:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien Bilderberger, New World Order, Schattenregierungen, Weltregierung oder gar Weltdiktatur?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2017, 23:28   #21
Zett eL
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 130
Standard

basti_79,

wie wäre es, wenn Du einfach versuchst drauf klarzukommen, dass genau dort ein Beleg für Lupos Behauptung gefordert wird, wo er sie aufgestellt hat?

Ich finde Dein gescheiterter Diffarmierungsversuch-Thread hier ist ohnehin ganz gut geeignet, so können wir sogar glatt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ich warte nämlich immer noch auf einen Beleg für Deine Behauptung, dass die 9/11-Flugzeuge anhand von Seriennummern identifiziert worden sind. Da hattet Ihr meine Nachfrage dann auch aus dem betreffenden Thread rauszensiert und nen neuen aufgemacht. Aber irgendwie hattest Du Dich auch in dem Thread dann nicht dazu überwinden können Deine Behauptung zu belegen. Stattdessen hatte mir Lupo dann angedroht mich zu sperren, für den Fall dass ich nicht seine Off-Topic-Frage beantworte sondern beim Topic bleibe für das Ihr doch extra einen Thread aufgemacht hattet... Erinnerst Du Dich?

Also lass uns doch einfach Deinen Diffarmierungsthread hier nutzen, um Euch beiden Vorbildmods die Gelegenheit zu geben zur Abwechslung mal etwas ganz selbstverständliches zu tun: Eure Behauptungen auf Nachfrage belegen.

Geändert von Zett eL (18.04.2017 um 23:30 Uhr).
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 10:37   #22
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

Zitat:
Zitat von Zett eL Beitrag anzeigen
Lieber Super-Moderator, Du hast das selbst vielleicht gar nicht mitgeschnitten, aber Du BIST schon längst in die Diskussion eingestiegen. Und zwar mit der Behauptung, dass es eine offizielle Erklärung für die Freifallphase des WTC7 gibt.
Dir als Super-Moderator ist das jetzt offenbar vollkommen neu, aber zu einem anständigen Diskussionsverhalten gehört unter anderem, dass man seine Behauptungen spätestens auf Nachfrage belegt - oder zugibt Scheiße gelabert zu haben.
Aber das traust Du Dich also nicht? Keine Chance?


Ich habe gerade mal nachgesehen und dabei festgestellt, dass du damals mitten in der Diskussion um dieses Thema (WTC 7/freier Fall) dabei warst und alle diesbezüglichen Erklärungen mitbekommen hast.
Wenn du dich nun also hinstellst und behauptest, die habe es nicht gegeben, dann ist das entweder gelogen oder ein gravierender Fall von Gedächtnisverlust.

Ich würde mir an deiner Stelle nun sehr gut überlegen, ob und wie du reagierst, ich bin ob deiner Lüge (an den Gedächtnisverlust glaube ich nicht) ziemlich angepisst und dir gegenüber nicht mehr allzu tolerant
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 17:51   #23
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.234
Standard

Zitat:
Zitat von Zett eL Beitrag anzeigen
Ich warte nämlich immer noch auf einen Beleg für Deine Behauptung, dass die 9/11-Flugzeuge anhand von Seriennummern identifiziert worden sind.
Dass Du Dich daran noch erinnerst... Erstaunliche Gedächtnisleistung.

Meiner Erinnerung nach lief das ungefähr so: die Achsen der Triebwerke sind - ebenso wie einige andere Teile - numeriert. Das hat den Grund, dass man - ähnlich wie bei einer Fahrgestellnummer an einem Auto - das konkrete Teil möglichst eindeutig identifizieren möchte, etwa in dem Fall, dass es zu einem Unfall kommt, bei dem dieses Teil versagt. Da könnte man dann den Weg einer solchen Achse ganz genau nachvollziehen, und z.B. in den Unterlagen nachschauen, ob das betreffende Teil mal - scheinbar unbedeutend - beschädigt wurde, oder ob der verwendete Stahl irgendeine Besonderheit hatte.

