:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen

Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen Gibt es Entführungen durch UFOs? Was steckt hinter diesen Berichten?

Umfrageergebnis anzeigen: Gibt es UFO Entführungen(bitte erst antworten wer sich die Link angeguckt hat)
Ja 7 43,75%
Nein 6 37,50%
Weiß nicht so recht 4 25,00%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 16. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2005, 10:37   #1
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard Betty und Barney Hill

www.ajb-hennings.de/sternenkartehill.swf
ist ganz interessant.

http://www.ajb-hennings.de/ufoentfuehrungen1.htm

http://www.ajb-hennings.de/ufoentfuehrungen2.htm

http://www.ajb-hennings.de/ufoentfuehrungen3.htm
http://www.ajb-hennings.de/diefremdendasvorwort.htm

http://www.ajb-hennings.de/ufoentfuehrungen4.htm

Ich denke mir mal, das ist die ganze Wahrheit
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2005, 15:29   #2
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

hi

hm

da gibz das auch The Hill´s
The Hill´s 2
für unsere englischen freunde


und noch eins

man sollte aber solche art von berichten sehr skeptisch gegenüber stehen finde ich .

voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2005, 12:51   #3
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

Wieso das denn?
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 16:25   #4
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

naja !

1seit wann gibt es diese entführungen denn ?
2warum laufen zu 90% dieser fälle alle gleich ab?
3warum geschen zu 89% solche fälle nur in den staaten?
4warum hat man vor der technischen revolution nie von einer entführung gehört?

zu1
solche evtl entführungen gibt es ja anscheinend schon immer sogar in der bibel kommen pasagen darin vor die man auf entführungen oder einwirkung von aliens ableiten kann.doch das eine steht nicht mit dem anderen in verbindung.

zu2
die technischen und maskentechnischen fähigkeiten zu dieser zeit waren begrenzt darum sehen die entführungszeichnungen so abstrackt und unwircklich aus würde man einige menschen kontrolierenwollen sucht man sich bestimmt eine ausrede aus und die hat man mit den aliens gefunden.

zu3
die meisten test der geistes beeinflussung laufen nun mal in den usa und de damaligen udssr ab.

zu4
vor der technischen rev. hat man den begriff aliens gar nicht gekannt es waren dann halt engel teufel dämonen zwerge feen ...

das waren jezt nur mal überlegungen muss nix heisen .


doch ich selber würde mich zu aller erst fragen ,warumm sollten da irgendwelche aliens kommen und irgendwelche test durchführen. dann würde ich mich fragen wenn die es noch nötig hätten auf einen körper angewiesen zu sein also uns vieleicht nur technisch etwas überlegen sind, warum reisen die dann so eit nur um uns zu testen?. wenn man mal etwas rechnet dann würde man auch mit lichtgeschwindigkeit etliche jahrhunderte brauchen um unsere galxie zu verlassen . ob es das bringt nur um ein paar menschlein zu zerlegen ?.

aber ist es doch so dann würde es ja heisen das sie gar nicht so weit von uns weg sind oder sogar selbst auf der erde leben ?

ja und dann stört mich eigentlich in dieser epoche der vermehrten entführungen das , das es die zeit war wo amis und russen wettrüsten spielten die amis manipulierten menschen und wollten sie veränden, und die russen hatten da ein recht eigen sinniges zuchtprogramm wo man menschen mit tieren kreuzen wollte.

irgendwo auf dieser seite gibts einen auszug davon

auch die japaner machten solche experimente die bekanntest geschichte davon ist die einheit731 bei ihren test handelte es sich aber eher um A sechs feldversuche mit krankheitserregern , darunter Anthrax und Pest.
oh jezt bin ich ein bischen abgeschweift

naja auf jeden fall meine ich wenn man soviel dafür tut etwas glaubwürdig erscheinen zu lassen und geziehlt immer wieder nachrichten von entführungen dann verbreitet wenn wider experimentiert wird mach mich das halt stuzig .das ist alles


dievoice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 16:42   #5
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

Die Aliens kommen aus dem Zeta Reticuli(32 Lichtjahre weg).
Hier wird darüber geredet
www.ajb-hennings.de/sternenkartehill.swf

Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 16:48   #6
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

J A H A

und genau das macht mich stutzig.

dievoice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 16:55   #7
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

zum beispiel kopernikus malte sternbilder die er unwarscheinlich selbst sehen konnte. war er auch entfürt worden?

es gibtviele solche beispiele die nicht unbedingt von aliens entfürungen herführen müssen .
sogar du kannst eine sternkarte malen und einen punkt grösser markieren und puf nach einiger zeit bennetnt man diesen punkt und alle sagen oh da gibt es doch diese karte .......... den rest kennst du ja selber


die voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 19:09   #8
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

Denk nach:
Damals waren beide schon älter
Also gelogen haben sie nicht.
Ich denke, es waren keine Aliens, auch keine Greys.
Sondern die dritte Art...
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2005, 10:18   #9
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

hi

ja gelogen haben die nicht ,die wren vieleicht im einflussssss von irgendwas gestanden ?


dievoice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2005, 05:04   #10
Fadenaffe
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2005
Beiträge: 383
Standard

Wer alt ist, lügt nicht?
Fadenaffe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strahlenkrank nach UFO-Sichtung - der Fall Betty Cash HaraldL UFO-Sichtungen 9 01.03.2010 07:41
UFO über Birch Hill Björni UFO-Sichtungen 2 12.10.2005 18:18
Betty Hill still believes Desert Rose Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 1 25.08.2005 20:22
Mystery Hill Zwirni Mysteriöse Orte 1 25.11.2003 22:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.