:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion > Kulte & Sekten

Kulte & Sekten Positive wie negative Erfahrungen mit Kulten und Sekten, Empfehlungen oder Warnungen - nur bitte keinen allzu übertriebenen missionarischen Eifer! Sachlichkeit ist hier besonders gefragt!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2003, 21:41   #21
KamiKatze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja Die Kirsche und Ihre biebel oft wure die bibel verändert und öfters wurde einiges hinzugedichte und weggelassen, aber wenn man sich wirklich alte bibeln anschaut und sich die mal so durch liest, dann wird an genauso wie ich festellen das die bibel nix mit religion zu tun hat, für mich ist der inhalt der Biebel 50% Philosophi und 50% Geschitsschreibung was so alles geschehen ist wobei 25 % der 50% geschitsschreibun wieder leicht hinzugefügt wurde oder mit absicht so geschrieben wurde um es wie ein rätsel darzu stellen, aber mehr ist die bibel auch nicht als ein etwas älteres Geschichts buch.

das ist meine meinung dazu und naja die Kirsche interpriert das so als ob es vor 2002 jahren genauso war das ein kind als messiah zur welt gekommen ist und auch alles so 100% seit dem tag geschehen war... wenn wir und die Bibel mal genauer anschauen werden wir festellen, das josef Häbräher war und wie kommt dan jesus dazu Christlich zu sein hmm interesant oder? und wie kommt es das nach 1 v.chr 1 n.chr. kommt wo ist die 0? ich finde das die kirsche einfach nur ne irreführung von den tatsachen ist das die einfach die vergangen heit verschleiern will....
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2003, 10:30   #22
Arthemis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jesus war nie Christ. Er war und bleibt Jude. Erst die sogenannten Christen haben ihn zu Christus gemacht Nach wie vor ist es sowieso umstritten, ob er tatsächlich gelebt hat. Und wenn er tatsächlich gelebt hat, hat er zu 99prozentiger Sicherheit niemals die Wunder vollbracht, wegen welchen er heute gerühmt wird. Glaube mal bloß, daß dies irgendeinem geschichtsschreibendem Römer aufgefallen wäre. Und die Kirche ist wieder ein ganz anderes Kapitel. Die sollen bloß weiter zu ihrem jüdischen Christus stehen und an ihren Wettergott glauben. Die ganze christliche Religion ist eigentlich ein Treppenwitz der Geschichte. Aber mache sowas mal einem Gläubigen klar. Diese Menschen glauben nicht an ihre Eigenverantwortlichkeit, sondern alles ist ja nur Gottes Wille....
  Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2003, 16:56   #23
Hrvoje
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin gläubig und ein praktizierender Christ.

Das Problem der Kirche ist nicht die Kirche selbst sonder die Leute die denken sie machen alles richtig und alles in Gottes namen.

Ob Jesus Christ, Jude oder was ganz anderes war ist unwichtig, es ist für mich als gläubigen Christ ebenso unwichtig ob Jesus wirklich existiert hat.
Das einzigste was für mich wichtig ist das Gute das uns Jesus zeigen und weismachen wollte.

Ich weiss nicht ob Ihr das Evangelium gelesen habt aber ich ahbe es zum grössten Teil gelesen.
Im Evangelium steht nicht das man sich Gegenseitig töten muss, verfolgen, ..... sondern das wir uns gegenseitig lieben und ehren sollen.
Was ist daran Schlecht.

Oder die Aussage Jesu
"Was du willst das dir ein anderer antut das tue ihm auch an,
das ist das Geheimnis des Glaubens"

Kirche?? Wenn Ihr von der Kirche redet die "Gottes Soldaten" nach Jerusalem, Amerika, Süd-Amerika geschickt hat dann verabscheue ich sie mehr als Ihr aber für mich ist die Kirche nicht nur das dunkle Kapitel Ihrer Geschichte sondern das Gute, denn ich glaube an das gute im Menschen.
Es wird nur von den schlechten Seiten geredet aber nicht davon das momentan die Kirche der gröste Helfer der Amen ist, egal ob Christ, Moslem... jedem wird geholfen.
Caritas, Misereor...... leider erwähnt ihr nix davon
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2003, 01:56   #24
Willi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Oberbayern
Beiträge: 363
Standard

@Hrvoje

Ich halte von der Kirche insgesamt auch nicht sehr viel!
Wie du jedoch vollkommen richtig sagtest, darf man nicht nur das negative sehen.
Ich denke da beispielsweise an jene Ordensleute (Mutter Theresa usw.), die den Armen, Notleidenden, Verfolgten helfen!
Das ist in meinen Augen das, was das Christentum ausmacht....
Willi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2003, 10:45   #25
Hrvoje
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Genau so ist es.

