:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Naturphänomene

Naturphänomene Kurioses und Rekorde aus der Tier- und Pflanzenwelt, atmosphärische und andere Naturschauspiele, verändertes Verhalten von Tieren ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2013, 15:31   #51
panjab1001
Jungspund
 
Registriert seit: 30.08.2013
Beiträge: 15
Standard :-)

Groschenjunge, um eine antwort verlegen? nix ausser geschwätz auf die beine gestellt?

wo ist denn bite der bezug auf meine anwort zu deinem unqualifizierten geschwätz?

und schon wieder von was geschwätzt von dem du keine ahnung hast

denn mit gerichtsstandort in einem nicht EU aber EWR Land kannst du dir die deutsche steuergesetzgebung in die haare schmieren, manche länder haben, im gegensatz zu dir, schon kapiert dass verkomplizierte steuern und gesetzte kontraproduktiv sind :-)))

aber was soll das gezuchtel, lass es doch einfach, bringt denn diese vollkommen sinnlose diskussion dich oder mich weiter?

haben du und ich heut abend ein bier mehr auf dem tisch wenn wir uns hier wegen sachen streiten die nach dem prinzip teile und herrsche eingeführt wurden?

ich suche konstruktive kritik um das was ich mache kontinuierlich weiter zu verbessern anstatt auf der stelle zu treten

das geht nur mit anderen leuten denn leider ist es sehr schwer etwas von mehreren, nicht eigenen, perspektiven zu beantworten

kritik, speziell knotruktive, ist eine sehr grosse hilfe für denjenigen der sie annehmen kann

ich bin dankbar für jeden fehler auf den ich aufmerksam gemacht wurde und aufheulen wie eine katze der man auf den schwanz getreten hat und wild um sich schlagen hat noch keinem geholfen

solltest du also irgendwas sinnvolles zum thema elektrokultur beizutragen haben, speziell was aus eigenem erfahrungsschatz bin ich für jede meldung dankbar

wenn nicht verkneif dir doch einfach kommentare zu sachen von denen du nichts weisst oder formuliere sie zumindest so dass alle beteiligten was davon haben

oder wenn du mir sagen kannst wie ich meine daten aus einer ssd platte bekomme die nicht mehr im bios oder per usb erkannt wird, meine ist nämlich mitsamt allen emails abgeraucht, das würde mir helfen, und vielleicht noch vielen anderen die via suchmaschine über dieses posting stolpern

LG

Michael
panjab1001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 16:20   #52
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.454
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von panjab1001 Beitrag anzeigen
denn mit gerichtsstandort in einem nicht EU aber EWR Land kannst du dir die deutsche steuergesetzgebung in die haare schmieren,
Letztlich ging es um deine Anmerkung, dass sich alles um das Geld drehen würde, wie man an dir ja beispielhaft sieht.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 17:39   #53
panjab1001
Jungspund
 
Registriert seit: 30.08.2013
Beiträge: 15
Standard

aber gerne nochmal zum mitlesen

Literatur
S.Lemström, E.C.Dudgeon, Marcel Violet oder Christofleau

Maschine zum Verlegen der Elektrokutur


ein bild eines kohlfeldes mit/ohne elektrokultur (davon hats dutzende in frankreich)

die finden sich auch im winter, mit rhabarber, karotten und weinreben hab ich sie auch schon gesehen

international ist die elektrokultur so wie auch der einfluss von schallwellen auf pflanzen viel bekannter als hier, was leicht zu sehen ist wenn selbst grosse gesellschaften wie telstra http://de.wikipedia.org/wiki/Telstra commercials mit spezialisten auf diesem Gebiet machen, denn das sind die letzten die sich lächerlich machen wollen
http://www.youtube.com/watch?v=vCVCm...layer_embedded

vorteile sind schnelleres keimen, mehr trockenmasse, mehr ertrag, mehr essentielle öle in der frucht, weniger unkraut, weniger schädlinge, , wobei ich noch nicht dahintergestiegen bin warum der unkrauteintrag und der schädlingsbefall umgekehrt proportional zur pflanzenqualität gehen

nachteile - wenn felder maschinell bearbeitet werden muss der draht so tief dass kein benutztes gerät dran kommt und je tiefer der draht desto länger bis sich ein effekt zeigt, so die erfahrungen, bei 80cm tiefe 2 jahre, bei 10-20cm tiefe sofort