Ausgelöst wurde dieser Teil der Diskussion meiner Erinnerung nach durch diesen Fund:

Zitat:
The gear has a serial number visible next to the word ‘Boeing.’
http://www.dailymail.co.uk/news/arti...buildings.html

Wenn Du inhaltlich darüber reden möchtest, also z.B. erklären, was es uns bedeuten sollte, dass die gefundenen Teile zu einem anderen Flugzeug gehören als jene, die abgestürzt wären, möchte ich Dich bitten, zu diesem Zweck einen neuen Thread im entsprechenden Forum zu eröffnen.

[/quote]Da hattet Ihr meine Nachfrage dann auch aus dem betreffenden Thread rauszensiert und nen neuen aufgemacht.[/quote]Das war meiner Erinnerung nach nicht der Ablauf der Ereignisse, aber ich bin mir sicher, Du wirst uns das alles haarklein erklären. Es wäre von Vorteil, würdest Du dabei auf persönliche Angriffe verzichten.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 23:50   #24
Zett eL
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 130
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Ich habe gerade mal nachgesehen und dabei festgestellt, dass du damals mitten in der Diskussion um dieses Thema (WTC 7/freier Fall) dabei warst und alle diesbezüglichen Erklärungen mitbekommen hast.
Wenn du dich nun also hinstellst und behauptest, die habe es nicht gegeben, dann ist das entweder gelogen oder ein gravierender Fall von Gedächtnisverlust.

Ich würde mir an deiner Stelle nun sehr gut überlegen, ob und wie du reagierst, ich bin ob deiner Lüge (an den Gedächtnisverlust glaube ich nicht) ziemlich angepisst und dir gegenüber nicht mehr allzu tolerant
Ja Lupo, indem Du JEDES Mal, wenn ich einen von Euch beiden Vorbild-Mods dazu auffordere, eine Eurer Behauptungen zu belegen, Deine Mod-Befugnisse missbrauchst um mir zu drohen, zeigst Du sehr schön auf wie es um Deine "Toleranz" steht.

Aber Lupo, weder Deine Drohungen, noch Deine falschen Schlussfolgerungen über mich, noch Deine Unverschämtheit mich auf Basis Deiner falschen Schlussfolgerungen der Lüge zu bezichtigen, noch jeder andere mickrige Strohhalm nach dem Du greifst um Dich zu drücken, ändert etwas an dem simplen Sachverhalt.
Du hast folgende Behauptung aufgestellt:

"Doch die [offizielle Erklärung für die Freifallphase von WTC7] gibt es und die ist plausibel."

Ich fordere Dich nun zum wiederholten Male auf, Deine Behauptung zu belegen oder zuzugeben, dass Du Bullshit gelabert hast.
So einfach ist das. Also trau Dich doch einfach mal.




Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Ausgelöst wurde dieser Teil der Diskussion meiner Erinnerung nach durch diesen Fund:
Das mag sein, ich kann ja schwerlich beurteilen auf welcher Grundlage Du Deine Behauptung aufgestellt hattest, da Du Dich ja konsequent geweigert hattest Deine Behauptung zu belegen.

Aber Du hast ja nun, genau wie Lupo, die Gelegenheit endlich nachzuholen wovor Ihr Euch bislang so zwanghaft drückt.

Hier also noch mal Deine Behauptung:

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
es ist gut belegt, dass einige Teile die richtigen Seriennummern hatten
Und nun, nach über zwei Jahren der Verweigerung, bitte endlich den Beleg für Deine Behauptung - oder eben das Geständnis, dass Du Bullshit gelabert hattest.
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 09:34   #25
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.378
Standard

@Zett-El

Du hast nun zwei Möglichkeiten

a) Du gehst in einen bestimmten Thread um ein Thema sachlich zu diskutieren.

b) Du pöbelst in dieser Weise in diesem Thread weiter - dann sperre ich dich!
(ich weiß so wird es laufen, weil du dir dann wie ein Märtyrer vorkommen kannst)

Deine Entscheidung
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 13:27   #26
Venkman
Foren-As
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: АБСУРДИСТАН
Beiträge: 536
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
@Zett-El

Du hast nun zwei Möglichkeiten

a) Du gehst in einen bestimmten Thread um ein Thema sachlich zu diskutieren.

b) Du pöbelst in dieser Weise in diesem Thread weiter - dann sperre ich dich!
(ich weiß so wird es laufen, weil du dir dann wie ein Märtyrer vorkommen kannst)

Deine Entscheidung
Sorry, wenn ich mich hier mal wieder reinhänge.

