:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Drogen & Psychedelika

Drogen & Psychedelika Spiritualität fördern, das Bewusstsein erweitern, heilende Kräfte besitzen, in Abhängigkeit und Elend führen... Drogen haben viele Gesichter. Gibt es Zusammenhänge zwischen der heiligen Droge unserer Ahnen und dem Stoff, aus dem heutige Partyträume sind?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2018, 13:26   #11
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.121
Standard

Zitat:
Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
...nämlich wie? Ich habe nicht studiert.
Musst Du auch nicht. Lies mal Heinrich Mann "Der Untertan" als literarische Verarbeitung.

Leider hat die Sozialdemokratie auch eine Aktie beim Suff. Als folge des preussischen Wahlrechts konnte man nur als Unternehmer oder Grundbesitzer gewählt werden. Viele SPD-Funktionäre waren Wirte und daher ein Interesses am Bier- und vor allem Branntwein-Ausschank.

Das ging hoch bis auf Parteitage, wo die Gegner des Alkohols immer abgewatscht wurden. Kennen wir doch irgendwie. Das wurde alles schon akribisch erforscht.

Seltene Vögel waren Viktor Adler in Österreich, der bekennender Abstinenzler war. Eigentlich hätten die SPD in Martin Schulz einen optimalen Frontmann. Sie will aber, wie so oft, nicht.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 13:40   #12
derwestermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von derwestermann
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 334
Standard

"Der Untertan", jo der ist gut. Auch allerfeinstens verfilmt:

https://www.youtube.com/watch?v=8_3f2PMZn9w
By the way: Ab Minute 3 ist gut gezeigt, wie Basti die Schule sieht.

Zu Sozialdemokratie und Saufen:

https://www.bing.com/images/search?v...electedIndex=0

https://www.bing.com/images/search?v...lectedIndex=46

https://www.bing.com/images/search?v...ectedIndex=115
__________________
Der sicherste Beweis für Ausserirdisches Leben ist, daß noch niemand versucht hat mit uns Kontakt aufzunehmen....
derwestermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 14:15   #13
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.121
Standard

Zitat:
Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
Zu Sozialdemokratie und Saufen:
Schön, dass Du Dich auskennst.

Aber das ist keine "offizielle" Linie der Partei, sondern Aktivismus von Aussenseitern. Das berührt die Frage, ob man in der Partei wirken oder ausserparlamentarisch arbeiten soll

Die ideologisch zerfaserte Bewegung gegen den Suff (Katholiken, Protestanten, Juden, Freidenker usw. jeder für sich) hat trotzdem eine Menge erreicht.

Quer durch die Apotheken-und Krankenkassenzeitschriften bis hin zu den Wellness-Journalen wird Alkohol kritisch gesehen. Das kümmert aberdie Verantwortlichen, die Politiker nicht.

Aber mit Hasch und anderen Drogen kann man prima vom wirklichen Problem ablenken und Entschlossenheit vortäuschen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:26   #14
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.128
Standard

Zitat:
Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
...nämlich wie? Ich habe nicht studiert.
Die Funktionsweise einer Studentenverbindung kann man ohne Not so zusammenfassen:
  1. (der geht nur auf Bayrisch) Oans, zwoa, gsuffa!
  2. Wer noch stehen kann, darf etwas sagen.
  3. Weiter wie bisher

Zum Sonstigen: in "höheren Zirkeln" reicht es schon aus, einfach "Weiter wie bisher" zu sagen. Besoffen sein gibt Bonuspunkte, ist aber nicht notwendig. "Entschlossenheit" macht sich als Image gut, und wird auch gerne gesehen, wo es darum geht, weiterzumachen wie bisher. Sobald sich etwas ändern soll, wird abgesetzt, weggemobbt und Rufmord betrieben. Spielt ja keine Rolle, weil die Sieger die Geschichte schreiben...

__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cannabis erfahrungen? nubstyl0r Drogen & Psychedelika 159 22.12.2017 19:04
Cannabis als Medizin basti_79 Drogen & Psychedelika 23 17.06.2017 07:56
Synthetisches Cannabis Atlantologe Was Oma noch wusste... 36 13.03.2012 19:22
Studie: Cannabis verändert Hirndurchblutung! LANGFRISTIG!!! Desert Rose Drogen & Psychedelika 7 15.10.2006 16:17
Cannabis-Medikament lindert Arthritis-Schmerzen Desert Rose Drogen & Psychedelika 1 11.06.2004 15:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.