:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie > Traumdeutung

Traumdeutung Sind Träume Schäume? Oder möchten sie uns etwas sagen, lassen sie sich deuten?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 22:24   #1
totenburger
Grünschnabel
 
Registriert seit: 16.05.2018
Beiträge: 3
Standard Intensiver Alptraum - Brauche Hilfe beim Deuten

Guten Abend,
ich habe immer häufiger sehr intensive Alpträume, meist sind diese für mich schwer, bis überhaupt nicht deutbar.
Ich vermute zwar, dass der folgende Traum aus meinem Unterbewusstsein stammt, aber ich poste ihn dennoch hier, in der Hoffnung, dass der Inhalt nicht all zu ungewöhnlich ist.

Der Traum fand in der Ego-Perspektive statt.

Und zwar war ich in meinem Zimmer, alles sah aus wie normal (auch der Rest des Hauses, bis auf ungewöhnliche Lichtverhältnisse) und es hat geklingelt.
Also bin ich runter an die Tür und hab aufgemacht, da stand dann eine Frau, die ich nicht kenne.
Sie wollte Sex, womit mein Traum-Ich einverstanden war. Das Ganze sollte auf dem Dachboden stattfinden, war auch ok.
Da der folgende Teil irrelevant ist, überspringe ich ihn mal.

Nachdem wir fertig waren, fing ihr Kopf an, sich wie verrückt zu drehen, sie wurde steif wie ein Brett und stieg mit der gleichen Physik wie von Geisterhand auf.
Von überall konnte ich Stimmen hören, die wie verrückt auf mich einredeten, keine Ahnung was die gesagt haben.
Als sie dann aufrecht stand sind alle Stimmen verstummt und ihr Kopf hat aufgehört sich zu drehen. Im Raum war dann so eine drückende Atmosphäre, so eine unangenehme, spürbare Stille eben.
Ihr Kopf war haarlos und statt Haut hatte sie viele Lumpen die aufeinandergeschichtet waren und statt Augen, hatte sie leere Höhlen in Augenform.
Sie hat mich einfach nur angestarrt, es hat sich angefühlt wie als würde sie direkt in mich reinstarren. Irgendwann habe ich bemerkt, dass sie statt normaler Kleidung eine Lumpenrobe anhatte.
Ich weiß nicht warum, aber ich habe ihr dann das Lumpending vom Kopf gezogen, wo nochmal so etwas drunter war, nur noch ranziger. Während ich das gemacht habe,
kam eine weitere, ähnliche Gestalt die Treppe nach oben.
Aus irgendeinem Grund habe ich das sehr oft wiederholt und jedes mal kamen mehr Gestalten. Plötzlich war ein unfassbarer Lärm im Raum.
Viele Stimmen und so ein metallisches Kreischen, was immer lauter wurde, während die mich eingekreist haben.
Und als dann der ganze Raum voll war, bin ich schweißgebadet aufgewacht.


Vorab: Das Ganze erinnert mich an keinen Film, den ich mal gesehen habe, zumal ich nicht anfällig dafür bin, durch Filme Alpträume zu bekommen.


Ich hoffe, jemand nimmt sich die Zeit das alles zu lesen und mir, wenn möglich, eine Meinung dazu zu sagen. Danke.
totenburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 07:23   #2
josian
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 156
Standard

Hallo Totenburger, dein Nick sagt ja schon alles Am besten, du änderst ihn in Jungbrunnen o.ä. Dann kommen ganz sicher auch die schönsten Supermodels in deine Träume
josian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 10:43   #3
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.471
Standard

Ist dieser Traum ein wiederkehrendes Motiv?
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 02:30   #4
totenburger
Grünschnabel
 
Registriert seit: 16.05.2018
Beiträge: 3
Standard

Nein, in dieser Form nicht. Ich träume jedoch oft von gesichtslosen Menschen, die ich damit wohl in Verbindung bringen würde.
totenburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 18:47   #5
Leon300
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Leon300
 
Registriert seit: 17.01.2006
Ort: Bananenrepublik, Demokratische Diktatur, EU-Diktatur, Land der niederen Antifanten
Beiträge: 1.160
Standard

Ich habe ein paar Mutmaßungen für dich:

Zitat:
Zitat von totenburger Beitrag anzeigen
Und zwar war ich in meinem Zimmer, alles sah aus wie normal (auch der Rest des Hauses, bis auf ungewöhnliche Lichtverhältnisse) und es hat geklingelt.
Also bin ich runter an die Tür und hab aufgemacht, da stand dann eine Frau, die ich nicht kenne.
Sie wollte Sex, womit mein Traum-Ich einverstanden war. Das Ganze sollte auf dem Dachboden stattfinden, war auch ok.
Da der folgende Teil irrelevant ist, überspringe ich ihn mal.
Das liest sich so, dass du bis zu einem gewissen Maße Gefühle, Bedürfnisse (Sex) zu deiner Männlichkeit erkannt und hinzu intergriert hast. (Dachboden = Kopf, Gehirn, aktuelle Vorstellungen?)...

