:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Außergewöhnliche Funde

Außergewöhnliche Funde Die Piri Reis Karten, die Maschine von Antikythera oder die Goldflieger aus Südamerika - letzte Zeugen einer uralten Hochzivilisation?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2006, 09:43   #1
Calligula
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden Was haben Raffael und Piri Reis gemeinsam?

Schaut euch mal Raffaels Bild der Schule von Athen genau an. In der rechts-unteren Ecke hält einer der Philosophen einen Globus, auf ihm ist mit beeindruckender, wenn auch nicht absolut, exakter Genauigkeit Europa, Afrika, Asien, Indien und die arabische Halbinsel zu sehen. Das Bild ist um 1510 entstanden und fällt somit in die Zeit von Piri Reis, einen direkten Zusammenhang zwischen den beiden würde ich aber ausschließen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 10:43   #2
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hast du zufällig ein genaueres Bild?
Ich hab nur dieses gefunden:
http://www.ursispaltenstein.ch/blog/...image_full/25/

Der Mann mit dem gelben Gewand hält eine Scheibe, die zumindest Afrika erahnen lässt, der mit dem weissen Gewand hält zwar eine Kugel, aber darauf vermag ich leider nichts erkennen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 13:10   #3
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Nimmste mal die hochauflösende Variante von Wikipedia:

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...affael_058.jpg

Und nö, auf dem Globus kann ich zwar Landmassen erkennen, aber das ist nicht das, was ich Ähnlichkeit mit einem heutigen Globus nennen würde.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:56   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Sind beides Kugeln, aber das linke ist kein Globus sondern ein Himmelsglobus.
Sollte wohl nicht den Streit um Scheibe oder Kugel darstellen (wär 1510 eh relativ witzlos das Thema...die Kugelleute waren spätestens seit 1492 recht vorne...), sondern einfach Gelehrte.

Auf dem Globus meine ich aber schon recht deutlich Kleinasien zu erkennen, aber nichts was überraschend und unbekannt wäre.
Piri Reis hat sich doch im Prinzip eh längst erledigt, von wegen geheimnisvoll...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 17:43   #5
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.074
Standard

Also ich erkenn da größtenteils eher ansatzweise Mittelmeer (mittlerer und östlicher Teil, westlicher ist nicht ganz drauf), Südeuropa, schwarzes Meer, Afrika, naher Osten, Rotes Meer, Teile des Indischen Ozeans ...

Alles in allem in einer "Genauigkeit", die ich für völlig adäquat fürs 16. Jhdt. halte. Also nix Ungewöhnliches...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 18:35   #6
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

gut, ich verstehe ja dass Begriffe wie Kleinasien nicht mehr so geläufig sind, aber ich dachte Du kennst ihn.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2006, 07:36   #7
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.074
Standard

Zitat:
Original von da kami
gut, ich verstehe ja dass Begriffe wie Kleinasien nicht mehr so geläufig sind, aber ich dachte Du kennst ihn.
Wer sagt, dass ich ihn nicht kenne? Nur weil ich ihn nicht verwendete bei meiner Aufzählung, was ich sehe? Oder nicht auf das von dir genannte näher einging?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2006, 11:19   #8
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Hachja mich nahms halt wunder, du formuliertest in meinen augen so korrigierend und spartest exakt Kleinasien aus, bei deiner allesaussenrum-Aufzählung.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2006, 13:20   #9
Mafloni
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mafloni
 
Registriert seit: 04.05.2005
Ort: Österreich, NÖ
Beiträge: 368
Standard

Kinder, Kinder streitet nicht, sonst streite ich mit.
Ist doch egal ob kleinasien oder nicht, hauptsache ist, dass jeder weiß was der andere meint. Außerdem weicht dies schon langsam vom thema ab.

was aber die beiden kugeln angeht: es stimmt, die eine ist eine Himmelskugel, die andere ein globus. natürlich ist anzumerken, dass dieser globus schon ansatzweise zu unseren rankommt-hat man schon früher, was weis ich, wie viele karten gezeichnet. wann man aber genauer hinsieht, sieht man, dass afrika falsch dargestellt ist, da zu dieser zeit gerade mal bis ägypten hinunter gereist/erforscht wurde. auch amerika fehlt vollkommen. (Ist doch logisch oder)
Mafloni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2006, 19:08   #10
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Original von Schoenhofer
Kinder, Kinder streitet nicht, sonst streite ich mit.
Ich und Aco streiten nicht. Höchstens dass wir uns mal necken, aber hier haben wir nur ein Missverständnis ausgeräumt.

Zitat:
wann man aber genauer hinsieht, sieht man, dass afrika falsch dargestellt ist, da zu dieser zeit gerade mal bis ägypten hinunter gereist/erforscht wurde. auch amerika fehlt vollkommen. (Ist doch logisch oder)
Ich denke mal das meinte sie mit adäquat.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roter Reis statt Nitrit perfidulo Alternative Heilverfahren 2 29.03.2017 09:22
ufos und zeitreisen, was haben die sachen gemeinsam? tumigsu Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 8 14.05.2007 09:58
Was haben Antichrist und kath . Kirche gemeinsam ? magnusfe Verschwörungstheorien 27 14.08.2006 11:35
China: ältester angebauter Reis Zwirni China 0 26.06.2006 20:35
Was haben alle Entführungen gemeinsam ? weltverbesserer Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 6 10.04.2006 00:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.