:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2003, 18:25   #11
Herbert Breiter
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 253
Standard Wahrheitsgehalt

V.A.
Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser - ich verstehe es wenn Du den Wahrheitsgehalt anzweifelst - vieleicht können wir irgendwann den Wahrheitsgehalt meiner Aussage schon vorher untermauern......Herbert
Ps.: irgendwann wird jemand die Existenz vom geistigen Kollektiv nachweisen können....ich konnte darüber schreiben - nur ich kann ES nicht nachweisen.
Herbert Breiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2003, 18:41   #12
Bundy
Foren-As
 
Benutzerbild von Bundy
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 939
Standard

Eben. Und so lange du es nicht nachweisen kannst solltest du es nicht als Tatsache und Selbstverständlichkeit hinstellen.
Man könnte übrigens fast neidisch werden auf den aufregendes und dramatisches Leben
__________________
______________________________________
...unterwegs im Auftrag des Herrn
Bundy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2003, 23:39   #13
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

das hier ist genau wie die frage nach der exetenz gottes.
man hat kein dafür und kein dagegen.man wird es erst wissen wenn man selbst an der reihe ist.
nur kann man es dann ja keinem mehr erzählenen.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2004, 18:13   #14
Amorph
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 323
Standard

Ich habe jetzt nirgends heraus gelesen, dass Herbert seine Aussage als absolut unantastbar sieht.
Er ist lediglich sehr von seinem "Erlebnis" überzeugt, unabhängig davon ob sie war ist oder nicht.
Die beste Weisheit die ich jemals gehört habe und an die ich mich auch halte ist die, dass wir gar nichts wissen.
Da hilft auch nicht die Wissenschaft und schon gar nicht die "ach so tolle" Religion. Jedem Menschen sollte seine Wahrheit heilig sein. Was andere denken wäre dann egal.
Das Gegenteil werden wir momentan nicht beweisen können. Das einzige was wir machen könnten, wäre Herbert so mit Fragen zu bombadieren, dass er sich irgendwann mal wieder spricht (ob er es macht weiß ich nicht).
Ich jedenfalls finde diese Theorie interessant und lohnenswert für eine Diskussion.
Herbie: Wie genau sah die Entscheidung aus? Wurdest du von der weiblichen Stimme zu einer Entscheidung aufgefordert? Weil so viel Entscheidung scheinst du nicht gehabt zu haben, wenn du gezwungen wurdest in deinen Körper zurückzukehren.
Amorph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 12:31   #15
Skandanog
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ES ist alles was ist. ES ist die Energie in allen Dingen des Universums. Das universale Bewusstsein in allem. ES ist sozusagen die allumfassende Seele und wir sind zwar einzelne Seelen aber Teil dieser ganzen Seele.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 00:26   #16
Herbert Breiter
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 253
Standard Es

Es ist richtig, in den Körper zurück wollte ich nicht, aber es hat mich niemand danach gefragt. Wir werden das Leben ohne Körper wahrscheinlich ewig haben, und keiner wird uns fragen ob wir dies möchten. Nachträglich festgestellt bin ich froh noch auf dieser Seite sein zu dürfen, denn das Leben hat viel schönes zu bieten, wenn es auch sehr hart sein kann.
Herbert Breiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2004, 21:08   #17
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

stimmt ich möchte das leben auch nicht missen auch einem manchmal wirklich steine in den weg gelegt werden.
ob es nun diese andere seite gibt kann ich selbst nicht sagen das ich sie glücklicherweise noch nicht erlebt habe.
und ich hoffe inständig das das auch noch eine weile so bleibt.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2004, 15:52   #18
Skandanog
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich möchte euch hier noch etwas über ES erzählen.

Viele Menschen, gerade viele Esoteriker, bilden sich ein, die Wahrheit zu kennen. Dies ist auch richtig so, denn es gehört zum Spiel des Lebens. Doch es kommt für jedES irgendwann die Zeit, in der ES den Schein durchschaut und die letzte Wahrheit erkennt.
Und hier ist sie:

Alles, was ist, ist Bewusstsein. Dieses Eine Bewusstsein erfährt die Trennung durch viele scheinbare kleine Bewusstseine. Dies ist jedoch nur Schein. In Wahrheit gibt es nur Ein Bewusstsein. Dieses Eine Bewusstsein ist so ausgeklügelt, dass es sich mit der Funktion der scheinbaren Begrenzung ausgestattet hat, das Ego. Das Ego nimmt an, es sei der „Handelnde“ und entscheide selbst. Dies scheint jedoch nur so und gehört zur perfekten Illusion der Trennung. In Wahrheit gibt es nur das Eine Bewusstsein, der alleinige „Handelnde“.

Schon das alte Kirchensiegel besagte:

SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS

Was übersetzt soviel heißt wie „Der Schöpfer lenkt verborgen die Räder der Welt“.

Diese Wahrheit werden viele nicht akzeptieren und erst recht nicht verstehen können. Dies gehört jedoch zum Plan der scheinbaren Begrenzung des Bewusstseins, und dieser Prozess des Erkennens kann nicht beschleunigt werden, denn JedES erwacht aus der Illusion zum geplanten Zeitpunkt. Der Sinn davon ist, dass sich die Quelle durch das ewige, nie endende, Spiel der „Freiheit und Begrenzung“ erfährt.

Die Wahrheit wird euch freimachen.

Sator-Siegel
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2004, 16:36   #19
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Viele Menschen, gerade viele ESoteriker, bilden sich ein, die Wahrheit zu kennen. DiES ist auch richtig so, denn ES gehört zum Spiel dES Lebens. Doch ES kommt für jedES irgendwann die Zeit, in der ES den Schein durchschaut und die letzte Wahrheit erkennt.
Und hier ist sie:

AllES, was ist, ist Bewusstsein. DiESES Eine Bewusstsein erfährt die Trennung durch viele scheinbare kleine Bewusstseine. DiES ist jedoch nur Schein. In Wahrheit gibt ES nur Ein Bewusstsein. DiESES Eine Bewusstsein ist so ausgeklügelt, dass ES sich mit der Funktion der scheinbaren Begrenzung ausgEStattet hat, das Ego. Das Ego nimmt an, ES sei der „Handelnde“ und entscheide selbst. DiES scheint jedoch nur so und gehört zur perfekten Illusion der Trennung. In Wahrheit gibt ES nur das Eine Bewusstsein, der alleinige „Handelnde“.
ES zur geltung gebracht wo ES übersehen wird
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2004, 16:57   #20
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.058
Standard

Zitat:
Original von Skandanog
Viele Menschen, gerade viele Esoteriker, bilden sich ein, die Wahrheit zu kennen.
Esoteriker = ES-Theoretiker?

'Die Sehenden sind es nicht, die sich sehend halten; immer nur die Blinden.'
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was könnte das gewesen sein? Flax UFO-Sichtungen 9 27.11.2006 15:28
Warum könnte Nessie nicht ein Fisch sein? HaraldL Kryptozoologie 3 26.05.2005 17:50
Woher könnte das Licht herkommen? Desert Rose Diverses 8 26.07.2004 16:02
Was könnte das sein ? Macke UFO-Sichtungen 0 20.02.2004 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.