:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion > Kulte & Sekten

Kulte & Sekten Positive wie negative Erfahrungen mit Kulten und Sekten, Empfehlungen oder Warnungen - nur bitte keinen allzu übertriebenen missionarischen Eifer! Sachlichkeit ist hier besonders gefragt!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2012, 11:41   #11
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.458
Standard

Der Satz ist richtig.

Anders ausgedrückt: Ich verstehe die Worte, der Sinn bleibt mir fremd.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 11:43   #12
flatron
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

gelöscht

Geändert von flatron (11.04.2012 um 17:57 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 12:13   #13
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.458
Standard

Irgendwie klingt mir das nach einem gespannten Verhältnis. Und dann würde ich sagen, dass der Satz wohl das bedeuten soll, was er sagt?

Vielleicht mal dieses Buch lesen: http://www.amazon.de/Die-Masken-Nied.../dp/342336288X ?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 12:44   #14
flatron
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

..sehr gespanntes Verhältnis....
Werde das Buch sofort bestellen.
DANKE.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 17:45   #15
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.467
Standard

Zitat:
Zitat von flatron Beitrag anzeigen
Des Menschen Gedanken sind unergründlich
Kann man so allgemein nicht sagen - aber natürlich gibt es wirklich viele unergründliche Gedanken.

Zitat:
Zitat von flatron Beitrag anzeigen
sie zeigen an solchen Tagen ihre Wahrheit
An solchen Tagen? An welchen Tagen?
Ihre Wahrheit? Alle unergründlichen Gedanken haben eine Wahrheit?

Zitat:
Zitat von flatron Beitrag anzeigen
und sollten mit Konsequenz gemahnt werden...
.
Die Gedanken sollen mit Konsequenz gemahnt werden.

Nun , Konsequenz ist ja meist eine gute Sache, aber warum sollen Gedanken, die ihre Wahrheit zeigen gemahnt werden?
Darf man die Wahrheit nicht zeigen oder sollen sie gemahnt werden, weil sie nur an "solchen Tagen" in ihrer ganzen Wahrheit zu sehen sind?

Du siehst, der Satz wirft mehr Fragen auf, als er je imstande ist, zu beantworten, oder anders formuliert: Übles Geschwalle, das so tut als hätte es eine immense Bedeutung.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 17:56   #16
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Kann man so allgemein nicht sagen - aber natürlich gibt es wirklich viele unergründliche Gedanken.


An solchen Tagen? An welchen Tagen?
Ihre Wahrheit? Alle unergründlichen Gedanken haben eine Wahrheit?

.
Die Gedanken sollen mit Konsequenz gemahnt werden.

Nun , Konsequenz ist ja meist eine gute Sache, aber warum sollen Gedanken, die ihre Wahrheit zeigen gemahnt werden?
Darf man die Wahrheit nicht zeigen oder sollen sie gemahnt werden, weil sie nur an "solchen Tagen" in ihrer ganzen Wahrheit zu sehen sind?

Du siehst, der Satz wirft mehr Fragen auf, als er je imstande ist, zu beantworten, oder anders formuliert: Übles Geschwalle, das so tut als hätte es eine immense Bedeutung.
Der Satz ist nicht nur inhaltsleer, er ist noch nicht mal in sich schlüssig. Geschwalle ist da noch gschmeichelt.
Könnte von `nem Laber-Bot sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 22:53   #17
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.220
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Der Satz ist richtig.

Anders ausgedrückt: Ich verstehe die Worte, der Sinn bleibt mir fremd.


DANKE !!!

Also der Satz meint, dass dies Fettgedruckte des Threaderstellers auf mich so wirkt, als ob jemand da versucht eigene Ängste anzusprechen bzw. auszulösen, mit dem Ziel Einfluss und Macht darüber auszuüben.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2012, 00:08   #18
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.458
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Also der Satz meint, dass dies Fettgedruckte des Threaderstellers auf mich so wirkt, als ob jemand da versucht eigene Ängste anzusprechen bzw. auszulösen, mit dem Ziel Einfluss und Macht darüber auszuüben.
Mal im Ernst, Lawrence: was passiert mit Dir, wenn Du die Bibel liest?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2012, 03:38   #19
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.220
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Mal im Ernst, Lawrence: was passiert mit Dir, wenn Du die Bibel liest?
Nun, ich habe keine Angst in ihr zu lesen, auch die Texte machen mir da keine Angst. Sie ist für mich eine Sammlung menschliche Glaubenszeugnisse und sie regt mich zum Nachdenken über meinen Glauben an.
Ich finde sie interessant und unterhalte mich gerne mit Menschen über die Texte und was sie für uns heute bedeuten können...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2012, 13:06   #20
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.458
Standard

Also nichts mit "Einfluss" oder "Macht"?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drohung, sekte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sekte/Religionsgemeinschaft gründen Undine90 Kulte & Sekten 7 12.02.2010 17:41
Sekte und "Sekte" Manu Kulte & Sekten 0 22.10.2007 19:37
Veganer=Sekte Sereck Kurioses 0 27.06.2005 00:51
Größte Sekte = Kirche Wuchti Kulte & Sekten 51 03.10.2004 14:15
sekte: Pana Wave Laboratory nane Kulte & Sekten 0 01.05.2003 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.