:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen > Ökonomie - BWL & VWL

Ökonomie - BWL & VWL Disziplinen, die große Probleme mit der wissenschaftlichen Methode haben. Banken, Geldschöpfung, Inflation, Goldstandard, Banking-Theorie

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2017, 18:24   #12
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Wenn du deine 1000 Euro als Lohn für deine Arbeit erhalten hast und diese 1000 Euro nach Protugal überweist, hat das absolut nichts damit zu tun, dass bzw. ob dein Arbeitgeber dir diese 1000 Euro nun aus Betriebsgewinnen oder einem Kredit zahlt.
Es gibt im heutigen System keine Möglichkeit, 1000 Euro zu bekommen, die nicht aus einem Kredit kommen. Woher sollten sie sonst kommen? Anders ausgedrückt: Auch "Betriebsgewinne" kommen aus einem Kredit - nicht notwendigerweise aus dem "meines Arbeitgebers", aber ganz sicher hat irgendeine Bank (bei Bargeld die EZB, bzw. die Bundesbank - bei Buchgeld eine Geschäftsbank) eine Forderung in entsprechender Höhe offen, wenn ich 1000 Euro in der Hand halte.

Das ist übrigens auch der Grund, warum sich Herrn Draghis Unterschrift auf jeder Banknote findet, und daraus ergibt sich, dass alle Forderungen plus alle Verbindlichkeiten 0 ergeben (bzw. Minus, wenn man ohne Vorzeichen rechnet).

Zitat:
Heißt das, du wolltest mich über das Mindestreservesystem informieren?
Mitunter. Aber ich habe aber nicht nur Dich persönlich ansprechen wollen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
krebstherapie, target 2

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Sternenhimmel im April 2017: Frühlingssterne und Jupiter in Opposition Zeitungsjunge astronews.com 0 01.04.2017 18:11
Der Sternenhimmel im Januar 2017: Unsere Nachbarplaneten am Abend Zeitungsjunge astronews.com 0 01.01.2017 21:04
BepiColombo: Mission zum Merkur startet Anfang 2017 Zeitungsjunge astronews.com 0 31.03.2015 14:50
Target Asteroids: Amateurastronomen nehmen NEOs ins Visier Zeitungsjunge astronews.com 0 26.04.2012 13:26
Cassini: NASA verlängert Saturnmission bis 2017 Zeitungsjunge astronews.com 0 04.02.2010 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.