:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Geheimgesellschaften

Geheimgesellschaften Geheimgesellschaften und Elitegruppen: Von A wie Albigenser bis Z wie Zappatori. Rituale, Weltanschauungen, Symbolik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2003, 15:22   #1
atlaner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die TranceFormation Amerikas

http://www.tranceformationofamerica.com/index.php die wahre Lebensgeschichte einer CIA-Skavin under Mind-Control
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2003, 19:29   #2
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

also ich weiss nicht was ich davon halten soll.die personen reden dort über gedankenkontrolle und haben sogar ein buch veröffentlicht.das erscheint mir schon ziemlich seltsam den ich denke mal das die regierung alles tun würde um genau dies zu verhindern.sie würden nie zulassen das solch ein buch je erscheint.
ich finde das alles doch sehr seltsam!
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 10:04   #3
atlaner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard george bush s vater heroinabhängig

das buch ist zu wahr und zu brisant, als dass man es verbieten könnte: bush junior, reagan koksabhängig, bill clinton kokser und bisexuell, hillary lesbisch, monica levinsky auch eine cia"project monarch" mindcontrollierte präsidenten sklavin
usw usw. das härteste buch zur Zeit, bereits in 6 sprachen und 30 ländern erschienen

textauszüge aus: Die Transformation Amerikas, die wahre Lebensgeschichte einer CIA-Slavin unter Mindcontrol
http://www.tranceformationofamerica...._excerpt-5.php
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 10:27   #4
unwissender
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 167
Standard

Zitat:
Voll auf Drogen, waren Cheney und Bush jetzt scharf darauf, in ihrem Äußerst gefährlichen Spiel menschliche Beute zu jagen. Sie begrüßten mich, indem sie mich gleich mit den Regeln des Spiels vertraut machten, und befahlen mir, mich trotz des eisigen Dezember-Winds nackt auszuziehen. Sie teilten mir in Oz-Geheimsprache mit, mich "vor den Löwen und Tigern und Bären" in Acht zu nehmen. Kellys Leben wurde, wie üblich, zum Spieleinsatz erklärt, was sowohl meine natürlichen als auch die durch Programmierung noch überbetonten Mutterinstinkte wachrief. Tränen liefen mir still über die Wangen, als Bush zu mir sagte: "Wenn wir dich fangen, dann gehört Kelly mir. Also lauf, lauf so schnell du kannst. Und ich werde dich kriegen, und dein kleines Mädchen, einfach weil ich kann, ich kann, ich kann. Und ich werde."

Cheney fügte hinzu: "Noch irgendwelche Fragen?"

Ich sagte: "Ich kann ja nirgendwo hin rennen, weil da der Zaun ist. Und über den komme ich nie. Ich habe ihn gesehen."

Anstatt mich körperlich zu schlagen, wurde Cheney durch mein Empfindung von "nirgendwohin laufen zu können" zum Lachen gebracht, und er erklärte mir, dass ein Bär irgendwo ein Loch in den Zaun gerissen hätte, und alles, was ich tun müsse, wäre, dieses Loch zu finden. Dann senkte er den Gewehrlauf an meinen Kopf und sagte: "Lasset die Spiele beginnen. Los."

In meinen Augen ist das Bullshit.
unwissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 10:31   #5
atlaner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

jaja, der strom kommt aus der steckdose, unwissende, haha
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 14:04   #6
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: george bush s vater heroinabhängig

Zitat:
Original von atlaner
das buch ist zu wahr
Wer sagt dir das? Nur weil es eine achso tolle Geschichte ist die da erzählt wird? Gibt es auch in der Realität beweise für das dort gesagte?
Sorry, aber ansonsten halte ich das wirklich für groben Unsinn.

Zitat:
die wahre Lebensgeschichte einer CIA-Slavin
Der Verschreiber des Monats

PS: du musst hier nicht zich threads zu diesem einen thema aufmachen
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 14:11   #7
atlaner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: george bush s vater heroinabhängig

read the book, and you know the proves
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 15:46   #8
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

also bei allem respekt für die kreativität von autoren aber das hier ist der höhepunkt.
übrigens so populär kann das buch nun wirklich nicht sein.man findet es nicht bei amazon und ebay oder ähnlichen seiten.im netz gibt es kaum informationen darüber was für so ein buch mit so einem brisanten inhalt doch schon seltsam ist.
alles sehr obskur.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2003, 16:55   #9
atlaner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard mindcontrol

an die oberpriester des forums, (haha) vielen dank für die konstruktive kritik an der wahren lebensgeschichte einer frau, die vom CIA mindkontrolliert wurde ( jede menge sogenannter terroristen, sind es übrigends auch , mindkontrolliert).

nach ihrer deprogrammierung verklagte die autorin die US regierung. das verfahren wurde aus "gründen der nationalen sicherheit" eingestellt.
amerikanische orginal seite
http://www.trance-formation.com/

mit freundlichem gruss Atlan der Atlaner

PS:hier gibt s so viele "greys"icons,, hm mögt ihr die? hey Oberpriester

hmmm, "greys" beste mind -controller from this universe, hihi
bye
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2003, 17:39   #10
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

@ atlanter

wir sagen ja nicht das das was dort steht grundsätzlich falsch ist.allerdings ist es nur ein wenig unrealistisch.
das was unwissender gepostet hat zeigt es doch schon.
wenn ich jemanden hätte den ich voll und ganz kontroliieren könnte würde ich was besseres mit ihm anzufangen wissen als ihn durch die gegend zu hetzen.
ohne jemanden auf den fuss tretten zu wollen aber erscheint mir schon realitästfremd was dort steht.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die ersten Entdecker Amerikas Zwirni Amerika 43 01.08.2010 09:04
kurze Frage bez. der Besiedelung Amerikas Lukas the brain Amerika 7 28.02.2009 21:43
Standard Das älteste Observatorium Amerikas Zwirni Amerika 1 30.08.2007 13:40
Amerikas Weltall!!! RedneX Politik & Zeitgeschehen 12 19.10.2006 20:25
bisher unbekannte Kultur Amerikas entdeckt Zwirni Amerika 7 29.08.2003 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.