:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2006, 18:29   #1
RedneX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Der dritte Weltkrieg

In letzter Zeit wird das Thema aktueller den je. Steht der dritte Weltkrieg vor der Tür oder ist alles Panikmache?

Hier einmal Erläuterungen aus Wikipedia:

Zitat:
Der Dritte Weltkrieg war im Kalten Krieg die Bezeichnung für die durchaus realistische Annahme eines möglichen atomaren Krieges zwischen den Atommächten, der die Vernichtung eines Großteils der Menschheit, wenn nicht sogar die Zerstörung der Erde zur Folge haben würde.
Zitat:
Verständnis des Begriffs

Vor allem in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das apokalyptische Szenario eines 3. Weltkriegs vor allem als mögliche Konfrontation der Supermächte USA und Sowjetunion betrachtet.

Mehrmals in der Weltgeschichte befanden sich die Supermächte am Rande eines Schlagabtausches. Nur durch die Besonnenheit Einzelner konnte ein weltweiter Konflikt verhindert werden:

* Im Koreakrieg wollte General Douglas MacArthur gegen China Atomwaffen einsetzen.
* Die Kuba-Krise stellte die erste direkte bewaffnete Konfrontation der beiden Supermächte dar.
* Im Vietnam-Krieg, der einen klassischen Stellvertreterkrieg darstellt.
* Der Afghanische Bürgerkrieg und die anschließende sowjetische Invasion.

Dass der Dritte Weltkrieg als globale Katastrophe eine Rolle hätte spielen können, wurde deutlich, als Stanislaw Petrow den (falschen) Alarm des sowjetischen Computer-Abwehrsystems befehlswidrig nicht befolgte und damit wohl vielen Menschen das Leben erhielt.
Zitat:
Abweichende Begriffsverwendung

Nach James Woolsey, Berater George W. Bushs und Lokalgoverneur im Irak, ist der dritte Weltkrieg ein Synonym für den Kalten Krieg und wurde ca. 1990 für beendet erklärt.

Im Kontext mit dem wieder an Bedeutung gewinnenden Konflikt zwischen Orient und Okzident wird in letzter Zeit ebenfalls häufiger der Terminus Dritter Weltkrieg verwendet. Kriegsschauplätze wären demnach in erster Linie der Gazastreifen, das Westjordanland, der Irak und Afghanistan.

Verschiedentlich wird der Krieg gegen den Terrorismus auch als Dritter oder je nach Sichtweise als Vierter Weltkrieg (wenn man den Kalten Krieg als Dritten Weltkrieg bezeichnet) bezeichnet. Diese Verwendung ist jedoch stark umstritten, da der Terrorismus und dessen Bekämpfung nicht den Umfang eines Weltkriegs erreichen.

Das Szenario eines Dritten Weltkrieges spielt in Verschwörungsszenarien eine bedeutende Rolle. Hier wird davon ausgegangen, dass die Illuminaten insgesamt drei Weltkriege realisieren wollen, um eine Weltregierung zu etablieren.
Zitat:
Der Dritte Weltkrieg in der Populärkultur

Die Idee eines dritten Weltkrieges wurde auch von zahlreichen Künstlern für Bücher, Filme und andere Kunstwerke als Grundlage verwendet. So wendet z. B. James Bond in mehreren seiner Filme einen nuklearen Schlagabtausch ab und rettet so die Welt.

Stanley Kubrick inszenierte in seinem Film Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben die Vernichtung der Welt durch den Nuklearwaffeneinsatz.

"Der Dritte Weltkrieg" ist der Titel einer fiktiven Dokumentation des ZDF von 1998 unter der Leitung von Guido Knopp. Sie beschreibt eine fiktive, aber realitätsnahe Ereigniskette, die 1989 statt zum friedlichen Ende des Sozialismus zur atomaren Vernichtung hätte führen können.