ABER

Warum antwortet ihr nicht an dieser Stelle auf seine Fragen und warum wird schon wieder mit Sperre gedroht? Das ist nicht gerade dienlich die Glaubwürdigkeit von Euch Moderatoren zu stärken sondern erweckt eher den Eindruck das ihr keine konkreten Belege vorzuweisen habt.
Gebt ihm doch hier an dieser Stelle seine Antworten, die Mitleser dieses Threads sind sicherlich auch schon sehr gespannt.
Fangt nicht damit an die Diskussion auszulagern oder abzuwürgen.
Schließlich ist es doch ein ernstes und interessantes Thema!
__________________
„Wir werden von Desinformation und Halbwahrheiten geradezu überschüttet.“
- Jack Nicholson - (Süddeutsche Zeitung 23. Januar 2008)
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 14:27   #27
Pierrot
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 44
Standard

Aus dem NIST-Report:

For discussion purposes, three stages were defined, as denoted in Figure 3-15:
• In Stage 1, the descent was slow and the acceleration was less than that of gravity. This stage
corresponds to the initial buckling of the exterior columns in the lower stories of the north face.
By 1.75 s, the north face had descended approximately 2.2 m (7 ft).
• In Stage 2, the north face descended at gravitational acceleration, as the buckled columns
provided negligible support to the upper portion of the north face. This free fall drop continued
for approximately 8 stories or 32.0 m (105 ft), the distance traveled between times t = 1.75 s and
t = 4.0 s.
• In Stage 3, the acceleration decreased somewhat as the upper portion of the north face
encountered increased resistance from the collapsed structure and the debris pile below. Between
4.0 s and 5.4 s, the north face corner fell an additional 39.6 m (130 ft).
As noted above, the collapse time was approximately 40 percent longer than that of free fall for the first
18 stories of descent. The detailed analysis shows that this increase in time is due primarily to Stage 1.
The three stages of collapse progression described above are consistent with the results of the global
collapse analyses discussed in Chapter 12 of NIST NCSTAR 1-9.

(NIST NCSTAR 1A, WTC Investigation; Seite 45)
Pierrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 14:28   #28
Pierrot
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 44
Standard

Ich denke auch, dass weitere Diskussionen im entsprechenden Thread geführt werden sollten, da das Thema dort schon lang und breit diskutiert wurde...
Pierrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 14:46   #29
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.234
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Gebt ihm doch hier an dieser Stelle seine Antworten, die Mitleser dieses Threads sind sicherlich auch schon sehr gespannt. Fangt nicht damit an die Diskussion auszulagern oder abzuwürgen.
Denkst Du, da sind überhaupt noch Fragen offen? Falls ja, welche wären das? Und: warum eröffnest Du dafür nicht einen entsprechenden Thread?

Zitat:
Schließlich ist es doch ein ernstes und interessantes Thema!
Das ist Deine Perspektive.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 17:49   #30
Venkman
Foren-As
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: АБСУРДИСТАН
Beiträge: 536
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Denkst Du, da sind überhaupt noch Fragen offen? Falls ja, welche wären das?
Was ich denke, steht hier doch gar nicht zur Debatte!?
Genauso wenig ob und was für Fragen ich zum Thema habe!

Hier geht es einzig und allein darum, das der User: "Zett eL" anscheinend von Dir und "Lupo" irgendwelche Belege für den "WTC7 Kollaps" bzw. die Identifizierung der 9/11 Flugzeuge anhand ihrer Seriennummern einfordert.
__________________
„Wir werden von Desinformation und Halbwahrheiten geradezu überschüttet.“
- Jack Nicholson - (Süddeutsche Zeitung 23. Januar 2008)
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschwörung ? Björni Verschwörungstheorien 189 29.06.2008 21:09
Verschwörungs theorien atlaner Verschwörungstheorien 51 02.12.2003 21:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.