Die ganzen Kritiker denken nur an die Inqvisation. Kreuzzüge, .....
aber keine schaut auf die guten Taten der Christen und der Kirche.
So wie es in jeder Gruppe/Organisation schwarze Schaafe hat so hat es sie auch die Kirche.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2003, 22:49   #26
Alex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Problem ist nicht der Christglauben selbst, sondern die Menschen, die sie beeinflussen.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2003, 00:36   #27
abcd
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@alex:

deine signatur i s t die (für menschen nebensächliche) wahrheit, dem gibt es nichts hinzuzufügen.

gleichgültig ob das christentum ver a r s c h t wird, weil es unbequem ist, oder wir andere wahrheiten negieren. wirklich, wir sind nur reif für unsere welt, nicht fürs all nicht für die wahrheit.


hier auf diesem planeten können wir uns dumm stellen, ohne die konsequenzen zu tragen, wir sind nur unreif wie kinder (asoziale wohlbemerkt) für die eigene stube, draussen würden wir (mangels weitblick in unseren handlungen) rasch versagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2003, 13:22   #28
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Also ... ich definiere eine Sekte folgendermaßen

1. Sie will geld von die
2. Sie versucht dich abhängig zu machen (von ihnen)
3. Einer Stellt sich in den Vordergrund uns behaupted er sei der Auserwählte
4. Dieser Auserwählte ist soooooo reich, dass er aus einer Goldenen Schüssel isst

Trifft doch auf die Gute Kirche zu (zumindest Katholisch)

1. Kirchensteuer
2. Bühße deine Sünden in der Kirche um frei von allen Lastern zu werden
3. Der Papst
4. Der Papst hat soooo viel Geld, behauptet aber immer noch die Kirche sei pleite ... kann er ja mal auf seinen 600 Karat Nachttopf verzichten und eine aus Plastik nehmen
__________________________________________________ _

Nur so als info ... bin nätürlich auch Christ ... aber es kotz halt an, dafür zu zahlen etwas glauben zu dürfen
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2003, 19:12   #29
Bundy
Foren-As
 
Benutzerbild von Bundy
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 939
Standard

Nur so auch als Info..ich bin natürlich nicht Christ...darf ich jetzt nicht mehr an Gott glauben? Ich dachte immer der Glaube kommt aus dem tiefen Inneren und nicht aus der Geldbörse.
Aber trotzdem - Nieder mit diesem Verein!

MFG Bundy
__________________
______________________________________
...unterwegs im Auftrag des Herrn
Bundy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2003, 09:11   #30
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

ja natürlich ...

Die Kirche lebt ja streng nach dem Motto ... komm in die Kirche und Glaube an uns ...
Aber wir wollen ja nicht an die Kirche glauben

Ich war auch schon seit letzem Weihnachten nicht mehr in der Kirche aber deshalb kann ich ja trotzdem an Gott glauben ... nur die Kirche will es eben so darstellen, dass du zu ihnen kommen musst um zu glauben

Das Problem ist eben, dass die Kirche von einem alten senilen Mann geleitet wird, der Abends auf dem Symbolischen goldenen Nachttopf hockt, früher war es eben noch so, dass die ganze Familie Sonntags in die Kirche gegangen ist ... heute ist das nicht mehr so ...

(bin ich jetzt en bissle abgeschweift ?? glaub schon ... egal !!)
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mars: Der größte Einschlagkrater im Sonnensystem Zeitungsjunge astronews.com 1 02.07.2008 14:10
Sekte und "Sekte" Manu Kulte & Sekten 0 22.10.2007 19:37
Veganer=Sekte Sereck Kurioses 0 27.06.2005 00:51
Das größte Buch aller Zeiten Zwirni Kurioses 8 18.12.2003 09:43
Die größte Naturkatastrophe des 20. Jahrhunderts HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 1 15.12.2003 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.