Zitat:
Zitat von totenburger Beitrag anzeigen
Nachdem wir fertig waren, fing ihr Kopf an, sich wie verrückt zu drehen, sie wurde steif wie ein Brett und stieg mit der gleichen Physik wie von Geisterhand auf.
Von überall konnte ich Stimmen hören, die wie verrückt auf mich einredeten, keine Ahnung was die gesagt haben.
Als sie dann aufrecht stand sind alle Stimmen verstummt und ihr Kopf hat aufgehört sich zu drehen. Im Raum war dann so eine drückende Atmosphäre, so eine unangenehme, spürbare Stille eben.
...Doch scheinst du vielleicht mit den emotionalen und gefühlsbedingten Angelegenheiten (ob zu viel, ob zu wenig oder sonst was) nicht richtig umgehen zu können. Zum Beispiel: Man würde gerne irgendwas tun oder etwas erreichen, aber?

Zitat:
Zitat von totenburger Beitrag anzeigen
Ihr Kopf war haarlos und statt Haut hatte sie viele Lumpen die aufeinandergeschichtet waren und statt Augen, hatte sie leere Höhlen in Augenform.
Sie hat mich einfach nur angestarrt, es hat sich angefühlt wie als würde sie direkt in mich reinstarren. Irgendwann habe ich bemerkt, dass sie statt normaler Kleidung eine Lumpenrobe anhatte.
Vielleicht ist das eine Warnung, dass man nicht alles zu verkopft sehen sollte, sondern auch mal ein bisschen sowas wie Zuneigung zulassen sollte (für was oder wen auch immer)?

Zitat:
Zitat von totenburger Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht warum, aber ich habe ihr dann das Lumpending vom Kopf gezogen, wo nochmal so etwas drunter war, nur noch ranziger.
Vielleicht geht es da um die Frage, ob man noch irgendwelche emotionalen und gefühlsbedingten Dingen, Grundlagen, Vorstellungen (Träume?) und was weiß ich in sich finden kann, die sich auch wirklich lohnen angegangen zu werden?

Zitat:
Zitat von totenburger Beitrag anzeigen
Während ich das gemacht habe,
kam eine weitere, ähnliche Gestalt die Treppe nach oben.
Aus irgendeinem Grund habe ich das sehr oft wiederholt und jedes mal kamen mehr Gestalten. Plötzlich war ein unfassbarer Lärm im Raum.
Viele Stimmen und so ein metallisches Kreischen, was immer lauter wurde, während die mich eingekreist haben.
Vielleicht bedeutet das Kreischen, dass einer Seite in dir mehr Beachtung geschenkt werden sollte? Vielleicht bedeutet die Einkreisung der Gestalten, dass man irgendwie irgendeinen Druck innerlich verspürt. Zum Beispiel: Die Liebe, die nicht gelebt werden kann.

Geändert von Leon300 (18.05.2018 um 18:55 Uhr).
Leon300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 20:53   #6
totenburger
Grünschnabel
 
Registriert seit: 16.05.2018
Beiträge: 3
Standard

Hallo, danke für die ausführliche Meinung!
Ein paar der Mutmaßungen lassen sich tatsächlich auf meine aktuelle Situation anwenden. Das beruhigt mich tatsächlich, da ich wegen der Intensivität und dem "realistischen" Gefühl beim Träumen die Sorge hatte, dass irgendetwas, was ich unterdrücke versucht aus mir rauszukommen.
totenburger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
brauche hilfe mentalpeace Traumdeutung 0 07.01.2011 10:50
Plane zur Area51 zu gehen. Brauche hilfe! Marcel Area 51 67 07.11.2007 19:10
brauche hilfe RuLeZ Traumdeutung 1 18.08.2004 22:20
Hilfe beim Thema kalte fusion Silwer Rund um Naturwissenschaft 1 25.09.2002 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.