:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien Bilderberger, New World Order, Schattenregierungen, Weltregierung oder gar Weltdiktatur?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2017, 16:46   #21
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.042
Standard

Hier eine schöne Zusammenfassung des Inhalts der VTs:

Zitat:
Die Szenerie war vom BND installiert:
  • der Lkw wurde demoliert und von der Strasse her hingestellt
  • sie haben vergessen, einen Poller umzufahren
  • der Müll wurde hingelegt, sogar ein Brett schief an die Räder angelegt
  • es gab keine Schreie, keine Fluchtbewegungen aus dem Weihnachtsmarkt
  • Krankenwagen kamen und fanden keine Toten vor, die "Verletzten" waren Schauspieler mit Schminke und Kunstblut
  • Krankenwagenpersonal und Feuerwehr standen nur herum
  • der Lkw soll am Ende eine 45 Grad-Kurve gefahren haben und GENAU NUR EIN HÄUSCHEN umgefahren haben, obwohl der Fahrer keine Sicht mehr hatte. Auch das ist UNMÖGLICH.
Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen der Verstorbenen.

http://www.top-specials99.com/eu/D/m...20dez2016.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 11:11   #22
josian
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 135
Standard

Hallo Basti
Conrebbis Videos hier vorzustellen hat schon ein gewisses "Geschmäckle".
Von seinen früheren YouTube Beiträgen her ist er doch als Holocaustleugner bekannt. Trotzdem hat er gewisse, bislang unbekannte Details des Geschehens benannt. Die Sache mit dem "Zeitfenster" habe ich dahingehend interpretiert,
dass es einen Verantwortlichen geben muss, welcher den Entladetermin für den LKW auf den nächsten Tag verschoben hat, aus welchem Grund?
Könnte Teil einer VT sein, muss aber nicht, passiert schon mal wenn das Lager voll ist.
Eigenartigerweise kamen Befürchtungen wegen eines Anschlags auf einen deutschen Weihnachtsmarkt aber schon viel früher auf. Seit Nizza muss auch ein LKW als Terrorwaffe in Betracht gezogen worden sein, warum wurden keine Betonpoller zur Straßenseite hin angebracht? Fraglich ist ob ein junger Asylant, welcher kein langjähriger Berufskraftfahrer ist, den dicken Brummer so präzise durch Berlin in den Weihnachtsmarkt steuern konnte?
Das erinnert doch stark an den 11.9.2001 als ein arabischer Fluganfänger das Pentagon gerade da traf, wo gerade renoviert wurde.
Seltsam ist auch, dass gerade Lutz Bachmann, Jude& Pegida Gründer über den "wahren Täter" Bescheid wusste, schon 2 Stunden nach der Tat und das auch ein gewisser Shlomo Shpiro, israelischer Terrorexperte, sich am Breitscheidplatz aufhielt . Der IS hat den Hauptfeind des Islam bislang offensichtlich unbehelligt gelassen, bis er vorgestern, auch dort mit einem LKW Terror verbreitete.
Umgehend plant Israel Haft ohne Anklage für IS Anhänger!
Es dürfte sich bei den meisten Terroranschlägen um ein weiterentwickeltes altbiblisches "Auge um Auge" Prinzip handeln, wonach der erste Schlag immer der beste ist. Für einen höheren Zweck müssen eben auch eigene Leute geopfert werden.
josian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 14:28   #23
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.042
Standard

Zitat:
Conrebbis Videos hier vorzustellen hat schon ein gewisses "Geschmäckle".
Deswegen hatte ich einen entsprechenden Link gesetzt.

Zitat:
dass es einen Verantwortlichen geben muss, welcher den Entladetermin für den LKW auf den nächsten Tag verschoben hat, aus welchem Grund?
Frag' doch mal nach?

Zitat:
Eigenartigerweise kamen Befürchtungen wegen eines Anschlags auf einen deutschen Weihnachtsmarkt aber schon viel früher auf.
Und, was war der Grund dafür?

Zitat:
Seit Nizza muss auch ein LKW als Terrorwaffe in Betracht gezogen worden sein, warum wurden keine Betonpoller zur Straßenseite hin angebracht?
Frag' doch mal nach? Wer wäre zuständig gewesen, wer hätte den Vorschlag machen müssen, wer hat's verpennt?

