:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Bildung und Schulen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2017, 09:50   #1
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.978
Standard Warum wird nicht jede Familie zerstört, die einen Schulverweigerer beherbergt?

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Und bist Du nicht willig, dann brauch' ich Gewalt. Große Frage: warum haben die Behörden noch nicht zur Zerstörung der Familie gegriffen, das macht doch alles besser?
Wenn du fragst, bekommst du auch eine Antwort:
Vielleicht - ist nur eine Vermutung - weil die Behörden doch nicht durch die Bank weg so grausam und unmenschlich sind, wie du sie gern darstellst?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 14:14   #2
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.046
Standard

Naja, die Frage ist ja jetzt, ob sich daraus ergibt, dass man, wenn man "Verhaltensauffälligkeit" nachweisen kann, "mehrere Monate" Schulabsentismus tatsächlich genehmigt bekommt, oder ob man dann immer noch jeden Augenblick damit rechnen muss, dass das SEK die Tür eintritt und einem die Scheiße aus dem Leib prügelt, weil man am Bildungsendsieg zweifelt...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 10:12   #3
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.592
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Naja, die Frage ist ja jetzt, ob sich daraus ergibt, dass man, wenn man "Verhaltensauffälligkeit" nachweisen kann, "mehrere Monate" Schulabsentismus tatsächlich genehmigt bekommt, oder ob man dann immer noch jeden Augenblick damit rechnen muss, dass das SEK die Tür eintritt und einem die Scheiße aus dem Leib prügelt, weil man am Bildungsendsieg zweifelt...
Wie sagst du sonst so gerne?
Fakten - Belege?!!

Wo hat ein SEK einem die S... geprügelt, wegen eines "Bildungsendsieges"?
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 15:02   #4
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.046
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Wie sagst du sonst so gerne? Fakten - Belege?!!
http://www.mz-web.de/halle-saale/rot...ngnis-23724770

Und hessisches Schulgesetz §68:

Zitat:
Wer seiner Schulpflicht nicht nachkommt, kann der Schule zwangsweise zugeführt werden,
Zitat:
Wo hat ein SEK einem die S... geprügelt, wegen eines "Bildungsendsieges"?
In der Zeitung steht dann natürlich meistens gar nichts, bzw. wird davon gesprochen, dass "jemand zwangsweise zugeführt worden wäre".

Formal: hier muss die Beweislast umgekehrt werden. Die Schulgesetze sind totalitär. Die Befürworter dieser Gesetze müssen nachweisen, dass diese totalitären Gesetze ausnahmsweise keine totalitären Auswirkungen haben. Darüber hinaus ist ja so gut wie alles, was in einer Schule passiert, vom "Muff von 1000 Jahren" geprägt und geformt. Das heißt, man sollte da die Innenansicht und die Aussenansicht miteinander vergleichen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Wie wird die ISS auf einen höheren Orbit gebracht und warum ist d Zeitungsjunge astronews.com 0 22.12.2015 15:00
Frag astronews.com: Hat jede Sonne mindestens einen Planeten? Zeitungsjunge astronews.com 0 04.10.2011 13:51
Krötenweibchen müssen nicht jede Kröte schlucken Zeitungsjunge scienceticker.info 0 06.01.2010 02:11
Frag astronews.com: Wird die Erde 2036 durch einen Asteroiden zerstört? Zeitungsjunge astronews.com 0 26.05.2009 15:40
der mond wird zerstört ufosighting Rund um Naturwissenschaft 28 06.12.2007 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.