sich wohl!


gruss Sereck
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 16:16   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Unsereins nennt ja Bier flüssiges Brot.
Unser täglich Brot gib uns heute...Prost
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 02:38   #5
Fadenaffe
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Beiträge: 383
Standard

Bier passt ja auch im Kreuzworträtsel statt Brot...

"Grundnahrungsmittel mit vier Buchstaben... erster ein B... hm..."
Fadenaffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 09:43   #6
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Alles fliesst!
Also erstmal das Brötchen trinken, und dann nen Schluck Hartwurst hinterher...
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 11:58   #7
doublem
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich seh schon, ich bin nicht der einzige der hier wilde sachen probiert... aber das hühnchen atmen... das geb ich mir auch mal!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 13:06   #8
Jahnine
Foren-As
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 844
Standard

Mooooment, so einfach kommt ihr mir nicht davon! Wie wäre es nämlich mal mit einem

Salamishake?

Denkste, den kann man auch trinken!
Jahnine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2005, 14:27   #9
doublem
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

aaach was. ein salamishake hat nix ansprechendes an sich... der DAS MUSS WEH TUN BEIM P..... ähmm... probieren!

8)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2005, 15:22   #10
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Zitat:
Bier passt ja auch im Kreuzworträtsel statt Brot...
oh Bier ... ein gutes Thema
-----


Bier unser, das Du bist im Glase

gesegnet sei Dein Erfinder.

Mein Rausch komme,

mein Filmriss geschehe,

wie im Bierzelt

so auch in der Kneipe.

Und vergib uns unsere Schulden,

wie wir vergeben unseren Wirten.

Und verführe uns nicht in die Milchbar,

sondern gib uns die Kraft zum weitertrinken!

Denn Dein ist der Rausch

und die Bierseligkeit in Ewigkeit.

PROST
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.