:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Bildung und Schulen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2017, 19:14   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.257
Standard Schulähnlicher Fall: Behindertenwohnheime

Immerhin scheint man in Behindertenwohnheimen plausibel reagieren zu können.

Zitat:
Die entsprechenden Mitarbeiter seien freigestellt, teilte Bundesgeschäftsführerin Jeanne Nicklas-Faust unserer Redaktion mit.
Könnte (und würde!) man in Schulen so auf Beschwerden reagieren, könnte man vermutlich die Zahl der Menschenrechtsbrüche locker um 9/10 drücken. Die interessante Frage ist, warum Pädagogen und ihre Unterstützer das nicht sehen wollen. Vermutlich ist deren großer Plan, durch möglichst intensive Mißhandlung die nachwachsende Generation möglichst gut zu blockieren, damit sich nichts ändert.

http://www.noz.de/deutschland-welt/m...tenwohnheimen#
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Fall der geheimnisvollen Bücher Baldura Kurioses 15 21.04.2007 13:58
Fall ins Bodenlose Der Pathologe Traumdeutung 11 14.10.2006 19:06
Der Osthoff Fall Björni Verschwörungstheorien 1 01.01.2006 22:53
Der UFO-Fall Carlos Diaz HaraldL UFO-Sichtungen 1 16.02.2004 02:43
Abductions-Fall T.A. Günter Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 2 18.09.2002 15:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.