:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2018, 18:19   #11
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.940
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Wie gut kennen wir seine Bahn? Könnten wir vielleicht noch in ein paar Jahrzehnten eine Raumsonde zu ihn schicken?
Das ist sehr schwer vorstellbar. Zuerst einmal bewegt sich das Ding am Ende immer noch viel schneller (etwa 5:3) als selbst die schnellsten Raumsonden. Und die haben ihre Geschwindigkeiten durch den Vorbeiflug an Planeten erreicht ("Swing by"/"Gravity assist"), und dabei ist die Flugrichtung nicht frei wählbar, sondern im Wesentlichen auf die Ekliptik (die Ebene, in der sich die Planeten bewegen) beschränkt. Da das Objekt sich nicht in dieser Ebene bewegt, scheint es aussichtslos, ein Artefakt in der richtigen Richtung auf derartige Geschwindigkeiten zu bringen.

Ich nehme an, dass Astronomen derzeit regelmäßig versuchen, das Objekt zu lokalisieren und zu vermessen - gerade, weil es sich um das erste bekannte interstellare Objekt handelt. Das dürfte optisch noch bis etwa nächstes Jahr möglich sein. Das heißt, man wird die Bahn dann sehr genau kennen.

Ein Freund (DB) hat mir vor Kurzem folgendes erklärt: optische Teleskope sind sehr präzise, was die "Position am Himmel" angeht, das heißt die Ebene senkrecht zur Beobachtungsrichtung. Dazu reichen sie sehr weit. Radioteleskope können genau das Gegenteil am besten: Entfernungen sehr genau messen, dafür reichen sie allerdings nicht besonders weit - spätestens bei Jupiter ist Schluss. Allein die optischen Beobachtungen dürften bei diesem Objekt wegen der Bewegung der Erde allerdings ausreichen, sehr große Genauigkeiten zu erzielen, so dass man noch in vielen Jahren einen Abfangkurs angeben könnte.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 18:55   #12
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.147
Standard

Damit könnte es klappen ! ( https://en.wikipedia.org/wiki/Nuclear_salt-water_rocket )
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 21:08   #13
FoX MuLdEr ∆
Benutzer
 
Benutzerbild von FoX MuLdEr ∆
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Mond
Beiträge: 53
Daumen hoch

https://www.youtube.com/watch?v=47c4sXIvics

Ist ein gutes Video vom Physiker Josef M. Gaßner.
__________________
»Er, der Andere terrorisiert, lebt selbst stets in Angst.« – Claudian
FoX MuLdEr ∆ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 21:20   #14
FoX MuLdEr ∆
Benutzer
 
Benutzerbild von FoX MuLdEr ∆
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Mond
Beiträge: 53
Standard

https://www.youtube.com/watch?v=VXHct8qDZLo

Oder ein Mainstream "wissenschaftliches" Video.
__________________
»Er, der Andere terrorisiert, lebt selbst stets in Angst.« – Claudian
FoX MuLdEr ∆ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 21:58   #15
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.553
Standard

Interessant - parallel dazu verfolge ich die Serie Salvation auf Netflix
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 09:38   #16
FoX MuLdEr ∆
Benutzer
 
Benutzerbild von FoX MuLdEr ∆
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Mond
Beiträge: 53
Standard

Oh, ich habe leiderich kein Netflix...
__________________
»Er, der Andere terrorisiert, lebt selbst stets in Angst.« – Claudian
FoX MuLdEr ∆ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 20:12   #17
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.940
Standard

Die Bahndaten ("Ephemeriden") mitsamt Messgenauigkeit kann man aus der "Small Object Database" ablesen: 1I.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 16:06   #18
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.553
Standard

Zitat:
Zitat von FoX MuLdEr ∆ Beitrag anzeigen
Oh, ich habe leiderich kein Netflix...
Die Geschichte dort, geht ebenfalls um einen "Kometen", das Finale - sehr interessant und passt zu deinem Thema, daher habe ich es erwähnt und leider von unserem OffTopic (denzusammenhangnichtwissenden) Foreninquisitor eine Verwarnung erhalten.

Die dargestellten Bilder sind aber doch künstlerische Illustrationen oder?
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 17:00   #19
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.940
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Die Geschichte dort, geht ebenfalls um einen "Kometen", das Finale - sehr interessant und passt zu deinem Thema, [...]
Welche Informationen über "Oumouamua" könnte man aus einem Fernsehfilm entnehmen? Was davon wäre nützlich für irgendeinen Leser?

Dass Du nicht zwischen Fiktion und Realität unterscheiden kannst, wissen wir ja.

Zitat:
Die dargestellten Bilder sind aber doch künstlerische Illustrationen oder?
Selbstverständlich. Selbst mit den besten Teleskopen hat man "Oumuamua" nur als Lichtpunkt (ohne erkennbare Ausdehnung) wahrnehmen können.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 21:58   #20
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.566
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Dass Du nicht zwischen Fiktion und Realität unterscheiden kannst, wissen wir ja. Selbstverständlich.
Das ist natürlich kein persönlicher Angriff und keine Diffamierunge eines Users.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Christen A.D. 2017 Acolina Religion 1 20.11.2017 01:24
A 2017 U1: Besuch von jenseits des Sonnensystems Zeitungsjunge astronews.com 0 27.10.2017 18:25
Werteorientierung junger Europäer 2017 Acolina Politik & Zeitgeschehen 3 10.05.2017 12:08
BTW 2017: FDP basti_79 Politik & Zeitgeschehen 30 01.05.2017 16:11
Cassini: NASA verlängert Saturnmission bis 2017 Zeitungsjunge astronews.com 0 04.02.2010 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.