Wenn Sie Behauptungen aufstellen, sind Sie verpflichtet, diese auch intersubjektiv nachvollziehbar zu belegen!
ABER WOHL NICHT WENN ICH SO DUMM BIN UND MEINEN SENF ZU ETWAS GEBE VON DEM ICH NACHWEISLICH NICHTS VERSTEHE, DAS ZÄHLT DANN NATÜRLICH NICHT :-))))))))))))))))))
Wie wärs denn mit etwas recherche VORM Kommentieren?

blablabla Es geht um das Beobachten, nicht um das Absegnen. Dafür ist die Kirche zuständig.
ich denke du weisst was gemeint war, soviel geistige Flexibilität hast du ja schon bewiesen :-)

alle Bereiche? Dann gilt das auch für die Esoterik.
Ich würde sagen auch da, wenn man gleichzeitig desinformieren UND damit geld machen kann sehe ich keinen grund warum es keine leute geben sollte die das auch tun, aber das ist meine meinung, da kann jeder drüber denken was er will

Heißdampfplauderer,
Die hats mindestens genauso viele, da hast du recht, die sind genauso kontraproduktiv wie wie die dummschwätzer und labertaschen, aber damit kann man leben, MAN MUSS JA NUR AUSPROBIEREN, WENN MÖGLICH, WAS EINEM ANGETRAGEN WIRD, NICHT WAHR?

NOCHMAL, ich suche eine sinnvolle diskussion und konstruktive kritik, alles andere bitte sparen, dafür nehm ich mir keine zeit

"Lieber panjap, du reißt dich jetzt mal ganz dolle zusammen(was deinen Tonfall betrifft), sonst hast du eine längere Pause."
Lieber Lupo, wenn eine sinnvolle diskussion und konstruktive kritik in diesem forum, das auf den ersten blick eigentlich einen guten eindruck macht dank leuten mit nickname lupo und groschenjunge nicht geht oder nur dann wenn man konform mit den meinungen dieser herren geht ist das schade für das forum, ich kann ohne leben, sehr gut sogar, wenn es auch schön ist immer wieder auf aufgeschlossene und sachliche kritiker zu treffen. wäre schön gewesen wenn das hier der fall gewesen wäre.

LG

Michael
panjab1001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 19:56   #54
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.454
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von panjab1001 Beitrag anzeigen
Wie wärs denn mit etwas recherche VORM Kommentieren?
Es ist dein Job, vor dem Posten von solchen Dingen Beweise zu liefern, nicht der meine. Zu der Elektrokultur finde ich nur recht spärliche Informationen, es scheint nicht so der Hit zu sein.

Was soll jetzt der Pyramiden-effekt sein?

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 20:36   #55
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.881
Standard

Zitat:
Zitat von panjab1001 Beitrag anzeigen
Lieber Lupo, wenn eine sinnvolle diskussion und konstruktive kritik in diesem forum......
Michael
Nun, wir haben so unsere eigenen verschrobenen Vorstellungen davon, wie eine sinnvolle Diskussion zu laufen hat.
Falls du hier bleiben solltest, mach dich bitte vertraut damit, wie man korrekt zitiert.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 20:51   #56
panjab1001
Jungspund
 
Registriert seit: 30.08.2013
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Nun, wir haben so unsere eigenen verschrobenen Vorstellungen davon, wie eine sinnvolle Diskussion zu laufen hat.
Falls du hier bleiben solltest, mach dich bitte vertraut damit, wie man korrekt zitiert.
so besser? :-)

ich suche eine platform wo ich fachlich diskutieren kann, nicht fakten die man sich mit etwas gedulf recherchieren kann als spinnerei abgetan werden von leuten die alles was ihren horizont überschreitet als esoterikquatsch abtun

ich hege die hoffnung dass auch ein paar qualifizierte leute über den thread stolpern, den das thema eigens essen anbauen ist SEHR aktuell

liebe grüsse und guts nächtle

michael
panjab1001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 20:56   #57
panjab1001
Jungspund
 
Registriert seit: 30.08.2013
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Hi,


Es ist dein Job, vor dem Posten von solchen Dingen Beweise zu liefern, nicht der meine. Zu der Elektrokultur finde ich nur recht spärliche Informationen, es scheint nicht so der Hit zu sein.

