:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Paläo-SETI

Paläo-SETI Waren die Götter Astronauten? Haben Außerirdische in ferner Vergangenheit maßgeblichen Einfluss auf die menschliche Entwicklung genommen? Cargo-Kulte, Dogon-Mythologie, Erich von Däniken...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2017, 13:48   #51
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.251
Standard

Zitat:
Zitat von VigeoVigilVagar Beitrag anzeigen
Es sei denn, der Jenige weiß nicht, wie er Behauptungen, die in Videos gemacht werden, überprüfen kann und somit einfach keine andere Quelle hat.
Was genau hast du bei meinem Zitat "die mit vergleichsweise hohem Zeitaufwand in einem Haufen Redundanz nach dem Argument wühlen müssen, auf das sich der Poster eventuell beziehen könnte" nicht verstanden?

Ich habe nur exakt keine Lust, irgendjemandem die Arbeit abzunehmen und seine (bezw. seines Filmchens) Behauptungen und Argumente zu suchen, zu finden und dann noch evtl. diese aufzuschreiben. Dafür ist mir meine Zeit echt zu schade.
Erst ab dann greift dein "der Jenige weiß nicht, wie er ..." Erledige also gefälligst selber diese zeitintensive Vorarbeit. Du möchtest gelesen werden, also sorge du selber dafür, dass deine Gesprächspartner es möglichst einfach haben. Ich werde mir diese eine Stunde Film nicht antun.

So einfach ist das in einem vorwiegend schriftlich orientierten Diskussionsforum.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 14:28   #52
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.503
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Ich habe nur exakt keine Lust, irgendjemandem die Arbeit abzunehmen und seine (bezw. seines Filmchens) Behauptungen und Argumente zu suchen, zu finden und dann noch evtl. diese aufzuschreiben
Wahr gesprochen!

Und dann kommt dazu, dass diese Filmchen ellenlang sind. Ein Hinweis, bei welcher Minute man eventuell etwas bemerkenswertes finden könnte, wäre der geringste Service.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 15:54   #53
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.251
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Und dann kommt dazu, dass diese Filmchen ellenlang sind.
Konkret sind die beiden Videos ca. 55 und 45 Minuten lang. Geschrieben Behauptungen kann doch jeder nach seinem Gusto verarbreiten.


Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Ein Hinweis, bei welcher Minute man eventuell etwas bemerkenswertes finden könnte, wäre der geringste Service.
Wenn das schon nicht kommt, worüber soll man dann noch diskutieren? Ich finde das echt arrogant und alles andere als zuvorkommend "Schau dir Film an, such selber!"

Ach ja, dabei fällt mir ein: YT ist doch mittlerweile schon Mainstream. Per Definition der einschlägigen VTler ist Mainstream ja falsch...
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 18:01   #54
sunray
Foren-As
 
Registriert seit: 08.09.2013
Beiträge: 724
Standard

Wenn ihr nur labbern könnt, dafür ist euch die Zeit nicht zu Schade?
Die Filme wurden weder als Beleg für eine Behauptung noch für sonst was eingestellt.
Einfach nur so im Fall jemand Intresse am Thema hat.

Eure Sorgen möchte ich nicht für viel Geld.
__________________
Kann mich nicht so gut ausdrücken, habe dafür wenig Probleme mit Verständnis.
Die Energie ist tatsächlich der Stoff, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind, und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende.
Werner Heisenberg, Physiker
sunray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 16:03   #55
VigeoVigilVagar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2011
Beiträge: 171
Standard

Es hat niemand gefordert, dass das Video angeschaut wird.
Also brauch auch niemand darauf bestehen, sich das Video nicht anschauen zu müssen.
__________________
...spinn dich in das Rauschen ein und versuche gut zu sein!...
-Bayon-
VigeoVigilVagar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 22:40   #56
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 458
Standard

Ich geb's auf mit Euch. Ihr wollt einfach nichts sehen und darüber reden.
Immer nur motzen und labern. Das ist mir zu albern und zu kindisch.
Somit ist dieses Forum Zeitverschwendung für mich...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 22:49   #57
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.503
Standard

Zitat:
Zitat von ElLobo1 Beitrag anzeigen
Ich geb's auf mit Euch. Ihr wollt einfach nichts sehen und darüber reden. Immer nur motzen und labern. Das ist mir zu albern und zu kindisch. Somit ist dieses Forum Zeitverschwendung für mich...
Wir sehen uns gerne schräge Sachen an. Aber Du willst einfach nicht kapieren, dass wir uns nicht stundenlang irgendwelche YouTube-Streifen reinziehen in denen möglicherweise etwas Bedeutsames zu sehen sein mag.

Wenn Du nicht in der Lage bist zu beschreiben, warum diese Videos irgenwie relevant sein könnten, dann bist Du wahrlich fehl am Platz.

Dieses Forum könnte enorm hilfreich für Dich sein, wenn Du bereit wärst von Deinen Wahnvorstellungen abzurücken.

Aber Du bist nicht der Erste und sicher nicht der Letzte, der resigniert den Löffel wirft.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 12:09   #58
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.112
Standard

Naja, mit Erfolg mal wieder jemanden vergrault, der seinen nicht uninteressanten Weg geht und der auch klar gesagt hat, was er mit seinem Werk beabsichtigt, ohne darauf einen Absolutheitsanspruch zu erheben
und der seine Erkenntniswege mit uns geteilt hat, ohne zu fordern, dies ebenso sehen zu müssen.

Bravo, gut gemacht, immerhin hat er bislang 208 Einträge ausgehalten.

Lang lebe dein Sozialismus...


Dir ElLobo1 viel Erfolg, würde mich freuen, das irgendwann einmal zu lesen
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott

Geändert von Lawrence P. W. (02.03.2017 um 12:12 Uhr).
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 14:58   #59
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
ohne darauf einen Absolutheitsanspruch zu erheben
Also seit Dieter hat keiner einen derartigen Absolutsheitsanspruch gehabt wie ElLobo1. Wasser predigen und Wein trinken ist ja in den Verschwörungskreisen üblich.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 20:19   #60
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 458
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen

Dir ElLobo1 viel Erfolg, würde mich freuen, das irgendwann einmal zu lesen
Keine Sorge, Lawrence, ich lasse mich nicht von unwissenden Ignorieren vergraulen, die keine neuen Sichtweisen zulassen wollen.
Aber wenn zu einem bestimmten Thema nichts Neues reinkommt, und somit keine Diskussion möglich ist, dann wende ich mich eben anderen Themen zu. Es gibt ja mehr davon als sich so Mancher träumen lässt, denn unsere eigene Geschichte ist ja mehr als reichlich mit Überraschungen aller Art gespickt, die sich auch nicht durch bewusste offizielle Falschmeldungen, Schmähungen oder Verdrängungen bereinigen lassen
Es lohnt sich dranzubleiben, denn es gibt noch Vieles zu entdecken...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ägypten, ausserirdische, sarkophage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Ausserirdischen - Die AI basti_79 Werbung 6 10.04.2016 08:19
Zusammenhang von Gott/Göttern und Aliens? KitFisto Religion 28 15.01.2013 08:31
Von Göttern und Designern Björni Religion 1 17.09.2008 22:24
Von aufständischen Ausserirdischen Zwirni Kurioses 1 08.03.2004 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.