Im fiktiven Star Trek-Universum findet der Dritte Weltkrieg in den 50er Jahren des 21. Jahrhunderts zwischen den Westmächten und der Eastern Coalition of Nations (ECON) statt. Über 600 Millionen Menschen verlieren in diesem nuklearen Konflikt ihr Leben, die meisten Staaten und Städte werden vernichtet. Mit der Entwicklung des Warp-Antriebs und dem ersten Kontakt zu Außerirdischen im Jahr 2063 folgte dem Dritten Weltkrieg jedoch eine Ära des Wiederaufbaus und der sozialen Erneuerung, die die Menschheit auf einen „besseren“ Weg führt. Somit verstehen die Entwickler von Star Trek diesen Krieg auch als einen Prozess des Neubeginns.
Zitat:
Zitate

* Albert Einstein antwortete auf die Frage, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg geführt werde: „Ich weiß nicht mit welchen Waffen der Dritte Weltkrieg geführt werden wird, aber der Vierte Weltkrieg wird mit Knüppeln und Steinen geführt werden.“
* Der Brite Simon Singh ordnet den Dritten Weltkrieg im Zusammenhang mit der steigenden Bedeutung des Computers und der Kryptographie ein: „Der Erste Weltkrieg war der Krieg der Chemiker, der Zweite der der Physiker, der Dritte wird der Krieg der Mathematiker sein.“
* Fidel Castro sagt zu diesem Thema: „Wir leben im Dritten Weltkrieg, einem Wirtschaftskrieg. Es handelt sich um einen nicht erklärten Krieg: Es ist der Krieg der Wucherzinsen, des Preisverfalls und des ungleichen Austausches. Die ferngesteuerten Raketen und terms of trade töteten bislang Millionen von Menschen in der ausgeplünderten Welt. Sie bringen sich um durch Hunger, Krankheit, Arbeitslosigkeit und Kriminalität.“
Quelle:

Nun dies soll die Ausgangslage rund um den dritten Weltkrieg sein. Dieser Tread soll nicht für jede kleine News Nachricht dienen welche mit Krieg zu tun hat, zB. Irakkrieg-News, solche News gehören immer noch in den Irak-Tread.

Einigen mag dieser Tread aufstossen. Es ist nicht mein Ziel den Krieg heraufzubeschwören, nein, vielemehr die Thematik welche real sein könnte zu diskutieren um ein besseres Verständnis zu bekommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 20:16   #2
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

In diesem Bezug poste ich gerne nochmal die Nachrichten, die ich schon in dem Thread Viva USA angeschrieben habe.


Zitat:
USA drohen Iran mit Militärschlag



Berlin - Nach der Wiederaufnahme des iranischen Atomforschungsprogramms wollen die Vereinigten Staaten ein militärisches Eingreifen nicht ausschließen.
Zwar sei derzeit kein Angriff geplant, aber die militärische Option bleibe auf dem Tisch, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Scott McClellan.

...

weiterlesen ->


Zitat:
Ahmadinedschad beharrt auf Atom-Kurs



Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat sich unbeeindruckt von den Drohungen des Westens gegen sein Land gezeigt.

Der Iran werde sein Atomforschungsprogramm fortsetzen und die Atomenergie zu friedlichen Zwecken nutzen, sagte der Staatschef nach Medienberichten am Mittwoch in einer Rede in der südiranischen Hafenstadt Bandar Abbas.

Der britische Premier Tony Blair hatte zuvor angekündigt, den Atom-Konflikt sogar vor den UN-Sicherheitsrat bringen zu wollen.

...

weiterlesen ->

Wie man unschwer erkennen kann, heizt sich die Lage immer mehr an und sie wird warscheinlich dramatisch enden. ( Hoffentlich nicht )


Zum Schluss möcht ich nocheinmal auf einen Brief verweisen.
(Ich bezweifle die Echtheit nicht. Sei es jedem selbst überlassen. Bin halt ein Fantast.)



Grüße
__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 20:40   #3
RedneX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nun Akuma nimms nicht persönlich, aber genau das meinte ich ist nicht der Sinn des Tread. Ich will nicht einfach News und Briefe, ich will über Anfang bis Ende, Auswirkungen etc über den 3.WK sprechen. Vielleicht kahms beim ersten mal nicht richtig rüber

Aber hey, nichts für ungut gell
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 21:40   #4
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Der dritte Weltkrieg

Deja vu?

Dritter Weltkrieg
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 10:15   #5
RedneX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Man, ich versuchs nochmals.