Was soll jetzt der Pyramiden-effekt sein?

-gj
lass gut sein, ist nicht mein problem dass du weder zuhören willst, nur die haare in der suppe suchst und keine 4 fremdsprachen kannst um auch mal etwas in aussengeländerisch zu suchen, ich kanns nicht ändern dass es da auf deutsch kaum was gibt

les halt die bücher deren titel ich gepostet habe

wenn es nicht in deinen schädel geht, trotz fotos von verlegemaschine und feld, dass dies ein weit verbreitetes thema ist ist es sicher NICHT MEIN job dir das näher zu bringen, die zeit widme ich lieber leuten die sich wirklich weiterbilden wollen

lass es einfach sein, du hast recht und ich meine ruhe

guts nächtle und adieu

michael
panjab1001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 20:56   #58
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.454
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von panjab1001 Beitrag anzeigen
ich suche eine platform wo ich fachlich diskutieren kann, nicht fakten die man sich mit etwas gedulf recherchieren kann als spinnerei abgetan werden von leuten die alles was ihren horizont überschreitet als esoterikquatsch abtun
aus http://de.inforapid.org/index.php?search=Elektrokultur

Zitat:
In der Folge beschäftigten sich zahlreichen Forscher mit Elektrokultur und hofften, sie zur Steigerung von landwirtschaftlichen Erträgen nutzen zu können. Die Ergebnisse waren jedoch widersprüchlich, neben Forschungsarbeiten mit positivem Resultat gab es andere, in denen gar kein oder ein negativer Effekt auf die Pflanzen beobachtet wurde. Um 1930 flaute das Interesse an der Elektrokultur ab, die hohen Kosten und die unsicheren Ergebnisse machten eine wirtschaftliche Verwendung nicht möglich.
Zu einer Diskussion gehört auch das kompetente Beantworten von Fragen. Was sollen denn nun genau "Pyramideneffekte" sein?
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 23:03   #59
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.164
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Was sollen denn nun genau "Pyramideneffekte" sein?
Vermutlich meint er "Pyramidenenergie", diese Geschichten von Rasierklingen werden wieder scharf unter einer entsprechenden Pyramide, Lebensmittel halten sich länger usw. Haben aber die Mythbusters schon widerlegt Ich auch, diverse Versuche funzten nicht
http://en.wikipedia.org/wiki/MythBus....22Jet_Pack.22
http://dsc.discovery.com/tv-shows/my...fresh-food.htm
http://www.youtube.com/watch?v=Ja09AO5TocA

Mal so auf die Schnelle...

Nun zu dir, panjab1001. Du hast mit deiner Registrierung hier die Forenregeln anerkannt und die besagen unter anderem, dass wenn hier jmd - vor allem außergewöhnliche - Behauptungen aufstellt, diese auch nachvollziehbar zu belegen hat. Des Weiteren wäre es sehr angebracht, wenn du deinen Ton etwas mäßigst. Danke.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 10:58   #60
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.529
Standard Agrarwissenschaft

Zitat:
Zitat von panjab1001 Beitrag anzeigen
so besser? :-)

ich suche eine platform wo ich fachlich diskutieren kann, nicht fakten die man sich mit etwas gedulf recherchieren kann als spinnerei abgetan werden von leuten die alles was ihren horizont überschreitet als esoterikquatsch abtun

ich hege die hoffnung dass auch ein paar qualifizierte leute über den thread stolpern, den das thema eigens essen anbauen ist SEHR aktuell

liebe grüsse und guts nächtle

michael
Als Mensch vom Fach finde ich das interessant und wurde es gerne mit meinen Kollegen diskutiere. Dazu reichen die handfesten Daten leider nicht aus. Literaturangaben, aber bitte so, dass man es finden kann.
Verlegemaschine? Wo finde ich die? Feldversuche?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.