Zitat:
Fraglich ist ob ein junger Asylant, welcher kein langjähriger Berufskraftfahrer ist, den dicken Brummer so präzise durch Berlin in den Weihnachtsmarkt steuern konnte?
"Präzise"? Ich denke mal, wenn man Auto lenken kann, schafft man das auch.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 15:57   #24
josian
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 135
Standard

Ob solche Fragen jemals, bspw. in einem Untersuchungsausschuss beantwortet werden, sei dahingestellt . Sehr wahrscheinlich wird das öffentliche Interesse an Aufklärung in dem Maß schwinden, in dem neue Terroranschläge die Welt erschüttern. Diese werden kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche!
Ich kann mir gut vorstellen, dass Amri noch nie ein KFZ gesteuert hat, geschweige denn einen Vierzigtonner. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied, vor allem in einer Großstadt, wo allüberall lästige Hindernisse und unbekannte Baustellen den Weg versperren. Es gibt auch keinerlei Videos von Überwachungs
oder Handykameras von Amri auf dem Weg zum oder vom Tatort!
Das ganze Drama soll ein fanatisierter dummer Tunesierbub verursacht haben??
josian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 16:29   #25
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.306
Standard

Zitat:
Zitat von josian Beitrag anzeigen
Das ganze Drama soll ein fanatisierter dummer Tunesierbub verursacht haben??

Na, klar wie soll ein dummer Kameltreiber auch Auto fahren können...ham die da ja nich.....

@Josian

Kannst du deinen dummen Rassismus bitte stecken lassen?

Lass dich von dem Fragezeichen nicht täuschen, dass ist weder Frage noch Bitte!
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 16:35   #26
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.042
Standard

Zitat:
Ob solche Fragen jemals, bspw. in einem Untersuchungsausschuss beantwortet werden, sei dahingestellt .
Genaugenommen gibt es ja nur noch die Parlamente und die Presse als Medien zur öffentlichen Aufarbeitung. Tote können nicht vor Gericht.

Zitat:
Sehr wahrscheinlich wird das öffentliche Interesse an Aufklärung in dem Maß schwinden, in dem neue Terroranschläge die Welt erschüttern.
Ja, oder in dem Maße, in dem Nazis sich zum Nazi-sein bekunden und Nazi-Dinge tun. Oder in dem Maße, in dem irgendwer sich dazu bekennt, dass "endlich alles weitergehen kann wie bisher", und dass "jedes Mittel Recht ist zur Fortsetzung des Zustands der Dinge". Was ja strenggenommen auch eine Nazi-Position ist.

Zitat:
Diese werden kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche!
https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinplatz
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 19:19   #27
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.759
Standard

Einen so großen Lastwagen durch den Verkehr einer Großstadt zu lenken dürfte für einen Ungeübten sicherlich nicht ohne Probleme sein, aber wissen wir wirklich, ob Amri nie zuvor ein größeres Fahrzeug, sei es auch einen Kleintransporter, gesteuert hat?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 23:16   #28
perkinsdeloris
Grünschnabel
 
Registriert seit: 09.01.2017
Beiträge: 2
Standard

Was ist der Unterschied zum Jetzt?
perkinsdeloris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 11:29   #29
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.042
Standard

Der Routenplaner von Google Maps gibt eine Strecke von gut 5 km an, ich halte eine Fahrt selbst mit einem schweren LKW für Anfängertauglich, solange man nicht großartig rangiert (oder gar rückwärts fahren will). Wenn man ausserdem kleinere Unfälle in Kauf nimmt, dürfte es gar kein Problem geben. Ich bin selber schon einmal 7,5-Tonner gefahren (darf ich, Klasse 3-Führerschein) und hatte nicht den Eindruck, dass es besonderer Fähigkeiten bedurfte, ausser, dass man halt daran denken muss, dass der Wagen sehr lang ist und dass bestimmte Regeln einzuhalten sind, die bei einem PKW nicht in der Form sinnvoll sind.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 13:41   #30
querdenkerSZ
Foren-As
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 847
Standard

So lange e s nicht um rangieren , Haarnadelkurven u.ä. geht fährt sich so ein LKW fast wie ein PKW.

Auch das enge Abbiegen aus einer Nebenstrasse ist kein Problem wenn du auf die linke Spur zielst .

Der LKW war auch ein Automatik also kein Problem zu überlegen welchen der 16 Gänge man benötigt .....
querdenkerSZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Piratenpartei fegt die FDP aus dem Berliner Parlament Torsten Migge Politik & Zeitgeschehen 64 27.03.2014 22:56
Berliner U.f.o sichtung T.E UFO-Sichtungen 9 10.08.2009 13:15
Jericho - Der Anschlag Lukas the brain Science Fiction & Fantasy 16 21.06.2007 14:45
Atombomben-Anschlag erschüttert Israel... Prophet1111 Prophezeiungen 106 10.01.2007 18:46
Berliner UFO-Sichtung Zwirni UFO-Sichtungen 0 14.06.2003 00:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.