:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Medien

Medien Zeitung, Fernsehen, Radio, Flugblätter - alles ausser das Internet selber. Mainstream oder nicht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2014, 09:44   #11
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.881
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Kann ich gut nachvollziehen, ich habe auch keine Beziehung zu Gräbern.
Zumal ich im Falle meines Vaters auch nur auf ein Stück Rasen schauen würde und nicht mal sicher wüsste, ob er nicht doch einen halben Meter weiter links liegt.

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Meine Lieben leben in mir fort, in der Erinnerung usw.
Ganz genau - und zwar täglich.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2014, 16:00   #12
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.163
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Ganz genau - und zwar täglich.
Genau.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 19:25   #13
omitreligion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin richtig froh dass wir wenigstens einen Vorzeige-Christen hier im Forum haben. Wenigstens einer der in den Himmel kommt und nicht so elend stirbt wie wir Ungläubige.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 20:51   #14
alarich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alarich
 
Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Ich bin richtig froh dass wir wenigstens einen Vorzeige-Christen hier im Forum haben. Wenigstens einer der in den Himmel kommt und nicht so elend stirbt wie wir Ungläubige.
Sieh es mal so, wahrscheinlich hat er keinen Bock mit Typen wie euch die Ewigkeit zu verbringen.
__________________
Die Köpfe rollen, die Ärsche bleiben!
alarich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 07:18   #15
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.453
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von alarich Beitrag anzeigen
Sieh es mal so, wahrscheinlich hat er keinen Bock mit Typen wie euch die Ewigkeit zu verbringen.
Immer nur Hosianna! und frohlocken? Nä, der Himmel wäre für mich die Hölle.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 11:23   #16
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 923
Standard

Zitat:
Zitat von omitreligion Beitrag anzeigen
dass wir wenigstens
Zitat:
Zitat von alarich Beitrag anzeigen
Typen wie euch
Welche Eigenschaften haben diese wirs und euchs? Gott vs. NoGott?
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud

Geändert von Nik (12.02.2015 um 11:27 Uhr).
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 13:33   #17
targ3t
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von targ3t
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Ruppert
Beiträge: 227
Standard

rationalisten und glaeubige unterscheiden sich von ihrer grundeinstellung vom rationalen zum glaubbaren

also das euch und ihr ,ist gar nicht so einfach

dieses euch ,zeigt auf die einheit " wir kommen in den himmel" - " die anderen verrecken elendig"
so wurde es in etwa weiter oben gesagt , es mueste aber heissen ,das wir gleich sterben nur nach dem ableben soll nach dem glaeubigen ein unterschied sein

das kann der atheist nicht verstehn, denn nach seinem wissen ,ist nach dem ableben es egal was dann ist - weil man eben nicht mehr ist

also vom glaubigen her gesehn ,ist das ganz schoen untolerant
schliesslich hat man ja sein "schicksal" schon bewust gewaelt

was auch ein problem ist ,das der nomal glaeubige sich auch noch soviel falsch einbildet
z.b.
wird oft gepredigt und das von allen dreien : "der atheist glaubt er stamme vom affen ab"
derweil glaub ein atheist nur eins: der,der glaubt ,das ein atheist sowas glaubt ,muss von sowas wie einen affen abstammen - davon bin ich sogar ueberzeugt

gruss michl
targ3t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 19:06   #18
Elical
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Ammersee
Beiträge: 90
Standard

Atheisten glauben nicht an Götter - fein, aber wo kann man auf dem Weg einen Meilenstein verorten?

Entweder man glaubt es oder nicht - als dritte möglichkeit gäbe es natürlich den Fall man weiss es gibt Götter.
Denn wenn man es nicht weiss ist es ja wieder Glaubensfrage, und wenn man es weiss und es anderen erzählt, stellen sich die die Glaubensfrage.


Was ist da jetzt gross dabei?
Hat der Typ etwa breit definiert woran erkenne ich einen Gott?

Schon ziemlich kaputt das ganze...
Elical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 19:46   #19
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.881
Standard

Zitat:
Zitat von Elical Beitrag anzeigen
Atheisten glauben nicht an Götter - fein, aber wo kann man auf dem Weg einen Meilenstein verorten?
.
Eingangspost nicht gelesen?

Der Thread Ersteller nennt den Verstorbenen Giordano einen Meilenstein des Atheismus.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 19:48   #20
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.453
Standard

Hi,
Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Eingangspost nicht gelesen?
Du erwartest aber auch Sachen.... - gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Selbstbewusster Atheismus wird oft als Angriff wahrgenommen" basti_79 Religion 47 01.05.2014 21:44
"Der Westen": "Neonazi muss dreiseitigen Aufsatz schreiben" basti_79 Bildung und Schulen 3 31.03.2014 12:11
Was ist der Unterschied zwischen "Bilanz" und "Gewinn & Verlust-Rechnung"? basti_79 Ökonomie - BWL & VWL 11 17.08.2011 21:11
Mal wieder Glauben... (aus "Christliche Werte?") Lawrence P. W. Religion 200 08.01.2010 12:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:14 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.