:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2014, 13:20   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.964
RSS-Feed Mars: Das Geheimnis der dunklen Linien

Dunkle, fingerartige Linien, die in einigen Regionen des Mars immer dann an Abhängen auftauchen, wenn die Temperaturen ansteigen, gelten bislang als eine der stärksten Indizien dafür, dass es noch heute flüssiges Wasser auf dem roten Planeten geben könnte. Neue Daten liefern nun weitere Informationen über diese dunklen Linien, ihr Geheimnis haben sie aber noch nicht preisgegeben. (11. Februar 2014)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung zur Dunklen Materie RnBandCrunk Rund um Naturwissenschaft 6 18.09.2013 05:35
Heilige Linien DarkSunshine Geomantie 39 25.05.2010 13:55
Was sind das für Linien...? Re der Inka Mysteriöse Orte 23 29.03.2010 14:19
Mars Express: Das Geheimnis der südlichen Polkappe Zeitungsjunge astronews.com 0 22.09.2008 19:30
Heilige Linien und Wasseradern – welche Zusammenhänge existieren? HaraldL Mysteriöse Orte 5 07.01.2003 13:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.