:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Asien

Asien Asien birgt noch so manches Geheimnis über unsere früheste Vorzeit, versunkene Hochkulturen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2017, 12:24   #41
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Kennt Ihr die sogenannte Baal-Stele aus Syrien?
https://en.wikipedia.org/wiki/Baal_with_Thunderbolt
Ich finde die Haltung der Figur interessant!
ist das nicht die gleiche Haltung, in der sich auch alle Pharaonen abbilden haben lassen, ja die sogar auf den berühmten Pyramiden in Nubien an der Grabanlage einer schwarzen Herrscherin zu sehen ist?
Zeigen sie etwa alle diesen mysteriösen Gott "Baal". der praktisch überall in allen Kulturen und durch die Zeiten hinweg immer wieder auftaucht, mit zum Teil auch anderem Namen?
Fragt Ihr Euch nicht auch, ob es da Zusammenhänge geben könnte, die über die jeweiligen Völker weit hinaus gehen?
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 12:29   #42
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.489
Standard

Deine Technik ist ebenso durchschaubar wie langweilig.

Immer machst Du einen neue Baustelle auf, wie jetzt das wirklich ausgereizte Thema Baalbek.

Die einzige Sachinformation aus Deinem Geschwafel ist, dass es unter datierbarem Mauerwerk Monolithe gibt, die einer früheren Zivilisation zugeschrieben werden könnten.

Dann musst Du auch in der Lage sein, dafür Beispiele anzugeben, vor allem für Ägypten.

Es ist natürlich eine etwas antiquerte Vorstellung von Zivilisation, dass höhere Kulturen die dickeren Brocken versetzt hätten! Das tun wir heute ja auch nicht.

Im Gegenteil: Wer effizient bauen will, kommt schnell auf Standardisierung, Vorfertigung und transportable Formate. Nachvollziehbar an den gotischen Kathedralen. Hochkultur zeigt sich an der Rationalisierung der Prozesse.

Die Römer haben in Ziegelmauerwerk gebaut, das schön verputzt und dann auf Marmor getrimmt wurde.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 12:32   #43
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Und genau um diese Monolite im Untergrund geht es doch. Niemand bestreitet die existenx der Römer oder Griechen, oder Ägypter. Doch was war davor?
Wo tritt der mysteriöse Baal zum ersten mal auf?
Was steckt wirklich hinter diesem Namen?
Vieles ist geschrieben worden, doch wirklich Greifbares scheint natürlich darüber nicht zu existieren...
https://en.wikipedia.org/wiki/Baal
Und hier wieder eine sehenswerte Doku:
https://www.youtube.com/watch?v=Vfmf6I-U2fg

Geändert von ElLobo1 (19.01.2017 um 12:36 Uhr).
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 12:37   #44
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.489
Standard

Na dann nenn' doch mal Beispiele für Monolithe, die auf einen früheren Bau schliessen lassen. Baalbek ist kein gutes Beispiel.

Du eierst doch nur herum!
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 12:50   #45
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.193
Standard

Zitat:
Auch nicht das ständige Widerkäuen aus alten wissenschaftlichen Büchern, die einmal modern waren, und jetzt bestenfalls eine Grundlage für neue Erkenntnisse bilden.
Welche wären denn die alten wissenschaftlichen Erkenntnisse? Nenne mal welche die ich genannt habe, die nun älter wären als die Behauptungen von Sitchin oder Däniken.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 12:51   #46
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 922
Standard

Die Suche nach der ältesten Zivilisation...

...dürften zu den Aborigines und San führen.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 13:21   #47
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.193
Standard

Weder die San noch die Aborigines sind eine einheitliche Kultur. Das ist eine Sammelbezeichnung. Da könntest du auch sagen die Inder oder die Amerikaner.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 13:35   #48
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Zitat:
Zitat von Spöckenkieker Beitrag anzeigen
Weder die San noch die Aborigines sind eine einheitliche Kultur. Das ist eine Sammelbezeichnung. Da könntest du auch sagen die Inder oder die Amerikaner.
Also die Aborigines kann man doch als einheitlichen Volksstamm bezeichnen. Jetzt natürlich nicht mehr, aber damals, als die ihre Groß-Insel betreten haben.
Durch ihre Abgeschiedenheit haben sich ja auch die eindeutigen körperlichen Merkmale erhalten. Die "Indianer" zum Beispiel gab es als Einheit nie, denn sie waren schon immer ein Mix aus verschiedenen europäischen und asiatischen Kulturen.
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 13:37   #49
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.193
Standard

Zitat:
Also die Aborigines kann man doch als einheitlichen Volksstamm bezeichnen.
Und wie?

Zitat:
Die "Indianer" zum Beispiel gab es als Einheit nie, denn sie waren schon immer ein Mix aus verschiedenen europäischen und asiatischen Kulturen.
Und wo siehst du da den Unterschied zu den Aborigines?
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 13:38   #50
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.193
Standard

Ach gottchen du schreibst so viel Schwachsinn. Da kann man gar nicht über alles gleichzeitig lachen.
Was waren denn die europäischen Kulturen der Indianer?
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Suche nach der Weltformel Rainer W. Kühne Rund um Naturwissenschaft 104 25.10.2011 13:39
suche nach pdf ............... sirrahalpha01 Diverses 5 16.08.2009 22:24
Auf der Suche nach ... Acolina Kurioses 0 09.03.2008 14:52
Auf der Suche nach Literatur Hab noch keinen Biete... Suche... 1 10.01.2003 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.