:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2018, 11:51   #61
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Zum Vergleich.
Früher wurden bei "linken" Demonstrationen mit tausenden Teilnehmern, gelegentlich Steine auf Bankfilialen geworfen -> Glasbruch, oder schon mal ein Auto angezündet ->Totaltschaden. Das waren einzelne, die sich die Anonymität der Menge zunutze gemacht haben. Teilweise sogar ohne politisches Motiv. Einfach nur Krawall machen.
Soviel "früher" war das noch gar nicht...

"G20" in Hamburg schon vergessen...?

Wobei
Zitat:
...Glasbruch, oder schon mal ein Auto angezündet...
, da schon mehr als verniedlicht anmutet...

"Einen" Stadtteil in Angst und Schrecken versetzt und teilweise in "Schutt und Asche" gelegt triffts da eher...
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -

Geändert von Venkman (11.09.2018 um 11:54 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 12:51   #62
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.601
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
"Einen" Stadtteil in Angst und Schrecken versetzt und teilweise in "Schutt und Asche" gelegt triffts da eher...
Das ist wieder Deine type Übertreibung. Hier wären Belege ausnahmsweise angebracht. Welche Fläche bedeckten denn Schutt und Asche?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 13:08   #63
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Das ist wieder Deine type Übertreibung. Hier wären Belege ausnahmsweise angebracht. Welche Fläche bedeckten denn Schutt und Asche?
Deshalb ja "Schutt und Asche" in Anführungszeichen! Wir wollen hier mal nicht Wortklauberei im Stile "bastis" betreiben, Oder?

Haufenweise brennender Müllbarrikaden, geplünderte zerstörte Geschäfte, brennende Autos etc. sind dann in deinen Augen scheinbar nur eine Lappalie? Oh, ich vergaß du schaust/hast ja kein TV...

Wie schon mal gesagt, geh raus in die Praxis und diskutier mit den Geschädigten! Da wär ich dann gern dabei... Die werden dir dann schon deine passenden Belege geben!
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -

Geändert von Venkman (11.09.2018 um 13:12 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 13:24   #64
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.601
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Deshalb ja "Schutt und Asche" in Anführungszeichen! Wir wollen hier mal nicht Wortklauberei im Stile "bastis" betreiben, Oder?
Wenn Du eine korrekte Ausdrucksweise als Wortklauberei betrachtest, dann werde ich immer Nachfragen!

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Haufenweise brennender Müllbarrikaden, geplünderte zerstörte Geschäfte, brennende Autos etc. sind dann in deinen Augen scheinbar nur eine Lappalie?
Wie gross waren denn die Haufen?

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Oh, ich vergaß du schaust/hast ja kein TV... Wie schon mal gesagt, geh raus in die Praxis und diskutier mit den Geschädigten! Da wär ich dann gern dabei... Die werden dir dann schon deine passenden Belege geben!
Offensichtlich kennst Du das auch nur von Hörensagen aus Deinen bekannt trüben Quellen. Sonst müsstes Du nicht auf Augenzeugen vor Ort verweisen.
Wie viele Verfahren über Sachbeschädigung sind anhängig oder wurden eingestellt, da der Täter nicht ermittelt werden konnte? Da gibt einen Eindruck von Schutt und Asche.....
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 13:38   #65
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen

Wie gross waren denn die Haufen?
Diese Frage zeigt mit deine "ernsthafte" Diskussionsbereitschaft....

Wie erheblich wäre das denn, wie groß ein brennender Haufen auf offener Straße deiner Meinung nach ist/sein sollte?

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Offensichtlich kennst Du das auch nur von Hörensagen aus Deinen bekannt trüben Quellen.
Belege bitte!