Ich will nicht über "News" von Heute diskutieren. Sondern über den 3.Weltkrieg und alle evt. Folgen (Wirtschaftlich/Gesundheitlich/Sozial/Politisch/welche Länder existieren evt. nicht mehr)

Der andere Tread geht nur darum wer mit wem zoff hat oder hatte.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 16:59   #6
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

Ups, sorry Rednex, habe die unteren Zeilen nicht mitgelesen und dann poste ich auch noch *g*



Was ich nur sagen kann, ist: Ein neuer WK wird kommen, ob wir wollen oder nicht.


Ich denke Brennpunkt wird diesesmal Israel sein.
In vielen Prophezeiungen steht, dass Israel atomar angegriffen wird.
In der Bibel-Apokalypse steht: "Jerusalem wird mit Füßen getreten." oder so ähnlich.



Naja, das israelische Regime trägt nicht gerade viel zum Weltfrieden bei, kann ich nur sagen.

Ich hoffe nur das dies NIE passieren wird und nie wieder eine deartige Bombe detoniert.

Die Arab's sind auch nicht blöd, die werden sich MASSIV zur Wehr setzen, früher oder später. Gegen Israel und gegen Amerika.

Usama Bin Ladin z.B. hat nicht nur die USA als das Böse bezeichnet...

Und wenn erst die halbe islam. Welt mit in den Krieg zieht, dann ist aus die Maus...


Ich hoffe, dies nimmt ein gutes Ende. (aber ich weiss, dass es nicht so sein wird) X(

Gruß
__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 17:49   #7
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard

Wirtschaftlich gäbe so ein "World War" erst mal ne Katastrophe.
Ihr wisst ja wo unser Öl herkommt. Es geht aber nicht nur um Öl.
Nach und nach, würde wolhl alles kollabieren.
Sozial?
Naja, wie fühlt man sich denn schon wenn man erfährt dass
drei Länder atomar verseuch wurden. Und die Atomwolken
ihre Runden üner den Planeten drehen.
Naja, solange keine Zarenbombe eingesetzt wird, besteht die Hoffning dass wir
es überleben.

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 19:05   #8
Valdor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 254
Standard

hi
also genaugenommen haben wir ja bereits einen Weltkrieg: USA gegen die Terroristen. das klingt jetzt zwar etwas übertrieben aber eigentlich ist es so: Die USA greift nach einander alle terrorregieme an. die liegen über die halbe Welt verstreut. Der einzige Unterschied zu den ersten beiden: 1) dieser Krieg findet nicht in Europa stadt
und 2) er geht schrittweise vorrann und nicht gleichzeitig...

Zum Thema Atomwolke:
Nun ich glaube nicht dass die USA eine Weitere Atombombe schmeißen werden. Erst wenn sie eine Abbekommt wird sie zu solch mittelkn greifen und ich fürchte, dass es dann nicht bei A waffen bleiben wird ....

Valdor
Valdor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 21:26   #9
ThE_aLiEn
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2004
Beiträge: 181
Standard

Ich bin da eher Fidel Castro's Meinung.
Der 3. WK ist schon lange am laufen, ein Wirtschaftskrieg.
Man schaue sich nur die Situationen in "3. Weltländer" an...

Ich zweifle daran dass irgendein Land A-Bomben benutzen würde. Jeder weiß was dann auf ihn zukommt und dass wenns ganz verherrend is er nicht mal mehr in den Geschichtsbüchern steht (was ja die meisten wollen .
Waffen sind nur Prestigegut. Je mehr Waffen desto mehr Macht.
"Kleinere Kriege" können schon blutig ausgehen jedoch wurde zumindest in den letzten Kriegen nicht unbedingt A, B oder C Waffen benutzt.
ThE_aLiEn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der 4 Weltkrieg Ishmael13 Verschwörungstheorien 11 15.10.2010 01:53
Gab es Foo-Fighter nur im 2. Weltkrieg? HaraldL UFO-Sichtungen 5 04.02.2005 23:28
Dritter Weltkrieg Imperator Verschwörungstheorien 12 12.08.2004 13:28
Aufbruch ins dritte Jahrtausend Orakel Buchtipps von unseren Usern 0 02.08.2004 02:23
bevorstehender 3. Weltkrieg??? Zwirni Verschwörungstheorien 55 09.11.2003 13:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.