:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2009, 19:20   #91
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.939
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Mais, der jetzt ausgesät wird, ist im August auswertbar.
Plus Zuchtplan über mehrere Generationen ("unvollständige Ergebnisse werden nicht veröffentlicht"), Auswertungszeitraum, Eierfaktor, Faulheit etc.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 20:17   #92
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.566
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Plus Zuchtplan über mehrere Generationen ("unvollständige Ergebnisse werden nicht veröffentlicht"), Auswertungszeitraum, Eierfaktor, Faulheit etc.
Wenn der Mais keine Veränderung zeigt, was ich eigentlich erwarte, ist das Experiment vermutlich zu beenden.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2009, 20:39   #93
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.939
Standard

Nein, dann werden die Füße stillgehalten, weitere Versuche mit Kresse, Maracuja, Pantoffeltierchen, mit und ohne Spannung, über Kopf, bei Vollmond und Nachtfrost etc. angesetzt, bis endlich mal einer klappt, und dann wird hier aufgelaufen und groß rumgemault.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 11:00   #94
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.566
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Nein, dann werden die Füße stillgehalten, weitere Versuche mit Kresse, Maracuja, Pantoffeltierchen, mit und ohne Spannung, über Kopf, bei Vollmond und Nachtfrost etc. angesetzt, bis endlich mal einer klappt, und dann wird hier aufgelaufen und groß rumgemault.
Ich würde ja mit handlichen Pflanzen und Tieren anfangen, nicht gerade mit Mais, der im Freiland über 2 m hoch wird.
Kresse oder Radieschen.
Und mit kurzen Vegetationszyklen. Bis man an einer Eiche etwas sieht, das dauert.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2009, 05:36   #95
rufus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ciba-Geigy hat dieses Verfahren bereits vor Urzeiten patentieren lassen, also wären alle Ergebnisse jeglicher Forschung diesbezüglich, auch deren geistiges Eigentum.

Nur zur Info für alle Hobbywissenschaftler, die Konzernen Forschungsgelder sparen wollen, wenn Sie zu viel möglicherweise verwertbares Material in solch einem Forum bereitstellen...
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2009, 08:43   #96
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.566
Standard

Zitat:
Zitat von rufus Beitrag anzeigen
Ciba-Geigy hat dieses Verfahren bereits vor Urzeiten patentieren lassen, also wären alle Ergebnisse jeglicher Forschung diesbezüglich, auch deren geistiges Eigentum.
Nein!
Lediglich die Aspekte, auf die sie Ansprüche angemeldet haben, sind geschützt und selbst das ist nicht mehr der Fall. Es ist also "öffentlicher Besitz"
Es kommt dazu, daß durch die Veröffentlichung einer Entdeckung vor der Patentanmeldung kein Patentschutz mehr möglich ist.

Unsere Hobbyforscher dienen also der Menschheit, nicht einem Konzern.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 03:42   #97
Leh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da sag noch einer, es gäb' keine Sheldrakeschen morphischen Felder...den alten Fernseher mit Zeilentrafo für die Hochspannungsquelle habe ich schon, jetzt brauch ich noch einen brauchbaren Schaltplan. Vielleicht finde ich bei Mosfetkiller.de was, melde mich demnächst wieder und will mich - falls die Zeit dafür reicht - am Versuch beteiligen.

Gruss ans Forum
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 04:44   #98
Leh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von freigeist Beitrag anzeigen
ja. Laut Agrarpatent soll die "negativ geladene Platte" als Deckel verwendet werden.

Wenn du dir die Videos hierzu im Netz ansiehst, erkennst du, das zumindest die Anschlußkabel andersherum angeschlossen sind. "Rot" also Plus gleich oben und "Schwarz" Minus gleich unten.

Wenn du dir einen Kondensator als Prinzip ansiehst, ist die "negativ" geladene Platte Minus, und an Plus liegen die "positiven" Ladungsträger an.

Somit sollte "laut Patent" also Plus unten und Minus oben angeschlossen werden, falls die Feldrichtung wichtig ist, und nicht alleine das Feldpotential.
Wenn ich mich recht erinnere, ist das genau umgekehrt, die negativ geladene Platte ist der Pluspol, es geht um die Flussrichtung der Elektronen, oder?

Sohn des Ciba-Forschers im De-TV
http://www.youtube.com/watch?v=a5dXM...eature=related

Geändert von Leh (27.04.2009 um 06:14 Uhr). Grund: besser so
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 18:27   #99
karsten
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Flußrichtung der Elektronen: Von Minuspol zum Pluspol. In der Elektronik als Standard vom schwarzen zum roten Kabel.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 18:36   #100
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.566
Standard

Zitat:
Zitat von karsten Beitrag anzeigen
Flußrichtung der Elektronen: Von Minuspol zum Pluspol.
Liebe Leute, in Eurer Einrichtung fließen keine Elektronen!

Das ist Elektrostatik!

Das elektrische Feld soll allenfalls in der DNA die Ladungen ein wenig verzerren. So würde ich das erklären.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedrohung Gen-Food? - Teil 2: Ökologische Folgen Zeitungsjunge Fischblog 0 18.03.2008 02:23
Die Irrtümer der Gentechnologie nubstyl0r Rund um Naturwissenschaft 0 29.05.2005 13:08
Neuste Entdeckungen und Kurioses aus der Urzeit Desert Rose Naturphänomene 0 15.01.2005 17:46
ELPD eine Alternative zu bisherigen Systemen? nubstyl0r Diverses 9 12.02.2004 16:43
riesiger Zahn eines riesigen Urzeit-Hais entdeckt Zwirni Kryptozoologie 2 05.11.2003 15:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.