Hast recht, 12 Millionen Euro sind ja eine Lappalie...vom Imageschaden einer Region mal abgesehen...

https://www.zeit.de/gesellschaft/zei...en-versicherer
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -

Geändert von Venkman (11.09.2018 um 13:44 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 14:00   #66
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Extra für "perfidulo" aus meinen "trüben" Quellen:


http://www.manager-magazin.de/finanz...a-1156472.html


https://www.shz.de/regionales/hambur...d17267811.html


http://www.spiegel.de/panorama/g20-g...a-1156394.html

usw. usf.

Reicht dir das fürs erste?
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 14:17   #67
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.601
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Extra für "perfidulo" aus meinen "trüben" Quellen:
[....]
Reicht dir das fürs erste?
Viele Pixel aber keine Antwort auf meine Frage nach den anhängigen Verfahren. Oder sonstigen Daten.


Ich weiss, wie ein gepllünderter Laden und ein abgeflammter PkW aussieht. In Kreuzberg hatten wir den berühmten "Bolle" (Supermarkt) der schauernden Touristen als Schadtat der Linken Autonomen bei Stadtführungen gezeigt wurde. Dann stellte es sich nach Jahren heraus, dass es ein ganz unpolitischer Brandstifter war.
Vor 20 Jahren war ich in Kreuzberg noch mittendrin im Getümmel. Man hat sich nur an den Kopf gefasst über die Planlosigkeit der Polizei.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 14:23   #68
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Viele Pixel aber keine Antwort auf meine Frage nach den anhängigen Verfahren. Oder sonstigen Daten.
Folgen sie den Links unter den Bildern und ihnen werde geholfen.

Akteneinsicht über laufende Verfahren hab ich leider nicht.

Vielleicht kann da ja "basti" was für dich drehen...?


Wie erheblich ist denn nun die Größe eines brennenden Haufens/Barrikade für dich?

Du schuldest mir eine Antwort!

btw. Was mich bei dir etwas befremdlich stimmt, ist dieses herabreden/verharmlosen der Bilder und Tatsachen (12 Millionen Euro Schaden)... Ich hoffe für dich das du nicht solch ähnliche "Freizeitbeschäftigungen" pflegst bzw. gutheißt...
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -

Geändert von Venkman (11.09.2018 um 14:28 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 14:33   #69
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: woanders
Beiträge: 1.326
Standard

An die Moderation:

Diese "G20" Problematik/Thematik die Aufgrund "perfidulos" Einwurf von "linken Krawallen" leider von mir ins Feld geführt wurde, darf ins entsprechende Themengebiet ausgelagert werden!

Des weiteren dürfen diese Zeilen danach, gelöscht werden!
__________________
"Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen."
- Ernst Ferstl -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 14:47   #70
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.601
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
An die Moderation: Diese "G20" Problematik/Thematik die Aufgrund "perfidulos" Einwurf von "linken Krawallen" leider von mir ins Feld geführt wurde, darf ins entsprechende Themengebiet ausgelagert werden! Des weiteren dürfen diese Zeilen danach, gelöscht werden!
Gegen eine Auslagerung hätte ich doch bedenken, weil man die Ähnlichkeit oder den Unterschied mit Chemnitz nicht beiseitewischen kann.


These:
Linke plündern Supermärkte und facken Autos ab: Gewalt gegen Sachen, oft versichert.

Rechte verkloppen Gegner und Ausländer, manchmal töten sie auch (=NSU) : Gewalt gegen Personen (= Menschen), insbesondere unter rassistischen Vorzeichen.


Diesen feinen Unterschied möchten die Sympathisanten der Nazis gerne unter den Tisch kehren.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VLBA: Die andere Seite der Milchstraße Zeitungsjunge astronews.com 0 16.10.2017 14:00
Funktionierende Hirnzelle in Chemnitz gefunden basti_79 Bildung und Schulen 1 26.12.2015 11:58
Frag astronews.com: Sieht man von der Südhalbkugel die andere Seite des Mondes? Zeitungsjunge astronews.com 0 16.12.2010 13:40
UFO Seite z6hn Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 1 06.02.2005 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.